So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

BENÖTIGE BITTE HILFE, ES ERSCHEINT IMMER WIEDER EINE FENSTER

Kundenfrage

BENÖTIGE BITTE HILFE,
ES ERSCHEINT IMMER WIEDER EINE FENSTER MIT DEM TEXT
"DER SERVER BEI WWW.GOOGLE.COM:80 ERFORDERT EINE AUTHENTIFIZIERUNG FÜR . GEBEN SIE IHREN NUTZERNAMEN UND IHR PASSWORT EIN."

HABE ABER KEINEN NUTZERNAMEN ODER PASSWORT WELCHES DAFÜR GEDACHT WÄRE.

DAS FENSTER ERSCHEINT IMMER WIEDER, WENN ICH ES WEGKLICKE ERSCHEINT ES MANCHMAL ÖFTERS HINTEREINANDER.

BITTE UM HILFE - DANKE!!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

wie gehen Sie ins Internet? Haben Sie einen eigenen Internet-Anschluss? Hat dieser WLAN?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
hi ich hab einen telekabel anschluss von upc und einen wlan router mit dem ich mein mit laptop verbunden habe!!
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie einen weiteren Rechner, mitdem Sie online gehen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nein leider


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

das ist offenbar ein Trojaner oder Sie rufen eine andere Site auf. Die Seite www.google.com hat überhaupt gar keine Benutzeranmeldung. VerscuhennSie folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Hinweis: Die o.a. Liste enthält die hufigsten sog. Pseudo- bzw. Sinnlosprogramme. Diese findet man leider auf vielen PCs (oder mindestens eine Toolbar). Die o.a. Programme sollten sofern sie nicht benötigt werden restlos gelöscht werden das gilt insbesondere für TuneUp und RegistryBooster beide Programme können negative Auswirkungen auf das System haben.

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Zum Schluss: Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zuurücksetzen (alles) > OK. Den Internet Explorer neu starten und den Answeiungen folgen. Fehlende Plugins werden später automatisch neu installiert. Internet Explorer jetzt wieder beenden.

Zu guter letzt navigieren Sie hier her: Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > links "Standard wiederherstellen".

 

Prüfen Sie einmal die Internetkonnektivität:

 

Windowstaste+R > Cmd > OK

 

geben Sie ein:

 

ping www.google.de

 

was genau kommt dort als Ergebnis heraus? Danach starten Sie doch mal den Internet Explorer und surfen z.B. www.ard.de an klappt das? Den Router einmal abschalten und nach 1 Minute einschalten. Das WLAN ggf. neu einrichten und es mit einem normalen Netzwerkkabel testen.


Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort. Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


bin ab morgen auf urlaub melde mich in 2 wochen und sag ihnen ob das alles funktioniert hat schaut mir ein bisschen kompliziert aus aber hoffe es passt dann danke lg

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,,

kein Problem es ist im Grunde einfacher als Sie meinen keine Sorgen :-) ich wünsche Ihnen einen schönen Urlaub und bis dahin dann.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer