So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mein PC ist neu und seit ca. 14 Tagen schreibt er mir " a disk

Kundenfrage

Mein PC ist neu und seit ca. 14 Tagen schreibt er mir " a disk read error occured" Press Strg+Alt+Entf to restart
Diese Dinge mache ich aber es dauert nicht sehr lange und das Problem kommt wieder. Es ist sehr mühseelig immer wieder aus und einschalten. Kann ich dieses Problem selber irgendwie lösen oder muss ich in die Werkstätte gehen.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Mühe im Voraus

mit freundlichen Grüßen
Vera Ruzicka
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wo taucht das denn auf beim Start des PC oder unter Windows selbst? Das sieht leider nach einem Defekt oder eine fehlerhafte DVD/CD aus.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es tauchte einmal nach dem Start auf und in letzter zeit ist es so, dass sich der Mauszeiger nicht mehr bewegt oben steht zB. Outlook reagiert nicht. Ich schalte das Gerär brutal ab und dann bringt er meistens diese Meldung. Auch der DVD Teil ist mir suspekt. Wenn ich eine DVD ins Fach schiebe, dann formatiert er ständig und bricht dann ab.


Was kann das sein? Soll ich das Gerät welches ich am 7. Mai neu gekauft habe, wieder zurück bringen oder kann ich da selber was reparieren? Danke, liebe Grüße

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

machen Sie mal der Reihe nach folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden.

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- alle Google Programme, sofern nicht benötigt
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Hinweis: Die o.a. Liste enthält nur die häufigsten sinnlosen / nutzlosen Programme wie etwa TuneUp oder RegistryBooster. Mindestens eine Toolbar werden Sie finden.

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten.Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Alle Befehle mit der Eingabetaste bestätigen (Enter) Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Falls Sie keine Windows 7 DVD haben gehts auch ohne (das funktioniert jedoch nur unter Windows 7):

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Es zeigt nach dem Start "Gut" oder "Vorsicht" an es liest die sog. SMART-Tabelle und ist zuverlässig. Ein Defekt kann durchaus vorkommen, auch bei Neugeräten aber eher selten. Prüfen Sie auch, ob Sie DVDs eingelegt haben oder USB-Sticks.

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort.,Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können.


Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort.,Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können. Ich bin morgen ab 9 h wieder online.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe das mit dem Uninstaller irgendwie falsch gemacht. Programm Rechtsklick funktioniert bei mir nicht. Das Programm ist da, aber es hat ein rotes Kreuz darüber sowie eine Stoptafel. Weiß nicht was ich tun soll.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

dann ist es wohl schon entfernt worden evtl. mal den Eintrag löschen d.h. Rechtsklick > Eintrag löschen. Vielleicht hilft Ihnen für den Revo Uninstaller die folgende sehr gute Anleitung:

http://www.hijackthis-forum.de/tipps-tricks/41175-revo-uninstaller.html

ich denke, das ist einfacher für Sie. Ich bin allerdings jetzt 2 h (oder länger) nicht hier d.h. im Zweifel kann ich erst morgen antworten. Ich hoffe, das das in Ordnung ist. Fürhen Sie bitte auch Crystal Diskinfo, AntimalwareBytes und den CCleaner am Ende aus sowie Checkdrive.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


danke für die prompte Hilfe. Leider habe ich noch nicht alle Punkte durchgemacht. Was mir auch aufgefallen ist, ist dass er eine neue DVD, die ich einlege neu formatiert und dann eigentlich nichts mehr geht. Da du geschrieben hast es kann auch ein DVD/CD Problem sein werde ich wohl wenig Glück haben und mir wird der Weg ins Geschäft zur Reperatur nicht erspart bleiben. Deine Hilfe finde ich super und ich werde dich sicherlich noch öfter brauchen. So eine Hilfe ist was Feines.


Viele liebe Grüße

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
habe gern geholfen und stehe natürlich gern weiter zur Verfügung über eine positive Bewertung wäre ich dankbar dazu müsstest Du einmal auf den :-) klicken. Wenn ich noch was tun kann, nach Du alles weitere durchgeführt hast, einfach melden.
LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Ich weise Sie jedoch auf folgendes hin: Geben Sie nur dann und nur dann eine positive Bewertung ab, wenn ich Ihnen helfen konnte ansonsten kommt es zu Fehlbewertungen und Rückbuchungen dies möchte ich mit diesem Hinweis vermeiden.

Kurzum: Sollten meine Tipps nicht zur Lösung Ihres Problems beigetragen haben, so sehen Sie bitte von jeglicher Bewertung ab.
Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer