So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1672
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

hallo, ich hatte mal vor paar monate noch Windowsxp und

Kundenfrage

hallo,

ich hatte mal vor paar monate noch Windowsxp und mit msoffice2003 gearbeitet.
Jetzt arbeite ich mit windows7 und ms office2010.
jetzt kann ich das Dokument von ms office2003 nicht mehr mit msoffice2010 starten.
Jedes mal bekomme ich eine meldeung über Dateikonventierung Könnten sie mir tipps geben was ich dagegen tun kann?Ich bedanke XXXXX XXXXX im voraus.
MfG
Marcus
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

handelt es sich dabei nur um ein bestimmtes Dokument? Wenn ja, dann können Sie mir das gerne einmal zukommen lassen und ich versuche es wieder "lauffähig" zu bekommen.
Danach kann ich Ihnen auch sagen woran es gelegen hat.

Wäre das okay?

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Ich habe soviele Brief die ich vorher mit msOffice2003 geschrieben habe, bekomme ich nicht mehr mit ms office2010 geöfnet
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay, dann schicken Sie mir doch einmal ein Beispiel an:

xdsbigdoom AT aol.com

(Bitte das AT durch @ ersetzen)

Ich werde dann prüfen wo das Problem liegt und sage Ihnen wie Sie es auch
bei den anderen Dokumenten beheben können.

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, ich habe mir die Datei einmal angeschaut.
Sie wurde vermutlich von einem Virus völlig zerstört. Es sind fast keine
Inhalte mehr vorhanden, und diese sind kodiert!

Sichern Sie unbedingt so schnell wie möglich ihre lokalen Daten die noch funktionieren weg.

Danach sollten Sie das System zuerst einmal "von aussen" scannen:

Die Avira Rescue CD ist Freeware und kann kostenlos bezogen werden.
Sie müssen einfach die ISO-Datei herunterladen und mit einem ISO-Brennprogramm
auf eine CD brennen. Danach starten Sie den Rechner von dieser CD und das System
kann auch auf diesen versteckten Dateien für den Scan zugreifen.

Anbei gebe ich Ihnen alle dafür erforderlichen Links:
Die Rescue CD
Ein sehr gutes ISO-Brennprogramm

Wenn die CD gebrannt ist starten Sie den Rechner neu und drücken Sie
beim Startvorgang wiederholt ENTF, F2 oder F10 um ins BIOS zu gelangen
(welche Taste es bei ihrem System ist wird beim Starten angezeigt).
Dort ändern Sie in den Einstellungen die Bootreihenfolge so ab dass
das CD/DVD-Laufwerk als "Primäres Bootgerät" ausgewählt ist.
Nun speichern Sie die Einstellungen, legen die Rescue CD ein, und
verlassen das BIOS. Der Rechner startet sich neu und läd von
der Rescue CD, wodurch Sie das komplette System scannen können.

Danach sollten Sie den PC zusätzlich von MalwareBytes Anti Malware untersuchen lassen:
http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Alternativ könnte nach einer Datensicherung auch der komplette PC
formatiert und neu isntalliert werden. Das ist der sicherste, aber auch
der aufwändigste Weg.

Für weitere Rückfragen stehe ich zur Verfügung.

MfG,
Marcel Lehmann
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
vielen Dank für ihre Hilfe. Wenn meine Daten mit Virus betroffen ist dann könnte ich sogesagt meine Dokumente alles andere vernichten?
Oder kann ich sie irgendwie noch reten?
MfG
Marcus Wessel
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo nochmal Herr Wessel,

leider sind die Dateien bereits unwiederruflich zerstört worden.
Sie können diese Dateien tatsächlich löschen. Das ist sehr ärgerlich
und tut mir aufrichtig leid.

MfG,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer