So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

HP OfficeJet R 45: Druckt auch mit neuer Farbpatrone nur noch

Kundenfrage

HP OfficeJet R 45: Druckt auch mit neuer Farbpatrone nur noch Magenta, hat kurz vorher wenigstens auch noch blau gedruckt (Selbsttest-Ausdruck). Gibt es da eine Chance für jemanden der gut schrauben, löten und mit dem Multimeter umgehen kann?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wurden nur allgemeine Reinigungen gemacht und eventuell auf der Tintenpatrone selbst eine Reinigung gemacht?

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=bgu50382&lc=de&cc=at&dlc=de&product=61561

Bei der Reinigung ist es wichtig das mit Wattestäbchen und fusselfreiem Tuch gearbeitet wird.

Meist hilft es auch wen man im eingeschalteten Zustand das Verbindungskabel (USB) zwischen Drucker und Computer entfernt (5-10Minuten) und danach wieder verbindet. Danach nochmals versuchen einen Druck durchzuführen.

Löten hilft da meist nicht viel, ist ja alles Plastik und die Steuerelemente bekommt man auch nur bei HP selbst

Klappt es danach?

Mfg

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, das Problem hat mit dem PC nichts zu tun, da der Drucker nur noch als Kopierer verwendet wird. Und da die Patrone neu ist, kann es von der auch nicht kommen. Ich gehe deswegen stark davon aus, dass die anderen Farben nicht angesteuert werden und da würde ich halt wissen wollen, wo die Schwachstellen liegen.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

das wird schwierig, den ohne Computer sieht man hier nicht den Fehler bzw. kann man eventuell ändern durch ein Treiberupdate. Gerade weil es sich hier um ein älteres Modell handelt.

Kennen Sie niemanden in ihrer Umgebung wo ein wenig geschickt ist um zumindest den Chip der sich im Inneren befindet diesen bearbeiten kann?

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, hier handelt es sich garantiert nicht um falsche Software oder Treiber, denn die Software im Drucker hat sich sicher nicht verändert, da er schon lange nicht mehr an einem PC angeschlossen war. Ich werde einfach mal aufschrauben und suchen gehen. Danke für die Bemühungen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie einmal in Betracht gezogen, das der Druckkopf defekt oder mindestens stark verunreinigt sein könnte? Das Sie da slebst ran gehen ist enorm riskant und nicht empfehlenswert damit riskieen SIe weitere Beschädigungen.

Der Druckkopf kann über jede EDV-Servicewerkstatt bezogen werden diesen könnten Sie auch selbst einbauen vorehr sollten Sie den Druckkopf der aber schon enthalten ist einmal intensiv reinigen. In Ihrem Fall käme mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein defekter oder stark verunreinigter Druckkopf in Frage natürlich kann auch die Elektronik den Fehler hervorrufen das zu reparieren ist gleichbedeutend mit dem Austausch der Steuerplatine.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer