So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6094
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo HP-Team, habe ein Problem mit meinem Drucker: HP Photosmart

Kundenfrage

Hallo HP-Team,
habe ein Problem mit meinem Drucker: HP Photosmart C 4424
Obwohl Orginal Patronen (351 und 350) im Gerät waren zeigt er folgendes an: inkompatible Druckerpatronen.
Dies gilt auch bei neugekauften Patronen.
Für eine zeitnahe Hilfe wäre ich dankbar.
MfG
Uwe Schikowski
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Haben Sie einen Alkoholhaltigen Glasreiniger zu Hause und Wattestäbchen bzw. Isoprophanol Alkohol.

Entfernen Sie alle Patronen und reinigen Sie die Kontakte beim Druckkopf sowie bei den Kontakten bei den Patronen.

Sie können auch einen Hard Resett durchführen falls der ober Hinweis nicht funktioniert hatte.

Verbindung vom Computer zum Drucker (eingeschaltet) entfernen, einige Minuten warten und danach das Netzteil entfernen, weitere Minuten warten und danach zunächst das Netzteil wieder verbinden und danach die Verbindung vom Drucker zum Computer verbinden. Danach noch einen Neustart des Computers durchführen ohne das der Drucker ausgeschaltet wird.

Konnte meine Antwort helfen?

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Druckköpfe gereinigt und anschließend Hard Rest-gleiche Anzeige wie vorher

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wurde schon die vorgehensweise durchgeführt wie es HP anzeigt?

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?cc=at&lc=de&dlc=de&docname=c01657604

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

sofern Ihnen meine Tipps weiter geholfen haben bzw. das Problem dadurch gelöst
wurde, wäre ich über eine Bewertung :-) sehr dankbar. Ich weise Sie jedoch auf folgendes hin: Bitte akzeptieren Sie nur wenn:

a) meine Tipps zur Lösung des Problems beigetragen haben oder

b) Sie meine Bemühungen bezahlen möchten



Ich bitte Sie daher auch nur dann zu akzeptieren, wenn einer der o.a. Optionen
eintrat. In allen anderen Fällen bitte ich Sie, von einer Akzeptierung
abzusehen. Wenn Sie akzeptieren, so muss ich davon ausgehen das Sie dies
ausdrücklich gewünscht haben und es nicht zu späteren Rückbuchungen
(Fehlakzeptieungen) kommt. Ich stehe Ihnen selbstverständlich sehr gern weiter
zur Verfügung.



Mfg Gerd Ed.