So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Tag. - Es geht um das automatische Ein-/Aus-Blenden der

Kundenfrage

Guten Tag. - Es geht um das automatische Ein-/Aus-Blenden der Taskleiste unter WIN XP. Dies funktioniert bei nur, wenn kein Anwendungsfenster maximiert ist. Ist das so gewollt? - Danke.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wen das Anwendungsfenster auf Maximum ist dannm hat die Taskleiste ja keinen Platz mehr, Sie können es aber auch unter einer anderen Einstellung dauerhaft einstellen


Die Taskleiste muss nicht ständig auf dem Bildschirm angezeigt werden - wird sie nicht gebraucht, so können Sie die Taskleiste auch ohne weiteres ausblenden und sie nur bei Bedarf hervorholen.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und dann im Menü auf Eigenschaften - es öffnet sich das Fenster Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü.

Schritt 2:
Aktivieren Sie durch Anklicken das Kontrollkästchen "Taskleiste automatisch ausblenden" und klicken Sie auf OK. Die Taskleiste wird ab nun ausgeblendet.

Soll sie wieder angezeigt werden soll, bewegen Sie den Mauszeiger einfach an den unteren Bildschirmrand - und die Taskleiste taucht wieder auf.


Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer