So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6954
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich arbeite mit UserForms auf Excel2007/Windows7 Aus einer

Kundenfrage

Ich arbeite mit UserForms auf Excel2007/Windows7
Aus einer UserForm ("Laufbalken") wird auf einen Ordner zugegriffen in dem bis zu 300 Arbeitsmappen abgelegt sind.
Diese werden alle geöffnet, bestimmte Zellendaten eingelesen und diese in einer Datei gespeichert. Die geöffnete Arbeitsmappe wird wieder geschlossen und die nächste geöffnet.
Da dies lange dauern kann möchte ich den Fortschritt der Abarbeitung in einem Laufbalken auf der Userform anzeigen.
Ich habe ein Makro geschrieben, das mir nur beim Debugging(Einzelschritt) den Balkenfortschritt zeigt, aber nicht wenn das Programm starte.

Unter diesem Download habe ich das Kurzprogramm eingestellt.
http://www.file-upload.net/download-4623213/Laufbalken_UF2.xls.html

Ich weis nicht warum die Balkenanzeige nicht sichtbar ist.
Wie muss ich den Ablauf programmieren?
MfG Michael
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

dafür könnten Sie die Progressbar benutzen: Gehen Sie in den VBA-Editor dann auf Ansicht > Werkzeugsammlung > rechte Maustaste > weitere Steuerelemente > Microsoft Progressbar 5.0 (oder 6.0) auswählen. Damit können Sie einen Fortschritt erstellen, das Minimum und das Maximum einstellen und hätten dann genau die Lösung. Habe mir Ihre Mappe angesehen so ganz steig ich da nicht durch da bei mir nichts läuft ich sah aber, das Sie wohl versucht haben von Hand eine Fortschrittsanzeige zu erstellen.

Gern unterstütze ich sie bei der Lösung und ibn morgen ab 9:30 h wieder für Sie da!

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter,


ich habe eien ProgressBar in die Userform eingebaut.


AnzTab = Summe der Arbeitsmappen


Anzahl = Zähler für geöffnete Arbeitsmappen


.Max = AnzTab


.Min = .Min + Anzahl


Die ProgressBar ist sichtbar aber leider tut sich nichts.


Wie muß ich die ProgressBar programieren?


Bitte geben sie mir dem Programmiercode.


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

also Sie müssen in der Routine in der Sie ide Dateien abarbeiten die folgende Eigenschaft der Progressbar ändern:

Progressbar1.Value = 10

das ist ein Beispiel für Sie wäre das dann:

ProgressBar1.Value = Anzahl

wichtig ist, das Min und Max korrekt gesetzt sind das haben Sie ja gemacht und dann können SIe genau so den Fortschritt sehen. Der Wert von Anzahl kann Max natürlich nciht überschreiten und Min natürlich nicht unterschreiten. Versuchen Sie es einmal.

Simples Beispiel:

Dim i As Long
Me.ProgressBar1.Max = 100
Me.ProgressBar1.Min = 0
For i = 1 To 10
Me.ProgressBar1 = i


Ich denke, das Sie das hin bekommen :-)

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter,


vielen Dank für ihre Hilfe.


Es klappt suuuuper! Smile


Wo kann ich sie bewerten?


Gruß Michael


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wußte ich doch das das klappt sehen Sie ist ganz leicht wenn man die Steuerelemente kennt :-) Sie können mich positiv bewerten, in dem Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken dafür meinen Dank und gern bin ich weiter für Sie da!

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo Günter,


ich hab einen Bockmist gebaut.


Mit der ProgressBar hat es wunderbar geklappt. Alles Super.


Dann habe ich im ersten Blatt der Arbeitsmappe in eine Zelle eine WEB-Adresse geschrieben. Dann habe ich nach einem Zellenwechsel wieder auf die Zelle mit der WEB Adresse geklickt und es kam die Fehlermeldung ( Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator. )


Diesen Hinweis habe ich ignoriert und die Arbeitsmappe gespeichert mit dem Ergebnis, dass eine Meldung erschien, ungefähr so ( soll auf Konformität mit älteren Systemen prüft werden ). Ich weis nicht mehr den genauen Wortlaut. Auf jeden Fall habe ich mit " Ja " quittiert und die Arbeitsmappe geschlossen.


Am nächsten Tag wollte ich an der Arbeitsmappe weiter arbeiten, doch dann erschienen Fehleranzeigen ( Automatisierungsfehler. Unbekannter Fehler. ). Ich habe alles durchforstet und blieb bei ProgressBar hängen.


Ich konnte die Eigenschaft nicht öffnen. Fehlermeldung ( Das angegebene Objekt konnte nicht gefunden werden. ). Ich kann auch keine neue ProgressBar in die UserForm einsetzen.


 


Können Sie mir weiterhelfen den vorherigen Zustande der Exceloberfläche wieder herzustellen.


LG Michael

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

hm was auch immer Sie da gemacht haben:

1. Sicherungskopie der Exceldatei zurück spielen. Eine Sicherung haben Sie hoffentlich ohne stehen Sie vor einem enormen Problem.

2. Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zuurücksetzen (alles) > OK. Den Internet Explorer neu starten und den Answeiungen folgen. Fehlende Plugins werden später automatisch neu installiert. Internet Explorer jetzt wieder beenden. Der Internet Explorer muss als Standardbrowser aktiviert sein das ist unter Extras > Internet Optionen > Register Programme > "als Standard".

3. Zu guter letzt navigieren Sie hier her: Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > links "Standard wiederherstellen".

4. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

5. Sollte das PRoblem weiterhin bestehen, lassen Sie einmal Microsoft Fix It drüber laufen es kann in den meisten Fällen Fehler vollautomatisch beheben.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter,


ihre Vorschläge haben leider nichts gebracht. Ich konnte die letzte Systemeinstellung wieder aufrufen. Nun funktioniert alles wieder wie gehabt.


Ich kann Ihnen leider keine zufriedenstellende Bewertung ausstellen.


Viele Grüße Michael

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

also das hatte ja nichts mit Ihrem ursprünglichen Problem zu tun das haben wir erfolgreich gelöst und damit waren Sie auch zufrieden das neue Problem ist ja ein ganz eigenes gewesen. Sie haben ja selbst gesagt, das Sie das selbst verursacht haben. Nun, wie dem auch sei ich denke in Zukunft sollten Sie vorsichtiger sein.

 

Wie gesagt, das eigentliche Problem, wes wegen Sie gefragt hatten wurde von mir zu Ihrer Zufriedenheit gelöst (die Bewertung hatten Sie ja schon genau des wegen auch abgegeben) das andere war ein ganz neues Problem. Ich bin natürlich gern weiter für Sie da und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter,


natürlich werde ich bei neuen Fragen wieder um Ihre Hilfe bitten.


Ich wünsche auch Ihnen ein schönes Wochenende.


 


Gruß Michael

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Michael,

kein Problem natürlich bin ich gern weiter für Sie da und auch ich wünsche Ihnen ein sonniges und schönes Wochenende!

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer