So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dipl. Ing. CGN.
Dipl. Ing. CGN
Dipl. Ing. CGN, Diplom Ingenieur
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 122
Erfahrung:  Ingenieur der Elektrotechnik
59152898
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Dipl. Ing. CGN ist jetzt online.

Kopieren VISTA-DVD auf USB-Stick klappt nicht: Wo muß ich den

Kundenfrage

Kopieren VISTA-DVD auf USB-Stick klappt nicht: Wo muß ich den xcopy Befehl eingeben?
Auf der command-Zeile vom firefox geht's nicht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

ich nehme an Sie wollen den USB-Stick bootfähig machen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
für den Upgrade von VISTA auf Windows 7 Home Premium; ich weiß nicht,
in welchem Fenster von VISTA ich den xcopy-Befehl eingeben muß ...
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 5 Jahren.
fangen wir mal anders an. Was wollen Sie denn mit dem xcopy befehl bewirken?

Sie haben VISTA installiert und möchten auf Windows 7 updaten. richtig?
Haben Sie eine Windows 7 CD oder wollen Sie Windows 7 vom USB Stick installieren?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
lt. Upgrade-Info auf der "was windows verschweigt"-Seite muß ich von
Windows 7 upgrade DVD booten, benötige aber den Inhalt von meiner
alten VISTA-DVD auf dem USB-Stick ...
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 5 Jahren.
okay!

Dann sind wir jetzt auf einem Dampfer!

Gehen Sie wie folgt vor:


Wie vorgehen, um den USB-Stick bootbar zu machen?

Zunächst muss der USB-Stick vorbereitet werden, damit er bootbar wird.
Dazu den USB-Stick an einen PC mit Vista oder Windows 7 anschließen.
Prüfe, ob der USB-Stick erkannt wird und sichere ggfs. vorhandene Daten auf dem Stick.
Nach dem Formatieren werden diese Daten weg sein.

Nun eine Eingabeaufforderung öffnen:
(Start => Alle Programme => Zubehör => Eingabeaufforderung per Rechtsklick als Administrator öffnen)

Um den Stick zu formatieren und bootbar zu machen gib nun die folgenden Befehle nacheinander in der Eingabeaufforderung ein:

jede einzelne Befehlszeile mit [Enter] bestätigen.

diskpart - um das Tool zu starten
list disk - es erscheint eine Liste aller angeschlossenen Speichermedien (Festplatten und USB-Stick)
select disk x - hier muss das x durch die Nummer des Datenträgers ersetzt werden, der für den USB-Stick steht
(bei mir war der USB-Stick der Datenträger Nummer 3)
Bitte genau aufpassen, dass Du Nummer des USB-Sticks nimmst.
list partition - hier werden die auf dem USB Stick vorhandenen Partitionen angezeigt, in der Regel ist es nur eine.
select partition 1 - hier wird die Partition ausgewählt.
format fs=fat32 label="bootable" quick - nun wird der Stick formatiert, was mit einer Erfolgsmeldung enden sollte.
Sollte eine Fehlermeldung kommen, dass die Dateien in Benutzung sind, bitte dem Formatierungsbefehl noch den Parameter override hinzufügen.
exit - um diskpart zu beenden.





Daten von DVD auf den USB-Stick kopieren

Um die Setup-Dateien von der Windows 7-DVD auf den USB-Stick zu kopieren, lege die DVD in das Laufwerk und gib in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein:
(bei mir hat das DVD-Laufwerk den Buchstaben F: und der USB-Stick den Buchstaben I:, die Laufwerksbuchstaben musst Du natürlich durch die entsprechenden von Deinem System ersetzen).

xcopy F:\*.* I:\*.* /s /e /f

Wenn Du statt einer Windows 7 DVD eine *.iso-Datei z. B. von MSDN Downloads hast, kannst Du natürlich nun auch diese Iso-Datei auf den USB-Stick entpacken, z. B. mit 7-Zip.
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

haben Sie Erfolg gehabt?