So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Film mit einer Panasonic HDC-SD 100

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Film mit einer Panasonic HDC-SD 100 aufgenommen und kann den Film nicht, von der SD-Karte, auf meinen Laptop importieren.

Basisinformation meines Computer
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 3650
Przessoren: Core (TM) 2 Duo CPU [email protected] 2,00 GHz, (2x)
4,00GB RAM
Windows Vista, 32 Bit Betriebssystem
Klassifikation 4,8 Windows-Leistungsindex
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Woran genau scheitern Sie denn dabei? Wenn Sie die Kamera über ein USB-Kabel mit dem Rechner verbinden dann müßte sich diese als Wechseldatenträger anmelden. Sie sehen die Kamera demzufolge als Laufwerk im Datei-Manager von Windows und können auf die Inhalte der Speicherkarte zugreifen und diese kopieren.

Alternativ können Sie auch einen Kartenleser verwenden wenn Sie die Speicherkarte aus der Kamera zu nehmen.

Was genau ist dabei das Problem oder welche Fehlermeldung erhalten Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

In der anleitung vom "Pinnacel Studio Ultimate" steht geschriben, dass das Programm direkt von der SD-Karte den Film einlesen kann. Natürlich muß der Import vorbereitet sein.

"importieren von" eingestellt für SD-Karte "weitere Geräte"

"importieren nach" eingestellt Speicherplatz für die Daten z.B. Vidios.

Auswahl für den Import treffen, "alles"

 

Diese Auswahl wird nicht vom Programm ausgeführt, so wird auch nicht importiert.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kopieren Sie den Film doch bitte einmal manuell und ohne Pinnacle - wie beschrieben - von der Kamera auf die Festplatte. Darum ging es ja in Ihrer Ursprungsfrage. Welches Problem tritt hier auf?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für den Tipp.

Ich werde den Import mit dem USB-Kabel probieren. Ich hoffe, dass es jetzt klappen wird.

 

Gruß

Bernd

 

 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
In Ordnung. Bitte geben Sie mir auf jeden Fall eine Rückmeldung ob es geklappt hat oder ob es noch Rückfragen an mich gibt, damit ich weiß ob ich Ihnen helfen konnte oder ob Sie noch Hilfe benötigen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

An Tronic,


 


ich habe Ihre Empfehlungen probiert, leider hat es nicht funktioniert. Das Programm verwende ich nicht mehr.


Vielen Dank für Ihre Bemühungen.


 


Tschüß Bernd

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich würde Ihnen ja gerne weiterhelfen, aber Ihre Erläuterungen sind leider sehr knapp. "Hat nicht funktioniert" ist leider sehr allgemein. Was genau funktioniert denn nicht? Wird die Kamera von Windows denn erkannt und als Wechseldatenträger angezeigt? Was genau funktioniert nicht?