So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo. Ich nutze an meinem Rechner einen AVM W-Lan USB STick.

Kundenfrage

Hallo.
Ich nutze an meinem Rechner einen AVM W-Lan USB STick. Bei kleinen Datenmengen ist die Verbindung stetig vorhanden. Sobald ich allerdings, wie jetzt (Neuinstallation des Systems) größere Datenmengen transferiere, bekommt er keine Verbindung mehr, bzw. er erhält keine Daten mehr. Ein Laptop an der selben Verbindung funktioniert einwandfrei weiter. Ein Reboot des Systems mit dem W-Lan-Stick funktioniert problemlos und danach empfängt er auch wieder Daten. Habt ihr ne Lösung?

MfG
Dominik
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Gerade bei großen Datenmengen ist eine direkte Internetverbindung besser als mit einen WLan Stick. Bei WLAN braucht nur die verbindung ins stocken geraten und der Download endet mit einen Abbruch. Bei einer durchgehenden Internetverbindung passiert dies nicht. Haben Sie kein direktes Lan Kabel um es mit den Router verbinden zu können.

Sie können aber auch die Funkkanäle mit einen Tool von AVM testen und verbessern.

http://www.avm.de/de/News/artikel/newsletter/tipp_qualitaet_funkkanal.html

Ist jetzt eine verbesserung vorhanden?

Mfg

Gerd Ed,

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die funkkanäle sind optimal eingestellt. aber es bricht nicht nur der download ab, selbst die browser haben keinen zugriff mehr. obwohl das avm-tool sagt, verbindung ist vorhanden. windows dagegeb sagt es besteht keine verbindung. laptop allerdings hat verbindung.

mfg
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bitte gehen Sie in den Geräte Manager und sehen nach ob es irgendwo ein gelbes Warndreieck gibt.

Geräte manager erreichen Sie über Start--Computer mit der Rechten Maustaste anklicken und Verwalten wählen---Links wählen Sie Geräte Manager,

wenn ja geben Sie mir bescheid, bitte1

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
habe ich selber schon ausgeschlossen. keine gelben dreiecke. der adapter funktioniert ja. nur bei etwas größeren datenmengen hängt er sich auf.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Klicken Sie auf Start--Systemsteuerung--Netzwerk und Freigabecenter--Adapter Einstellungen--Drahtlosnetzwerkverbindungen (WLAN Stick)--markieren Sie TCP/IPV4 und klicken auf Eigenschaften-->

Aktivieren Sie einfach mal "IP-Adresse automatisch beziehen" in der Konfiguration ihres WLAN-Adapters

Beenden das ganze mit Ok

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die ip wird schon automatisch bezogen. er behält die ip ja auch, bekommt eben nur keine Daten mehr.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

wurden bereits Update von AVM für den Stick durchgeführt beziehungsweise für ihren Router?

http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?portal=FRITZ!WLAN_USB_Stick

eventuell auch die Tipps durchgehen die von der AVM Webseite angeboten werden.

Manchmal hilft es auch unter Eigenschaften des Dratlosnetzwerkverbindung die Markierung bei TCP/Pv6 zu entfernen.um eine bessere Verbindung zu erhalten.

Auch hilft es die Ques Datenpakete Markierung

Eine Besserung in Sicht?

Sonst gibt es noch die Einstellung unter Start--Systemsteuerung--System--Erweiterte Systemeinstellungen--Computername in der Leiste anklicken--auf Netzwerk ID klicken und die Markierung bei dieser Computer wird Privat verwendet und nicht in einen Firmennetzwerk markieren. bedenken Sie dabei das ein Neustart erforderlich ist.

Danach läuft der Computer auch schneller, nachteil ist das man es immer wieder umstellen muss nach einen Neustart.

Mfg

Gerd Ed.