So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Der Mar1o.
Der Mar1o
Der Mar1o, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 123
Erfahrung:  IT Support, Training, Web Applikationen, digitales Grafikdesign
38540135
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Der Mar1o ist jetzt online.

Outlook 2010: msvcr 90.dll fehlt

Kundenfrage

Outlook 2010: Das Programm kann nicht gestartet werden. msvcr 90.dll fehlt. Starten sie das Programm neu.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

hier fehlen sogenannte Laufzeitbibliotheken. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Starten Sie den PC neu

2. Navigieren Sie auf diese Internetseite (klicken), und laden Sie das sogenannte "Microsof t Redistributable Package herunter

3. Installieren Sie die heruntergeladene Datei

4. Sollten Sie dazu aufgefordert werden (nur dann), starten Sie den PC bitte neu

5. Navigieren Sie nun auf diese Internetseite (klicken), und laden Sie das Service Pack zu o.g. Programm herunter

6. Installieren Sie es, und starten den Rechner neu

7. Outlook sollte nun einwandfrei funktionieren

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen, und freue mich abschließend auf eine dann positive Bewertung (somit auch Akzeptierung) Ihrerseits.

Sollten Sie noch Fragen haben, stellen Sie diese gern hier im Gesprächsverlauf.

Herzliche Grüße,
JustAnswer
Mario
Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte nehmen Sie Ihre negative Bewertung zurück. Ich hatte Ihnen angeboten, evtl. offene Fragen zu Ihrem Problem hier im weiteren Verlauf zu klären. Bitte nutzen SIe die Funktion, falls mein Vorschlag nicht weiterhelfen konnte.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Experte, Mario

ich habe Ihre Anweisung befolgt, erhalte jedoch die gleiche Meldung, daß das Programm nicht gestartet werden kann, da msvcr90.dll fehlt. Starten sie das Profgramm neu. Nach Entfernen von Outlook in der Systemsteuerung und erneutem Aufladen erfolgt jedoch die gleiche Fehlermeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Heinen

Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Heinen,

ist es möglich, dass Sie versucht haben, eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, um von dort aus direkt Outlook starten zu können?

Besitzen Sie noch die CD? Falls ja, legen Sie diese bitte ein, und Starten diese. Wählen Sie hier die Option "Reparieren" (Sie werden bei Start der Installation gefragt: Installieren, Reparieren/ändern, deinstallieren), und führen hierüber eine Reparatur durch.
Der Mar1o und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Mario,

leider konnte ich eine Zeit nicht antworten.Ich habe die Outlook CD aufgespielt und reparieren eingegeben.Das Ergebnis ist noch immer das gleiche.Outlook wird nicht geöffnet weil msvcr.90dll fehlt

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Heinen

PS: Meine schlechte Bewertung nehme ich natürlich zurück, ich hatte das System nicht verstanden

Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Heinen,

herzlichen Dank für die Rücknahme der Bewertung.

Ich kann an dieser Stelle nicht mehr ausschließen, dass ein Virus oder Trojaner Ihren PC befallen hat. Ich rate daher zu einem kostenlosen (!) Viren-Check. Dazu laden Sie bitte die Software "Malware-Bytes AntiMalware" herunter, installieren diese, und führen sie aus. Hier können Sie das Programm herunterladen

Frage: Hat Outlook 2010 denn jemals korrekt funktioniert?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Mario,

ich habe das antivirenprogramm installiert , es hat aber nichts Bedrohliches gefunden.

Ich habe aber auch Avira auf meinem Rechner. Outlook ist bei mir gelaufen bis zu einem Neustart vor einiger Zeit. Den Fehler konnt ich kurzfristig ausschalten indem ich Outlook entfernte und dann neu installierte. Es lief dann einige Zeit, meistens einen Tag,d***** *****eß es sich jedoch nicht mehr öffnen und die Prozedur beginnt von vorne.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Heinen

Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 5 Jahren.
Würde für Sie die Option "Systemwiederherstellung" eine solche darstellen? Es kann gut möglich sein, dass ein Zurücksetzen des Systems auf den Zeitpunkt der Lauffähigkeit das Problem dauerhaft löst. Sollten Sie interessiert sein, schreibe ich Ihnen gern, wie man vorgehen muss.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Mario

,ich habe mehrere Systemwiederherstellungen auf Zeitpunkte als Outlook noch funktionierte durchgeführt. Das Ergebnis war immer das gleiche.

Mir scheint, ich muß mich von Outlook verabschieden und meine emails durch t-online bearbeiten. Die 190€ habe ich wohl in dn Sand gesetzt. Ich bin 68 Jahre alt und werde mich mit diesem Thema nicht weiter befassen

Für Ihre Mühe danke ***** *****

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Heinen

Experte:  Der Mar1o hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

gern würde ich noch einen letzten Vorschlag anbringen: Installieren SIe bitte diese Datei von Microsoft. http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=14632

Dies ist die 64bit-Version der Datei von heute Mittag. Starten Sie nach der Installation den Rechner neu.