So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Hallo, mein Samsung RV515-Notebook startet nicht. Der Startbildschirm

Kundenfrage

Hallo, mein Samsung RV515-Notebook startet nicht. Der Startbildschirm bleibt stehen, das Betriebssystem (Windows 7) fährt nicht hoch. Was ist zu tun ? Vielen Dank !
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

verstehe ich Sie richtig. Sobald Sie Ihr Notebook anschalten bleibt das Bild stehen?
Also noch während des Herstellerlogos?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Genau, der Startbildschirm mit dem Herstellerlogo bleibt wie eingefroren stehen.

F2 und F4 sprechen wie erwähnt auch nicht an.

Korrektur: Jetzt gerade erscheint die Angabe "Windows wird gestartet". Sonst nichts. Das sich zusammensetzende Windows-Farb-Logo erscheint (noch ?) nicht.

Möglicherweise findet der gesamte Startvorgang in Ultra-Zeitlupe statt.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Klingt meinem ersten Verdacht nach nach einem defekten Festplattenlaufwerk. Dies würde erklären, wieso der Bildschirm so lange da steht. Dies ist der Vorgang bei welchem die Hardware erkannt wird. Eine defekte Festplatte kann dieses Phänomen verursachen.

Haben Sie sonst noch Geräte angeschlossen? Bitte trennen Sie mal alle extern angeschlossenen Geräte wie Maus, Tastatur, Drucker oder ähnlichem sofern welche angeschlossen sind und starten Sie das Laptop neu.

Entfernen Sie bitet auch mal den Akku und das Netzkabel und halten Sie den Einschalter für 30 Sekunden gedrückt und bauen anschliessend den Akku wieder ein und starten das Notebook.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Jetzt ist das Notebook ohne weiteres Zutun hochgefahren, aber extrem langsam.

Alles funktioniert jetzt.

So etwas ist noch nie vorgekommen, und es ist erst 7 Monate alt.

Ich werde spaßeshalber gleich noch einmal neu starten
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können mit HDTUNE Ihre FEstplatte mal testen. Eventuell gibt es ja Komplikationen.
Sie erhalten eine Testversion (für 15 Tage voll lauffähig) hier.

http://www.hdtune.com/download.html

Klicken Sie im Programm auf Health und halten Sie Ausschau ob dort gelb oder rot hinterlegte Einträge sind.