So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

"hp Photosmart Plus e-All-in-one B210 series A" schaltet nicht

Kundenfrage

"hp Photosmart Plus e-All-in-one B210 series A" schaltet nicht ein, obwohl am Netzanschluss. Erst nach entfernen des Netzanschlusses und erneutem Anschluss funktioniert der Drucker.

Wie läßt sich diesefr nervige Zustand beheben?

Für Ihre Bemühungen vielen Dank XXXXX XXXXX

Mit freundlichem Gruß
Werner Bred
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

tritt dieses Verhalten sowohl beim Mac als auch unter Windows auf? Die erste Maßnahme, die Sie durchführen sollten wäre das zurücksetzen des Druckers:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c00225317&lc=de&cc=ch&dlc=de

in vielen Fällen funktioniert der Drucker danach wieder wie erwartet.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das Model in der Liste nicht aufgeführt und verfügt nicht über die Option des teilweisen Zurücksetzens. Kein guter Vorschlag.

Das 2. Problem ist, dass der Drucker nicht immer die Wifi-Verbindung erkennt (Airport Dienstprogramm und Bonjour).

Gruss
Werner Bred
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das zurücksetzen geht generell auch wie folgt:

- Drucker eingeschaltet lassen
- Netzkabel heraus ziehen
- USB-Kabel entfernen
- ca. 15 Sekunden warten
- USB-Kabel wieder verbinden
- Netzkabel einstecken Drucker sollte sich einschalten

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Drucker läuft nicht über USB sondern Wireless.

Gruss Werner
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das Vorgehen ist das gleiche. Versuchen Sie es einmal. Es kann sein, das dieser Drucker nicht zu 100% mit Macs arbeitet das kommt leider vor. In solchen Fällen muss generell der aktuellste Treiber installiert sien (gilt jedoch auch für Windows). Tritt das Verhalten bei beiden Systemen auf liegt es am Drucker. Falls Sie ein USB-Kabel haben, sollten Sie den Drucker per USB einmal testen. Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer