So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, gestern ertönte immer ein

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern ertönte immer ein Signal an meinem PC, der einen neuen Emaileingang bedeutete. Allerdings hat sich weder der Zähler meiner neuen Emails verändert, noch hat sich eine neue Email gezeigt.
Nach dem Öffnen von AOL über Mozilla Firefox zeigten sich 6 neue Emails in meinem Emailaccount.

Ich habe mich wieder über AOL direkt angemeldet und die Emails waren da, aber als ich eine davon in der Ablage speichern wollte, war die Ablage verschwunden.

Ich hab jetzt schon probiert, über die Software offline die Wiederherstellung zu erreichen, aber es ist nichts, überhaupt nichts drauf.

Ich hab auch schon die Systemeinstellung an meinem PC auf ein paar Tage, als noch alles vorhanden war, zurückgesetzt, aber auch vergebens.

Wie komme ich wieder an meine Ablage?

Ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können.

Mit freundlichen Grüßen,

Petra Hopf
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

eine Systemwiederherstellung stellt leider nur die Systemdateien wieder
her, und keine Anwendungsdaten wie Ihre AOL Mailablage.

Die AOL Software ist eine sehr alte und schlecht gepflegte Anwendung, da
es AOL in Deutschland schon seit vielen Jahren nichtmehr gibt. Es gibt nur
eine Möglichkeit wie Sie mit viel Glück die Ablage wiederherstellen können,
aber eben keine Garantie darauf dass es funktioniert...

Öffnen Sie Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software.
Suchen Sie die AOL Software heraus. Wählen sie diese per Linksklick an
und klicken Sie dann auf "Ändern/Entfernen". Bestätigen sie die
aufkommenden Dialoge bis eine Auswahl mit den installierten AOL
Anwendungen erscheint. Wählen Sie die korrekte aus und stellen
Sie sicher dass unten rechts das Beibehalten von Ablagedateien angehakt ist.

Deinstallieren Sie dann die AOL Software.

Nach der Deinstallation starten Sie den PC neu.

Installieren Sie danach die AOL Software erneut und prüfen Sie ob die Ablage wieder da ist und korrekt funktioniert.

Wie gesagt gibt es auf dies keine Gaantie, da die AOL Software dabei sehr unzuverlässig ist.

Ich war selbst bis vor kurzer Zeit noch AOL Nutzer. Da es AOL in
Deutschland aber nichtmehr gibt, bekommen Sie im Problemfall überhaupt
keinen Support mehr. Wird also zum Beispiel ihr Mailkorb gehackt und
gesperrt, gibt es keine Möglichkeit diesen wiederherzustellen!

Ich würde Ihnen daher dringend den professionellen Tipp geben so bald
wie möglich auf einen anderen Mailanbieter umzusteigen, solange Sie noch
Zugriff auf Ihren AOL Account haben und Ihre Kontakte über den Umstieg
informieren können.

Das klingt erstmal sehr lästig, spart Ihnen aber sehr viele Nerven im
Problemfall (Wir haben hier 5-7 Kunden in der Woche die den Zugriff auf
Ihr Mailkorb verlieren, und alles was wir Ihnen sagen können ist: Tut
mir leid, das wars!).

Schon vorher, solange Sie AOL noch parallel verwenden empfehle ich
Ihnen auch dringend den Umstieg auf ein modernes, weniger anfälliges
Mailsystem, mit dem Sie auch im Problemfall mehr Möglichkeiten zur
Wiederherstellung haben.

Thunderbird zum Beipsiel ist kostenlos und ein sehr einfach zu bedienendes Mailsystem.
Sie können dies hier kostenlos herunterladen und installieren:
http://www.mozilla.org/de/thunderbird/

Eine Anleitung zur Einrichtung von AOL Mail unter Thunderbird finden Sie hier:
http://help.aol.com/help/microsites/search.do?cmd=displayKC&docType=kc&externalId=223571

Die Anleitung ist zwar englisch (deutschan AOL Support gibt es eben
nichtmehr), aber durch die Bilder leicht verständlich (für Rückfragen
hierzu stünde ich auch weiter zur Verfügung).

Danach sollten Sie wie gesagt ein weiteres Postfach bei einem anderen
Anbieter einrichten. Der Vorteil ist: In Thunderbird können Sie diese
Postfächer parallel benutzen, und so Schritt für Schritt auf den
neuen Anbieter wechseln.

Ich hoffe ich konnte Sie mit meinen Ausführungen zufriedenstellend beraten.
Wie schon erwähnt stehe ich für Rückfragen weiter zur Verfügung!

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

OK, dankeschön für die schnelle Antwort. Das mit Thunderbird hat funktioniert, AOL deinstallieren und neu installieren werde ich erst morgen machen können, dann gebe ich Ihnen auch eine Bewertung.


MfG Petra Hopf

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, ich drücke Ihnen die Daumen dafür!

Danke XXXXX XXXXX die Rückmeldung bis hierher!

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Morgen Herr Lehmann,


ich habe Sie und die Bewertung nicht vergessen. Leider sind wir "sturmgeschädigt" und haben mit Aufräumarbeiten zu tun, so dass ich noch nicht dazugekommen bin, die Neuinstallation durchzuführen. Werde mich ich aber auf jeden Fall wieder melden.


Liebe Grüße


P. Hopf

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay :)

Ich war Gestern auch bei meinen Schwiegereltern und habe eine der zwei auf
das Gartenhäuschen des Nachbarn gestürzten Tannen zusammengesägt und Schäden
am Dach repariert. Ich habe also vollstes Verständnis :)

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herrr Lehmann,


also das mit der Deinstallation und Neuinstallation kann ich nicht machen, damals wurde man mit Installations-CD`s nur so bombadiert, wahrscheinlich habe ich alle weggeworfen, denn ich finde die AOL 9.0 CD nicht mehr Frown. Na ja, dann muss ich mich halt damit abfinden, dass meine Ablage weg ist. Blöd, aber nix zu machen. Deutschen Support bekommt man wirklich nicht mehr, nur eine Telefonnummer ins Ausland Frown. Aber wenn sie selbst AOL Nutzer waren, müssen Sie doch zugeben, dass die Benutzeroberfläche und die Bedienung schon nicht schlecht sind, oder? Ich werde mich halt jetzt langsam an Mozilla Firefox gewöhnen müssen und dann irgendwann AOL kündigen.


LG


Petra Hopf

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich gebe Ihnen trotzdem 5 Smileys, sie sollen ja nicht umsonst geantwortet haben Smile. Muss aber dennoch loswerden, dass 49 Euro für eine "vielleicht klappt`s - vielleicht klappt`s nicht"- Antwort nicht gerade wenig ist. eigentlich müsste ich da bei Ihnen noch etwas "gut-haben"Wink Liebe Grüße Petra Hopf
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können mich ja, wenn Sie von AOL umsteigen wollen kontaktieren:
Marcel.Lehmann.Oso AT googlemail.com
(AT durch @ ersetzen)
Dann unterstütze ich sie dabei gern, auch bei der Einrichtung des neuen
Accounts in Thunderbird, gern auch per Fernwartung.

Wäre das ein Deal? :)

MfG,
Marcel Lehmann
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ah, jetzt gingen die Smileys durch, vorhin anscheinend nicht.

Klar wäre das ein Deal Smile. Und davon mach ich auch Gebrauch, wenn ich Hilfe brauche!

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend.

 

Liebe Grüße

Petra Hopf

P.S. Falls die Bewertung mit den 5 Smileys wieder nicht durchgegangen ist, bitte noch mal melden.

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, das mit der Bewertung hat tadellos funktioniert. Vielen Dank schonmal!


Und bis dann!