So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.

Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2269
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

gerade versuchte ich einen Beamer an meinen Dell Inspiron Mini

Kundenfrage

gerade versuchte ich einen Beamer an meinen Dell Inspiron Mini anzuschließen, aber nachdem die Treiber software installiert war, kamen nur noch Suchanzeigen des beamers. Gibt es einen release an meinem Dell, der erst mal aktiviert werden muss?

danke

Peter Gleue
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wie schließen Sie den Beamer denn an und wie alt ist der PC? Normalerweise schließt man den Beamer bei alten PCs per VGA-Ausgang oder älterem DVI an. Wurde an dem gleichen Ausgang mal ein Monitor angeschlossen?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

den Beamer habe ich dort wo auch der Drucker angeschlossen wird, angeschlossen, der PC ist nur ein gutes Jahr alt,


 


PG

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hm der Beamer kann nur per VGA, DVI oder HDMI angeschlossen werden. Sie verwenden allerdings ein 13 Jahre altes Betriebssystem (Windows XP) welches nicht mehr unterstützt wird Sie müssen ohne hin auf Windiws 7 aktualisieren dies aber nur am Rande.

Schauen Sie mal, welche Farbe und welches Aussehen der Stecker hinten am PC d.h. wo der Beamer eingesteckt wird und prüfen Sie mal, ob ein 2. Monitor dort funktioniert. Wie viele VGA/DVI-Anschlüsse hat der Rechner denn?

Windwos XP kann 2 Monitore verwenden das müssen Sie aber vorher vorbereiten.

http://support.microsoft.com/kb/307873/de

der Beamer ist generell nichts weiter als ein Monitor und wird auch unter XP so behandelt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
nun muss ich nochmal korrigieren: mein System ist Microsoft home and student 2010, der PC hat 2 Öffnungen dieser Kategorie ( wenn es der Drucker Aus-Eingang ist )
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
An einem Druckeranschluss kann kein Beamer angeschlossen werden bitte prüfen Sie wie der Beamer angeschlossen ist er kann auch nornmalereise nicht per USB angeschlossen sein Windows XP kann mit so einer Kombination u.U. gar nicht umgehen. Bitte prüfen Sie sehr genau, was da angeschlsosen ist. Beschreiben Sie mir bitte einmal das Aussehen des Steckers vom Beamer zum PC. Das muss ein breiter blauer Anschluss sein mit mehreren Pins. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja am Beamer sit ein breiter blauer mit vielen Pins, für Monitor in ein größerer und Monitor out ein kleinerer,der PC Anschluss ist ein ein Centimeter flacher 2 mm hoher mit einem Pfeil und zwei Abzwiegungen


( Standard wie der Drucker )

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok also dieser breite blaue VGA Stecker muss an PC und am Beamer eingesteckt sein, alels andere ist unwichtig mit Druckern hat das nichts zu tun. Sie müssen einfach nur den Beamer in die VGA-Buchse stecken mehr müssen Sie nicht machen d.h. Sie erhalten das Bild per Beamer und nicht auf einem Monitor. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
da haben wir uns falsch verstanden: der breite blaue ist am Beamer, an den PC passt nur der kleine oben beschriebene stecker ( der nur wie der Druckerstecker aussieht )
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hm dann haben SIe ein falsches Kabel. Auf der anderen Seite muss ein VGA-Stecker sein. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
es passen leider nur die vorhandenen Stecker in die Geräte und der Laptop hat ja bereits die Treiber software installiert, dies ging auf Befehl des Beamers aus....
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok und ist der Beamer überhaupt für Windows XP augelegt? Welcher Beamer ist es und was war auf dem anderen Laptop installiert d.h. welches Windows läuft dort? Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
sorry, jetzt wird es ein wenig durcheinander: das System ist microsoft home and student 2010, (s.o.)der Beamer ist ein infocus, von einem anderen laptop war nie die rede,.......
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also, der Beamer hat mit Office nichts zu tun sondern nur mit dem Windows XP welches Sie im Einsatz haben. Das Kabel wird nicht passen prüfen SIe einmal dennoch die Einstellungen am Beamer evtl. ist dort einfach das falsche Eingangssignal eingestellt.

Prüfen Sie also, ob der Beamer gem. der Anleitung des Beamers korrekt angeschlossen ist und das Sie am Beamer auch die richtige Signalquelle eingestellt haben mehr müssen SIe da auch nicht machen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

na dann,


vielen dank, leider kann ich mit der Antwort noch nicht so viel anfangen, da ich alle "Knöpfe " am Beamer ausprobiert habe, andere Kabelanschlüsse nicht möglich waren und der Beamer ja die Treiber software mit diesem Kabel installiert hat, eine andere Signalstellung habe ich nicht ausfindig machen können.....


PGleue

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann liegt entweder ein Defekt vor oder Sie machen schlicht eine falsche Einstellung. Testen Sie den Beamer doch mal an einem anderen PC um erstmal zu schauen, ob es dort einwandfrei funktioniert. Gruss Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer