So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Bei Neuinstallation des Eee PC 901 mit WinXP Home, "friert"

Kundenfrage

Bei Neuinstallation des Eee PC 901 mit WinXP Home, "friert" mir das Setup immer an der gleichen Stelle ein, warum? Willkommensbildschirm mit den 3 Fragen Enter - R - F3...
Der Rechner zeigt keine Reaktion mehr... bin total Ratlos!?!?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Es sollte dieses Fenster sein wo steht klicken Sie die Eingabetaste um zu Installieren-->




Wurde nach dem Einlegen Der Windows CD und beim Neustart des Computers die Bios einstellungen geändert damit zunächst vom CD/DVD laufwerk gestartet wird?

Danke für die Rückinfo

Mfg

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist ein Asus Eee PC 901 ohne CD/DVD Laufwerk. Die Installation erfolgt über USB. Ich habe ein Bootfähiges USB Medium erstellt mit WinSetupFromUSB.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wie gross ist der USB Stick?

Wurde im Bios so eingestellt das zunächst vom USB sTick gestartet wird?

Also nach dem Start die F11 Taste gedrückt und dort den USB Stick an erster Stelle gesetzt?

Sonst würde ich eher einen USB Stick in folgenden Beitrag als Bootfähiges Medium vorbereiten-->

http://myeee.wordpress.com/2008/01/24/anleitung-windows-xp-vom-usb-stick-installieren/

Und noch etwas nicht jeder USB stick ist geeignet für als Bootfähiges Medium zu arbeiten (grösse mindestens 4-8GB)

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
ich habe 3 USB Sticks mit je 2 GB verwendet. Das Booten wird einfach durch Druck der ESC Taste zu Beginn geregelt, wo man sich dann das Bootmedium auswählen kann. Am Bios und so habe ich bis dato noch nichts verändert. Ich werde mir aber erstmal Ihren Link genauer ansehen... vielleicht versteckt sich ja da die Lösung.

Ich bin Neu hier und muss gleich an meine Maschienen (gesundheitlich bediengt) habe ich dann überhaupt noch eine chance morgen eine frage hierzu zu stellen? Oder muss ich wieder 20€ zahlen? Ich blicke hier noch nicht so durch...

Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen schonmal eine Gute Nacht
aus der Rhön
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Natürlich können Sie wieder eine Frage hier stellen, sie wollen doch auch das es funktioniert!

Mfg Danke wünsche ich Ihnen auch

Gerd Ed.