So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag, ich verwende auf meinen beiden Fujitsu Laptops

Kundenfrage

Guten Tag,
ich verwende auf meinen beiden Fujitsu Laptops Logitech Mäuse und Logitech externe
Tastaturen.
nach einem allgemeinen Microsoft Update für das betreibssystem Windows XP funktioniert
die Tastatur K800 mit Kabelanschluss nicht mehr.
Ich habe eine andere Logitech Tastatur "DiNovo" mit Funk angeschlossen, die funktioniert.

Auf meinem anderen Lptop mit Windows 7-32 funktioniert die Tastatur K 800 einwandfrei.
Auch nach herunterladen des Teibers seppoint_smart 632 funktioniert die Tatatur
K 800 nicht ?

Gruß
Karl-Heinz Rudolph [email protected] .de
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

solche Probleme können eigentlich nur durch Treiberkonflikte hervorgerufen werden.
Wenn Sie dies selsbt beheben möchten, drücken Sie auf einer funktionierenden Tastatur einmal die WINDOWSTASTE zusammen mit der PAUSETaste.
Stecken Sie dann die NICHT funktionierende Tastatur an.

Öffnen Sie jetzt den "Gerätamanager". Suchen Sie dort Elemente mit einem
Ausrufezeichen Symbol. Wählen Sie diese aus, machen Sie einen
Rechtsklick darauf und wählen Sie "deinstallieren". Wiederholen Sie den
Vorgang bis kein Element mehr mit Ausrufezeichen auftaucht.

Sollte überhaupt kein Eintrag mit einem Ausrufezeichen vershene sein,
dann öffnen Sie den Zweig "Tastatur" und deinstallieren Sie nur die
nicht funktionierende Tastatur.

Nach diesen Vorgängen starten Sie den PC neu und stecken Sie die
Tastatur wenn der PC ganz aus ist. Stecken Sie Sie erst wieder ein wenn
der PC wieder vollständig hochgefahren ist.

Ich erwarte hier ihre Rückmeldung.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Lehmann,

 

ich sehe folgende Anzeige im Geräte Manager und zwar egal ob ich

die Tastatur K800 angesteckt habe oder nicht:

 

HID Tastatur

Logitech HID-Complaint Keyboard

Standard Tastatur

 

Wenn ich jeweils auch Eigenschaften gehe dann sehe ich "Gerät ist Betriebsbereit"

 

Welche Tastatur jetzt die Logitech Funk Tastatur ist kann ich nicht sehen,

mit dieser Tastatur schreibe ich diese Nachricht.

 

Sie können bei mir mit Team Viewer einsteigen, den habe ich installiert.

 

Bitte rufen Sie mich vorher an unter: 0043(NNN) NNN-NNNN/p>

 

Ich muss gerade dringend ausser Haus , so können wir einen Termin

mit Team Viewer vereinbaren.

 

Gruß

Karl-Heinz Rudolph

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich war jetzt zwischenzeitlich selbst unterwegs. Ich hätte auch Morgen am
Vormittag Zeit und Möglichkeit einmal mit dem Teamviewer einen Blick
darauf zu werfen. Wann würde es Ihnen denn passen?

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Lehmann,

 

um 11.00 Uhr ?

 

Gruß aus Kärnten

Karl-Heinz Rudolph

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, das klingt gut. Dann vereinbaren wir Morgen 11:00Uhr.
Ich werde hier bei JustAnswer auf Sie warten. Geben Sie mir dann
einfach Ihre ID und Ihr Kennwort für den Teamviewer an.

Bitte beachten Sie die ID dann mit Leerzeichen getrennt anzugeben, also
123 456 789

und nicht NNN-NN-NNNN

Bis Morgen!

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Lehmann,


 


Die Tastatur ist nicht verbunden, ich arbeite zur zeit mit der Logitech


diNovo Funktatstatur.


 


 


Daten für Team Viewer: 746 466 340 Pass: 9070


 


Gruß


Karl-Heinz Rudolph

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte nach dem Neustart wieder zurückmelden.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Der Laptop ist an der Docking Station angeschlossen und ich habe wieder gestartet nach der Aufforderung.


Die Funktatstatur geht, mit der schreibe ich.


 


Die K800 geht nicht, folgender Hinweis:


 


Diese K800 geht anstandslos auf einem Laptop mit


Windows 7-32.


 


Allerdings geht meine 2. K800 auf keinem der beiden Laptops,


was ich nicht verstehe, das nur eine K 800 Tatsatur auf dem


Windows 7-32 geht, die andere wenn ich Sie anstecke geht auch nicht


auf Windows 7-32.


 


Warum geht eigentlich die K 800 die auf Windows 7-32 funktioniert


nicht auf dem Laptop Windows XP.


 


Ich war 3 Wochen unterwegs, vorher ist die eine K 800 noch auf dem


Windows XP immer gegangen, allerdings waren in der Zwischenzeit


auf diesem Laptop MICROSOFT XP Updates gekommen


 


Der neue Code ist:


 


746 466 340 Pass: 3791


 


Karl-Heinz Rudolph

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Lehmann,


 


ich habe etwas ganz seltsames festgestellt !!


 


Ich habe eine Fritz Box und meine 3 Laptops und ein Festcomputer


sind über ein Nettzwerk verbunden.


 


Ich habe auch einen Server darauf kann ich von allen Computern zugreifen.


 


Ganz eigenartig ist jetzt folgendes dass ich durch Zufall bemerkt habe:


 


Ich habe den Laptop Windows XP gestartet und auch den Laptop


mit Windows 7-32


 


Die Tastatur ist auf dem Laptop Windows XP angeschlossen, dort


funktioniert Sie nicht aber jetzt kommt es, wenn ich etwas Eingebe


dann kommen diese Buchstaben in einem Word Formular auf dem


anderen Laptop mit Windows 7-32, wie ist denn so etwas möglich ?


 


Allerdings haben die beiden laptops auch Bluetoth ??


 


Das verstehe ich überhaupt nicht !!


 


Sie können auch auf den anderen Laptop mit Team Viewer einsteigen


wenn Sie wollen.


 


Karl-Heinz Rudolph

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Rudolph und entschudigen Sie die späte Rückmeldung.
Ich habe mir jetzt lange Gedanken gemacht, aber das Verhalten ist für mich
überhaupt nicht nachvollziehbar.

Ich würde gerne noch einmal meine Kollegen hinzuziehen und hoffe dass
jemand eine Idee dazu hat...

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

das sind offenbar einige Probleme, die Sie da haben also ich schalge eine Fernwartung via TeamViewer vor. Bevor wir das machen, machen Sie unter dem XP (da läuft es ja anschienend nicht) folgendes (bitte auch alle anderen Windows 7 Rechner auf diese Weise einer Basisanlyse unterziehen, das ist wichtig damit erstmal grobfahrlässige Fehler im System behoben und ggf. vorhandene Trojaner gelöscht werden daher bitte auf ALLEN Systemen ALLE u.a. Vorschläge ausführen):

Speziell für Windows XP: PC neu starten > sofort F8 drücken (falls ein sog. Bootmenü erscheint sofort ESC und erneut F8 drücken) > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > als Administrator anmelden (kein Kennwort).

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden.

Für Windows XP gilt: Bitte erneut in den o.a. Modus, falls ein Reboot erfolgte und danach mit u.a. Schritten fortfahren.

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- alle Google Programme, sofern nicht benötigt
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

Tipp: Bei Windows 7 und Windows Vista können Sie analog dazu auch im Startmenü einfach nach cmd suchen > rechte Maustaste > "als Administrator ausführen"

Hinweis für Windows XP: Windowstaste+R > cmd > OK

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Sie können alternativ auch das folgende Programm verwenden, um das Dateisystem zu prüfen:

http://www.chip.de/downloads/CheckDrive-2012_35452601.html

Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Halten Sie die Windows DVD/CD bereit. Falls das System vorinstalliert war, so befinden sich die Setupdateien auf Ihrer lokalen Festplatte.

Speziell für Windows 7 zusätzlich: Falls Sie keine Windows 7 DVD haben gehts auch ohne (das funktioniert jedoch nur unter Windows 7):

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html


Trieber für die K800-Tastatur finden Sie hier, diese einmal neu installieren:
http://www.logitech.com/de-at/support/keyboards/7288

Wenn Sie eine Fernwartung wünschen, da ich vermute das wir die Folgprobleme nur so lösen können geben Sie mir Bescheid. Ich bin bis heute Abend 20 h online. Ich benötige die ID und das Kennwort.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Lehmann,


hallo Herr Günter,


 


bitte um Entschuldigung aber ich konnte das problem finden.


 


Für die Tastatur K 800 ist auch ein USB Funk Stick notwendig,


der kabelanschluss über USB sorgt nur für das laden der Batterien in der Tastatur.


 


Als ich von Kärnten zu meinen Kunden in Deutschland gefahren bin,


habe ich den USP Stick für die Tastatur vom Laptop entfernt und


nicht wieder angesteckt.


 


Also ein ganz grobes Versehen, ich habe ganz einfach nicht mehr daran gedacht, ich war der Meinung der Kabelanschluss via USB ist auch für


das Erkennen der Tastatur zuständig.


 


Wie kann ich Sie jetzt bezahlen, 30 Euro habe ich bereits angezahlt,


aber ich möchte 60,-- Euro geben.


Wie muss ich jetzt vorgehen ?


 


Danke für Eure Hilfe, selbstverständlich werde ich mich bei Fragen an Euch wieder wenden, ja da hätte ich bereits eine Frage:


 


Ich verwende Crystal Report XI zusammen mit meinen Visual Basic 6.0


Programmen, ich programmiere also auch im Visual Basic 6.0 Programm Befehle die sich auf den Report auswirken.


Die Daten für den Report werden zuerst in einer ACCESS Datenbank


gespeichert und dann im Report angezeigt.


 


Für das laden von Bildern alledings muss ich entsprechenden Code


im Visual basic 6.0 Programm programmieren, dazu hätte ich jetzt


Fragen, da ich kein Codeverzeichnis finden kann, die Befehle die


ich verweende haben mir seinerzeit Techniker von Crystal Report gegeben, jetzt allerdings ist SAP für CR zuständig, dort habe ich


noch niemand gefunden.


 


Gruß aus Kärnten


Karl-Heinz Rudolph

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

also mein Kollege hatte die Frage freigegeben (Sie sprechen also zur Zeit nur mit mir) und weder mein Kollege noch ich konnten das Problem mit der Funktastatur lösen. Das ein USB-Empfänger notwendig ist, habe ich einfach mal vorrausgesetzt das ist immer der Fall.

Sie beschreiben nun aber ein ganz neues Problem mit Visual Basic 6.0 (veraltet und ab Vista 64-Bit nicht mehr problemlos lauffähig). Sie verwenden sehr sehr alte Technologien dies nur am Rande Sie müssen auf Dauer auf etwas neues umsteigen (ja, ich weiß sehr teuer und aufwendig aber es muss geschehen).

Zu Ihrer konrketen Frage was genau an Bilder möchten Sie den laden d.h. wie, woher und wohin? Wie soll das aussehen etwa per Formular?

Normalerweise benutzt man in VB6 Classic in etwa das hier:

Picture1.Load = "path_to_image"

bie VB 6 könnte ich Ihnen helfen das andere denke ich ist damit fertig den Rest müssen wir dann schauen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Günter,


 


ich erstelle recht umfangreiche Programme in Visual Basic 6.0 Enterprise und habe SP 6.0 auch geladen.


 


Ich greife auf ACCESS Datenbanken zu und ich bereite die


Crystal Report XI Datenausgabe auch mit VB 6.0 Code vor.


 


Für die Installationsdatei beim Kunden verwende ich im Augenblick


noch die Software WISE Installer 7.0.


Erstaunlicherweise laufen dann meine Programme Problemlos auf


den Betriebssystemen


 


Windows XP


Windows 7-32


und


Windows 7-64


 


Ich habe mir gekauft die nachfolesoftware "Install Admin Studio 2012"


das sind die Leute von WISE, ich arbeite mich zur zeit in diesen


Installer ein.


 


Bei Windows 7-32 und Windows 7-64 gibt es bekanntlich das Problem


das alle meine vom VB programm verwendeten Dateien, das sind


sowohl *.txt und *.mdb ACCESS Dateien nach dem Programmstart


und beim ersten Zugriff in einem Virtual Store Verzeichnis dann stehen


und immer dort verwendet werden, obwohl bei der Erstinstallation diese


Dateien in das Instrallationsverzeichnis kopiert werden.


Das Problem ist aber bei den VB 6.0 Programmierern bekannt.


 


Mit dem neuen Installatonsprogramm kann ich dann festlegen, dass


meine allgemeinen dateien in ein anderes Verzeichnis installiert werden,


also dann nicht mehr auch im Verzeichnis der Programm *.exe und *.dll


Dateien stehen.


 


Ich habe leider keine Zeit auf Visual Basic 8 NET umzustellen, denn


ich habe noch kein vernünftiges Hilfsprogramm zum konvertieren meines


VB 6.0 Code in VB - NET gefunden, es werden zwar solche Programme angeboten, aber wie gesagt die zeit fehlt mir.


 


Ich würde gerne einem Informatik Studenten diese Aufgabe geben, dass er meine VB 6.0 Programme entsprechend auf NET umschreibt, aber da habe ich auch noch niemand gefunden der preiswert arbeitet.


 


Aber bitte noch zum Abschluss des Tatstatur Problemes, wie kann ich jetzt zu den 30,-- Euro Anzahlung noch 30,-- Euro dazugeben als


Beitrag für die Antworten.


 


Gruß


Karl-Heinz Rudolph


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

also ich verstehe das soweit eine Umstellung auf .NET werden Sie allein aus Kostengründen nicht schaffen jedenfalls nicht so bald. Sie müssen alles neu entwickeln umstellen kann man das nicht. Das das unter windows 7-Bit läuft ist gut dennoch auf Dauer muss da was passieren.

Bevor wir das mit der Bezahlung machen, würde ich gerne wissen was jetzt mit den Bildern war wo nach Sie gefragt hatten. Da wollte ich fragen, weil ich jetzt nicht weiß, worauf Sie da hinaus wollen es ging doch darum, wie Sie mit VB6 Bilder laden können richtig? Dafür gäbe es ja die Picturebox allerdings ist diese erheblich eingeschränkt.

Mit der Picturebox per reinem Code ginge das z.B. so:

With PictureBox1
.Picture = LoadPicture(Bilddatei)
.AutoSize = True
End With


Ansonsten müsste ich schon wissen, wie ich Ihnen jetzt nioch helfen kann.Ich selbst programmiere in: VB.NET, C#, VBA und VB6 ab und zu (früher sehr viel) und manches mal verwende ich aber auch C++, Java und RealStudio sowie Autoit. Was die reine Programmierung angehen, so biete ich Ihnen gern weitere Hilfe an.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Günter,


 


den Code für Bilder laden verwende ich in ähnlicher Form aber nur um


Bilder in VB 6.0 Formen zu laden.


In Crystal Report muss ich anderen Code verwenden, den ich verwende der der funktioniert auch aber manchmal muss ich die Größe des Bildes


verändern, das ich aber keine 2 verschiednenen Bild Dateien verwenden möchte.


Ich habe zwar auch einen Code um Textfelder in CR XI verschieben zu können aber um ein Bild vor dem laden in CR XI in seinen Abmessungen zu ändern, da habe ich noch keinen Code gefunden, ich bin sicher es gibt Ihn.


Da kommen wir nur weiter, wenn Sie einen Programierer finden, der


in seinen VB 6.0 Programmen auch einen Code zum beeinflussen der


report Anzeige verwendet.


Es gibt im Internet viele CR Foren, die beschäftigen sich aber alle mit den allgemeinen CR Fragen, dazu habe ich ohnehin ein sehr dickes Buch aus USA gekauft.


Damit Sie einmal sehen können welchen Code ich meine, wie kann ich Ihnen meinen Code einmal als Kopie senden.


Am einfachsten wäre es über eine E-mail Adresse, meine E-mail unter der Sie mich erreichen können ist: [email protected]


 


Danke XXXXX XXXXXß aus Kärnten


Karl-Heinz Rudolph


 


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

da muss ich mal schauen, was ich da finde das kann aber etwas dauern.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


kein Problem, ich melde mich wieder nächste Woche am Dienstag oder Mittwoch.


 


Gruß


Karl-Heinz Rudolph

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
In Ordnung, bis dahin habe ich auch etwas heraus gefunden.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

so ich denke ich habe etwas gefunden das bezieht sich zwar auf VS2005 also VB.NET aber eigentlich sollten die dort genannten Methoden und Eigenschafen ebenso unter VB6 bei Ihnen existieren:

http://www.codegain.com/codesnippets/crystalreports/howto/how-to-resize-image-in-crystal-report-visual-studio-2005.aspx

natürlich müssen Sie das ein wenig anpassen sollte aber für Sie keienrlei Problem darstellen. Bedenken Sie aber folgendes: Ich habe kein VB6 mehr im Einsatz, kann es also nicht testen auch habe ich kein Crystal Reports.

Eine weitere Methode wäre:

Report1.Picture1.Height=1000
Report1.Picture1.Width=2000


und:

.ReportSource = Report1
.ViewReport
While CRView.IsBusy
DoEvents
Wend
.Zoom "250"
.Visible = True
End With


weitere Beispiele wären:

Report1.Sections("PageHeaderSection1").ReportObjects("Picture1").Height = 1000
Report1.Sections("PageHeaderSection1").ReportObjects("Picture1").Width = 1000

sowie:

Report1.Sections("PageHeaderSection1").ReportObjects("Picture1").XScaling = 1
Report1.Sections("PageHeaderSection1").ReportObjects("Picture1").YScaling = 0.5



damit ginge es Sie müssen natürlich die entsprechenden Controls auf dem Report haben. Vielleicht verwenden Sie einfach das falsche Objekt denn es gibt natürlich auch welche, bei denen Sie zar Pics laden aber später nicht mehr ändern können. Das Fehler (Bugs) enthalten sein können ist ebenso denkbar. Sie müssen daher auch alle Updates installiert haben, damit solche Fehler behoben werden.

Ich denke aber, da Sie damit zurecht kommen und so an Ihr Ziel gelangen. Ich würde mich sehr über eine positive Bewertung (dadurch erfolgt auch die Bezahlung) freuen dazu benutzen Sie einfach den :-) und ich bin Ihnen sehr dankbar dafür und stehe Ihnen selbstverständlich sehr gern weiter zur Verfügung!

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

:-)


Ich bin mit der Antwort sehr zufrieden


Gruß


Karl-Heinz Rudolph

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

super in dem Fall einfach auf den :-) klicken damit wird eine positive Bewertung ausgelöst und der Vorgang ist abbeschlosen. Nur so erfolgt die Bezahlung an mich. Bitte aber nur genau einmal klicken :-) dafür danke XXXXX XXXXX ganz herzlich und bin sehr gern weiter für Sie da!

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

super in dem Fall einfach auf den :-) klicken damit wird eine positive Bewertung ausgelöst und der Vorgang ist abbeschlosen. Nur so erfolgt die Bezahlung an mich. Bitte aber nur genau einmal klicken :-) dafür danke ich Ihnen ganz herzlich und bin sehr gern weiter für Sie da!

LG Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer