So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Macht es überhaupt auch Sinn, den Acer Aspire 6530G-704G32Mn

Kundenfrage

Macht es überhaupt auch Sinn, den Acer Aspire 6530G-704G32Mn mit Windows Vista upzugraden (Kosten - Nutzen)?
Habe mit Viste sporadisch Netzwerkprobleme und ist sehr langsam.
Bringt ein Upgrade echte Verbesserung?
Wenn Ja, brauche ich 32- oder 64bit Version?
was ist beim Wechsel Vista auf Win 7 zu beachten?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Großartige Verbesserungen wird das Upgrade sicherlich nicht bringen. An Ihrer Stelle würde ich erstmal das Notebook auf den Werkszustand zurück versetzen, danach die aktuellsten Treiber installieren und dann nachschauen, ob das Notebook noch langsam ist und ob die Netzwerkprobleme immernoch auftauchen. Erst dann würde ein Upgrade sinn machen. Technisch sollte es keine Probleme geben. Ob Sie 64bit oder 32bit brauchen hängt davon ab, ob Ihr Vista 32bit oder 64bit ist. Sollten Sie das Upgrade dann durchführen, sollten Sie eine Neuinstallation machen und keine Update, weil ein Update immer Probleme verursacht und ein frischen System immer vorzuziehen ist.
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung: Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
Wagar-Tech und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie stelle ich den Werkszustand wieder her? Werden dabei Daten/Programme gelöscht?
Welche Website empfehlen Sie für Treiber-Update zu diesem Acer Aspire?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Meine Rückfrage wurde noch nicht beantwortet: Wie stelle ich den Werkszustand beim Acer Aspire wieder her und welche Website empfehlen Sie für Treiber Update zu Acer?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Die Anschlussfrage wurde noch nicht beantwortet - sehr lange Wartezeit
Experte:  ichi123 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich bin, wie zuvor der Kollege, ebenfalls der Meinung, dass ein Upgrade auf Windows 7 nicht mehr sinnvoll bzw. wirtschaftlich ist.

Ihr Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen bedeutet, dass auf Ihrem Gerät der Zustand herrscht, wie zum Zeitpuntk als Sie es nach dem Kauf das erste Mal gestartet haben.

Ihre Daten und Ihre Programme werden bei diesem Vorgang gelöscht!

Wenn Sie diesen Vorgang in Betracht ziehen, sicher Sie also vorher unbedingt Ihre Daten - z.B. auf eine externe Festplatte.

Programme lassen sich leider nicht sichern und müssen nach der Wiederherstellung erneut installiert werden - das gleich gilt für die Einstellungen der Programme.

Sie sollten beim Kauf entweder einen Satz Recovery CDs / DVDs erhalten haben, haben sich nach dem Einrichten selbst einen erstellt oder müssen dies noch tun.

Falls noch nicht geschehen, sollten Sie unter
"Start -> Alle Programme" irgendwo das eRecovery Management finden.

Hier können Sie sich die Wiederherstellungsdatenträger erstellen.
Ich habe bei Acer noch zusätzliche Informationen dazu gefunden, die Ihnen vielleicht weiterhelfen:
ftp://ftp.acer-euro.com/notebook/empowering_technology/NB%20ET2%20user%27s%20guide/Acer%20eRecovery%20Management%20German.pdf

Haben Sie diese CDs, dann legen Sie sie ein, starten Ihr Gerät neu und (sollte eigentlich automatisch passieren) starten von der CD.

Hier folgen Sie einfach den Anweisungen und nach Abschluss befindet sich Ihr Gerät im Auslieferungszustand.

Falls noch Fragen bestehen, stehe ich Ihnen gerne wieder zur Verfügung.
Mit freundlichem Gruß