So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo:Fehler NTLDR nicht gefunden,aber mit der Repairconsole

Kundenfrage

Hallo: Fehler NTLDR nicht gefunden, aber mit der Repairconsole wurde die Datei kopiert, ist auch auf der harddisk zu finden und trotzdem findet das OS die Datei beim Neustart nicht. Was ist das?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Erscheint beim Start von Windows XP die Meldung NTLDR fehlt, kann das einen ganz einfachen Grund haben. Möglicherweise versucht das System von einer nicht startfähigen Diskette oder CD zu booten. Die Lösung: Einfach die Diskette oder CD aus dem Laufwerk nehmen und neu starten.

Andere Fehlerursachen sind:

- Fehlerhafte Einstellung der Festplatten im BIOS. In diesem Fall dafür sorgen, dass die Festplatte, auf der das Betriebssystem sitzt am primären IDE-Controller als Master eingestellt ist.

- Der Einbau einer zweiten Festplatte. In diesem Fall sehen Sie nach, ob die neue Festplatte korrekt als Slave konfiguriert und an den entsprechenden Stecker angeschlossen ist. Außerdem sollte die Festplatte kein bootbares Windows-System enthalten. Ist das der Fall, leeren Sie die Platte. Mehr dazu: Festplatte löschen und Daten sicher entfernen.

infoLink: http://goo.gl/WtXba

- Fehlerhafte Einträge in der Datei boot.ini. Falls Sie zuvor selbst Einstellungen in der boot.ini geändert haben, überprüfen Sie diese und korrigieren Sie die Einträge.

- Probleme mit dem Bootsektor oder dem Master Boot Record. Die beheben Sie, wie in Master Boot Record (MBR) reparieren und wiederherstellen beschrieben.

infoLink: http://goo.gl/cqP6h

- Probleme mit den Dateien NTLDR oder NTDETECT.COM. Ist dies der Fall, müssen Sie diese Datei von der Windows-Installation-CD kopieren. Dazu starten Sie den Computer in der Reparaturkonsole wie in Laufwerk C: formatieren beschrieben.

infoLink: http://goo.gl/19FUD


Danach führen Sie die Befehle

copy d:\i386\ntldr c:\

und

copy d:\i386\ntdetect.com c:\

aus, um die Dateien neu auf Ihre Festplatte zu kopieren. An Stelle des Laufwerksbuchstaben d: geben Sie den Laufwerksbuchstaben Ihres CD-Laufwerks ein.

- Defekte IDE-Kabel. Falls alle anderen Fehlerursachen ausscheiden, kann ein defektes oder loses IDE-Kabel die Ursache sein. In diesem Fall prüfen Sie das Kabel auf festen Sitz und tauschen es gegebenenfalls aus.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo:
Das Problem wurde gelöst, aber nicht mit den angegebenen Hinweisen und Verweisen denn diese waren mir bekannt.
Was sie nicht wissen konnten ist, dass mein System zwei harddisks hat, eine für die Daten und eine nur für WINXP. In der Reparaturkonsole wurde der NTLD immer brav kopiert aber dieser wurde dann immer auf der falschen Disk gesucht. Eine Umstellung im BIOS auf der zweiten/ersten? Seite (wo leider nicht c: oder d: steht) als die disk wovon gebootet werden soll hat das Problem gelöst. Wie und warum plötzlich die beiden Disk im BIOS vertauscht wurden, kann ich nicht nachvollziehen. Aufgetreten ist der Fehler ursprünglich als ich einen defraggler laufen ließ und dieser abgebrochen werden musste.
Auch ich habe gelernt und bittere Tränen geweint ;-))

Mit freundlichen Grüßen
R. Kellermann
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja das mit der zweiten Festplatte konnte ich ja wirklich nicht wissen und ansonsten wären die Hilfestellung ja richtig gelesen.

es freut mich aber zu hören, dass Ihr Computer wieder startet

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer