So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

in meinem Mail-programm (microsoft outlook) werde ich ständig

Kundenfrage

in meinem Mail-programm (microsoft outlook) werde ich ständig aufgefordert das Netzwerk- Kennwort einzugeben - quasi im 5 Sekundentakt.
Ausserdem scheint immer wieder Fehler (0x800CCC92) auf.
Vielleicht können Sie mir weiterhelfen?

Danke!
Horst Strobl
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Im ersten Moment klingt das für mich nach einem Problem mit dem
Benutzernamen oder Passwort des Mailkontos, oder nach einem
gesperrten Konto.

Können Sie bitte:
1. mir den vollständigen Text der Fehlermeldung geben?
2. einmal versuchen den betroffenen Mailkorb über die Internetseite des Mailanbieters zu öffnen?

Vielen dank XXXXX XXXXX Voraus!

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
! Fehler (0x800CCC92) beim Ausführen der Aufgabe "[email protected] - Nachrichten werden empfangen": "Ihre Anmeldung wurde vom Mailserver zurückgewiesen. Überprüfen Sie ihren Benutzernamen und Ihr Kemmwort in den Kontoeigenschaften (unter "E-Mail-Konten" im Menü "Extras"). Antwort des Servers: -ERR invalid user name or password."
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, es liegt her tatsächlich eine Abweisung Ihrer Benutzerdaten vor.
Bitte versuchen Sie einmal wie von mir genannt, die Mails über die
Internetseite des Anbieters abzurufen.

Wenn Sie nicht wissen wo das geht, dann sagen sie mir einfach um welchen
Betrieber es sich handelt (alles was in ihrer Mailadresse nach dem @ kommt).

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
chello.at
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann besuchen Sie bitte folgende Seite und versuchen Sie einmal
sich dort an Ihrem E-Mail Konto anzumelden:

https://www.upc.at/upcmail/

Funktioniert das?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie haben entweder eine falsche E-Mail Adresse oder ein inkorrektes Passwort angegeben. Bitte füllen Sie die Felder erneut aus. Das erscheint als Fehlermeldung

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, in dem Fall liegt tatsächlich ein Problem mit Ihrem Passwort vor!

Dies können Sie ändern oder korrigieren indem Sie sich unter M< UPC:
https://service.upc.at/cckservices/myupc/

Mit Ihrem UPC Benutzernamen und Kennwort anmelden. Dort können Sie
Ihr Mailpasswort wieder neu vergeben.

Sollten Sie auch damit Probleme haben, können Sie sich telefonisch
beim UPC-Support melden. Besuchen Sie dafür folgende Internetseite
und wählen Sie dort ihre nächstgelegene Stadt aus:
http://www.upc.at/kundenservice/kontakt/

Dann wird Ihnen die Kontakttelefonnummer angzeigt.

MfG,
Marcel Lehmann
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bezahle die geforderten 20 € und betrachtge damit den Fall als erledigt. Ich möchte kein Abonnement jedweder Art.

mfG. Horst Strobl
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Aboanfragen können Sie einfach schließen. Mit der Nutzung dieser Seite
haben Sie immer die Wahl zwischen einer Abo-Nutzung oder einer Bezahlung
der jeweils einzelnen Anfragen.

MfG,
MArcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich möchte es bei der Bezahlung der jeweiligen Anfrage belassen.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das habe ich mir gedacht.
Solange Sie nicht dem Abo-Dialog folgen ist dies auch immer der Fall.

Sollte es dennoch einmal ein Problem mit der Abrechnung geben wenden
Sie sich bitte per Mail an:
info AT justanswer.de
(AT durch @ ersetzen)

Wir Experten sind selbst nur Nutzer dieses Dienstes und haben auf die
Website, deren Gestaltung und Abrechnungsfragen keinen Einfluss.

MfG,
Marcel Lehmann