So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Kann ich einen tp-link TD-W8961NB als repeater einsetzen zu

Kundenfrage

Kann ich einen tp-link TD-W8961NB als repeater einsetzen zu der Basis von einer fritzbox wlan 3370?
die Fritzbox behauptet im Menue, dass eine wpa2 Verschlüsselung nicht kompatibel ist mit Geräten von Fremdfirmen!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, laut den Herstellerangaben kann dieses Gerät nicht als Repeater verwendet werden. Im Allgemeinen ist das Thema Repeating relativ schwierig, weil es keinen modernen Standard für WLAN Repeating gibt. Daher sollten Sie, wenn Sie ernsthaft Repeating verwenden wollen, auf Geräte von AVM zurückgreifen, da Hersteller-intern repeating möglich ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Tp-link unterstützt WDS und hat im Menü die Möglichkeit als Accesspoint zu arbeiten. Habe ich dennoch keine Möglichkeit meine WLAN-Reichweite auszubauen durch ein Zusammenspiel von Fritz und tplink?
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das stimmt leider, denn WDS ist kein modernes Protokoll für Repeating, da es auf das sehr veraltete WEP aufbaut, das praktisch keinen Schutz bietet.

Der Accesspoint Modus nützt Ihnen nur, wenn Sie zwischen dem TP-link und der Fritzbox eine LAN Verbindung haben, denn dann können Sie ein separates WLAN installieren aber das wäre dann nicht wirklich Repeating.
Wagar-Tech und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also kann ich letztlich über Lan unter Ausschluss von WDS ein zweites WLAN einbauen. Danke für den Hinweis.
Es löst noch nicht mein Problem, ich werde nach Infos suchen zum Einrichten eines Accesspoints unter tp-link, Haben Sie dazu einen abschließenden Tipp?
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, das haben Sie falsch verstanden. WDS ist ein veraltestes Repeating Protokoll welches nicht mehr genutzt wird. Was ich meinte mit Access-Point war, dass Sie zwischen dem TP Link und der Fritzbox ein Lan Kabel nutzen und auf dem TP Link ein separates WLAN anlegen. WDS hat damit nix zu tun. Am Ende haben Sie zwei verschiedene WLANs.