So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

ich arbeite mit office-outlook. regelmäßig hole ich die daten

Kundenfrage

ich arbeite mit office-outlook. regelmäßig hole ich die daten dann auf mein iphone durch eine synchronisation. das klappt alles prima bis auf die kalenderdaten, die lassen sich seit einer zeit nicht mehr synchronisieren. es wirda aber auch keine fehlermeldung angezeigt. rücksprachen mit apple haben auch keine lösung gebracht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

bitte prüfen sie einmal ob die Synchronisation von Outlook-Kalenderdaten
eventuell deaktiviert, oder der Kalender nichtmehr als zu synchronisieren ausgewählt ist.

- Öffnen Sie dafür iTunes.
- Dort wählen Sie in der Quellliste unter Geräte ihr iPhone aus.
- Öffnen Sie dort die Registrierkarte "Infos".
- Klicken sie unter "Kalender" auf "Kalender synchronisieren von..." und dort "Outlook".
- Dort sollte "Alle Kalender" ausgewählt sein.
- Klicken Sie dann auf "Anwenden".

Danach sollten bei der nächsten Synchronisation auch die Kalenderdaten wieder synchronisiert werden.

Bitte geben Sie mir nach dem Testen hier eine Rückmeldung.

Viel Erfolg,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein, es hat keine veränderung gegeben, dass hat eich auch bereits im apple-center probiert
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann liegt vermutlich ein defekt im Synchronisationsprofil vor.

Um die Synchronisation mit dem iPhone zurück zu setzen müssen folgende Schritte unternommen werden.

Im User Profil von z.B. Windows 7 müssen die Dateien die für die Synchronisation von iTunes und Outlook verantwortlich sind gelöscht werden, dazu muß iTunes geschlossen werden (Wichtig).

Erstens sollten die Systemdateien in Windows7 sichtbar gemacht werden.

Öffnen Sie den Windows Explorer über gleichzeitiges Drücken der WINDOWS-Taste und der E-Taste. Drücken Sie im Windows Explorer einmal
auf die ALT-Taste, sodass das Menü erscheint und klicken Sie dann auf Extras->Orderoptionen.

Gehen Sie hier in den Reiter "Ansicht". Dort scrollen Sie bis fast ganz nach unten und setzen den "Knubbel" bei "Versteckte Dateien Ordner... anzeigen". Dann wieder etwas hoch, und nehmen Sie den Haken bei "Dateiendungen bei bekannten Dateiformaten verbergen" heraus. Nun Klick auf OK.

Nun im Datei Explorer von Windows auf den Ordner "User" (Benutzer) und dort dann Ihren Benutzer klicken, danach ins Verzeichnis "AppData" wechseln. Hier sollte der Ordner "Roaming" sichtbar sein.
Danach auf den Ordner "Apple Computer" wechseln und danach auf den Unterordner "SyncServices", jetzt auf den Ordner "Local".
Nun alle Dateien und Ordner im Verzeichnis "Local" löschen. Sollte diese nicht gehen, einfach den Task-Manager aufrufen (Rechsklick auf Taskleiste -> Task MAnager) und den Prozess "SyncServer.exe" beenden.
Als nächsten Schritt nun iTunes öffnen und auf den Reiter "Info" klicken. Hier nun alles was synchronisiert werden soll auswählen und rechts unten auf "Anwenden" klicken.

Dadurch wird ein neues Profil erstellt und die Synchonistation sollte wieder funktionieren.

Ich warte hier auf Rückmeldung.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

alles nach anweisung gemaqcht, aber ohne erfolg. ist weiterhin das gleiche


 

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist ja merkwürdig.... dann fällt mir leider keine weitere Möglichkeit mehr ein.
Ich gebe die Anfrage für meine Kollegen frei und hoffe dass jemand noch eine Idee hat.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

welche Version von MS Office Outlook verwenden Sie bitte?

Danke für die Rückinfo


Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
2007
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wen zwar einige Daten von ihrem Iphone Synchronisiert werden aber dabei unerwünschte Veränderungen auftreten, hilft meist ein zurücksetzen der Synchronisierung.

Öffnen Sie iTunes.

Wählen Sie im Menü iTunes die Option Einstellungen.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Synchronisieren".

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Sync-Verlauf zurücksetzen

Wen ein falscher Eintrag im Kalender ist und dieser bereits Synchronisiert wurde kann es oftmals zu Fehlern kommen wie etwa einen Abbruch der Synchronisierung. Deshalb ist es immer gut wen die Daten zunächst verglichen werden zwischen IPhone und MS Outlook, bzw. zurückgesetzt wird und danach Neu eingerichtet

http://office.microsoft.com/de-at/outlook-help/synchronisieren-von-outlook-und-apple-iphone-oder-ipod-touch-kalendern-HA010266829.aspx

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ich finde nicht den punkt zum zurücksetzen.


muß ich auf iphone gehen oder wo ist der menuepunkt: itunes im programm?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
habe den sync-verlauf gefunden und gemacht.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nach dem Sie in gefunden haben machen Sie so weiter wie angegeben oben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe den sync.verlauf zurücksetzen gemacht und danach wieder neu synchronisiert, stimmt's?
es verändert sich aber garnichts.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja!

Kontrollieren Sie alle Daten zwischen Iphone und MS Outlook Kalender, den wen nur ein Fehler vorhannden ist klappt es nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie erkenne ich ob ein fehler vorhanden ist. ist habe zurückgesetzt, konnte aber keine aktivität am computer feststellen. die kalenderdaten sind jedoch immer noch unverändert.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wie erkennt man etwas?

Wen beispielweise ein Punkt im Datum fehlt

ein Zahlendreher vorhanden ist

Ein Name doppelt ist

Umlaute

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
heißt das ich soll die einträge über monate zurückverfolgen indem ich sie einzeln vergleiche um eventuelle fehler zu finden? ich habe eh keine aktivität festgestellt in verbindung mit der zurücksetzung.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein müssen Sie nicht.

Ist Itunes auf dem aktuellen Stand auf ihren Windows 7 Rechner

Sonst können Sie auch ihr IPhone zurücksetzen nach dieser Anleitung und danach nochmals die Synchronisierung starten mit dem aktuellen Kalender der bei ihren MS Outlook 2007 vorhanden ist.

http://www.maclife.de/tipps-tricks/iphone/moechten-sie-ihr-iphone-auf-werkseinstellungen-zuruecksetzen

Vermutlich löst es dadurch das Problem das der Synchron immer abgebrochen wird.

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

DANN HABE ICH ABER DAS PRoblem, dass die kalender nicht übereinstimmen und mir eventuell viele daten verloren gehen, wenn ich sie nicht vorher manuell in outlook übertrage?


komisch, weil die kontakte etc werden alle korrekt übertragen, nur der kalender macht sorgen

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe dann noch ein problem, die email-accounts gehen verloren udn nüssen neu iengerichtet werden. dann will er alle emails aus pop-konten neu laden, die müßten dann auch zuvor alle aktualisiert werden.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Schalten Sie mal Iphone komplett aus und danach nochmals ein und versuchen Sie die Synchronisation nochmals, eventuell ein Hoffnungsschimmer das es funktioniert? Achten Sie auch darauf das MS Outlook ausgeschaltet ist und Sie das Iphone nach dem erneuten starten nochmals verbinden

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

auch dieser hoffnungsschimmer wurde bereits mehrfach ausprobiert.


das problem trat auf, meine ich, nachdem ich ein update von itunes oder von microsoft erhalten habe. ich weiß es jedoch nicht mehr genau.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Um zu sehen wann das letzte Update gekommen ist gehen Sie in den Windows Update verlauf und sehen dort nach, welches gekommen ist in letzter Zeit.

Dann könnte man das letzte Microsoft Update entfernen falls es dieses ist.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe dieses problem seit mehreren monaten. und schon viele vergebliche versuche zur lösung hinter mir. wo finde ich die uodate-abfolge?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.
Start--Ale Programme--Windows Update--Linke Seite auf Updateverlauf anzeigen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
kann ich zeitlich unmöglich zuordnen, sind zu viele gewesen. gibt es noch eine idee?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Im Moment fällt mir nur noch die folgende Webseite von Apple Support ein-->

http://support.apple.com/kb/HT1692?viewlocale=de_DE

bzw. Itunes komplett (Itunes, Quick Time, usw.) vom Computer entfernen und danach erneut installieren, wie es geht steht im oberen Link.

Somit wird danach Itunes komplett Neu Installiert ebenso die Apple Support Device.

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
verliere ich dann auch alle downloads, die cih in itunes gespeichert habe und die podcast, die ich aboniert habe?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wen Sie Podcast abonniert hatten sollten diese wieder vorhanden sein da Sie ja nur Itunes zunächst löschen bzw. Neu installieren. Sonst speichern Sie ihre Itunes Mediathek in einen eigenen Ordner ab (Backup)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das ist alles sehr unbefriedigend und langwierig. ich habe das gefühl nicht weiter zu kommen und habe angstdaten zu verlieren, die ich nachher nicht mehr finde oder sich verteilen.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

das Problem für mich ist das ich nicht weiss was Sie bereits selbst alles schon gemacht hatten

Wen Sie sich mit ihrer Apple ID in Itunes einloggen dann werden Ihnen alle abonnierten Daten angezeigt. Wen Sie Musikdaten haben und dafür bereits bezahlt hatten sind diese noch vorhanden. Wen es Podcast die frei herunterladbar waren hilft es diese nur in einen Ordner zu verschieben bzw. als Sicherung zu speichern.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

das ganze bindet mich enorm, muß ständig dafür zeit opfern und die arbeit unterbrechen ,habe aber das gefühl nicht weiter zu kommen. wir nähern uns nicht dem problem. es sind tausend versuche. ohne ihnen zu nahe treten zu wollen. aber vielleicht ist das thema einfach zu komplex um es am computer in dieser form zu regeln. es müßte vielleicht doch ein direkter kontakt bestehen um die sache zu lösen. denke zwar, dass sie vom grundsatz dafür geeignet sein mögen, da sie appel und windows-kenntnisse haben, aber der weg scheint mir micht zum ziel zu führen. wie sehen sie das?


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

wen Sie aus dem Bekanntenkreis jemanden kennen den Sie vertrauen wird es das beste sein das man dies vor Ort macht. So aus der Ferne jetzt das beste herauszupicken ist ziemlich schwierig. Vorallem da dieses Problem schon seit mehreren Monaten besteht.

Deshalb bin ich der gleichen Meinung wie Sie.

Falls Sie eine Rückerstattung ihrer Anzahlung wünschen möchte ich Sie bitten das sie sich direkt an den Kundendienst [email protected] mit ihren Nutzernamen wenden und mitteilen das Sie eine Rückforderung stellen.

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
einen schönen tag noch, tut mir leid, dass es nicht geholfen hat
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Keine Ursache!

Mfg