So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Fehler (0x8004010F) beim Ausführen der Aufgabe "Solnet Peter

Kundenfrage

Fehler (0x8004010F) beim Ausführen der Aufgabe "Solnet Peter Probst - Nachrichten werden gesendet": "Auf die Outlook-Datendatei kann nicht zugegriffen werden."

Passiert immer wieder mit outlook 2010 und imap-Konto (kein Exchange-Server).
Auch mit neuem Profile passiert es wieder
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

und erstmal danke für die gute Problembeschreibung. Da es das Profil
selbst nicht sein kann kommen nur zwei andere Möglichkeiten in Frage.

Prüfen Sie zuerst einmal ob auf dem Laufwerk auf dem Ihre Datendatei
liegt noch ausreichend Speicherplatz vorhanden ist. Machen Sie
gegebenenfalls etwas "Luft".

Sollte das schon okay sein hilft vermutlich nur eine Neuanlage der
Datendatei. Gehen Sie dafür wie folgt vor:

Öffnen Sie den Windows Explorer über gleichzeitiges Drücken der WINDOWS-Taste und der E-Taste. Drücken Sie im Windows Explorer einmal
auf die ALT-Taste, sodass das Menü erscheint und klicken Sie dann auf Extras->Orderoptionen.

Gehen Sie hier in den Reiter "Ansicht". Dort scrollen Sie bis fast ganz nach unten und setzen den "Knubbel" bei "Versteckte Dateien Ordner... anzeigen". Dann wieder etwas hoch, und nehmen Sie den Haken bei "Dateiendungen bei bekannten Dateiformaten verbergen" heraus. Nun Klick auf OK.

- Schließen Sie ggf. Outlook und die Fehlermeldungen davon
- Öffnen Sie Start -> Systemsteuerung -> Mail (32Bit)
- Klicken sie dort auf "E-Mail Konten"
- Wählen Sie dort "Datendateien" aus
- Wählen Sie nacheinander Ihre pst - Dateien aus und klicken Sie jeweils auf "Ordner öffnen..." (den folgenden Ablauf für jede PST wiederholen)
- In dem Ordner benennen Sie die [NameDerDatei].pst um in: [NameDerDatei].pst.old
- Nun öffnen Sie Outlook erneut
- Es sollte eine neue Profildatei automatisch erstellt werden (ggf. müssen Sie eine Meldung mit Ok bestätigen und im nächsten Fenster Öffnen anklicken")
- Prüfen Sie das via Datei -> Datendateiverwaltung

Testen Sie danach ob der Versand wieder funktioniert und geben Sie mir hier bescheid.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Antwort verstehe ich nicht:


Dann verliere ich ja z. Bsp. den Ordner mit den gesendeten Dateien bzw. auch der Postausgangsordner verschwindet doch.


 


Zudem arbeite ich mit outlook2010 und w2008r2, d.h. unter Systemsteuerung gibt es kein Mail mehr

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also, das hat nichts genützt, denn es wird keine neue Datei erstellt.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay, dann würde ich gern einmal selbst einen Blick auf das System werfen.

Wenn Sie den Teamviewer auf Ihrem Rechner herunterladen und starten
kann ich mich auf Ihren PC schalten und das Problem für Sie beheben.

Dazu müssen Sie nur folgenden Link anklicken und das dadurch
heruntergeladene Programm starten.

http://tinyurl.com/TeamViewerKunde

Nach dem Start teilen Sie mir einfach Ihre ID und das Kennwort
mit (wird angezeigt) und lassen Sie das Fenster davon geöffnet.

Bitte geben Sie die ID mit Leerzeichen getrennt an, also:
123 456 789

und nicht:
123456789

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

wollen Sie an dem Problem noch weiter arbeiten?

MfG,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer