So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo. Ich habe mir gerade einen PC gabaut. Asus maximus

Kundenfrage

Hallo.
Ich habe mir gerade einen PC gabaut.
Asus maximus 4 extreme z; i7 2700 k; 16 gb Corsair dominator gt (4x4) 2133Mhz; Point of View GeForce 570 GT Beast; Evolution 87+ 850W von Enermax.

Ich habe win 7 Pro 64 OEM von drittanbieter instaliert.

Zuerst lief alles, auch unter Volllast. Beim nächsten mal gabs unter 3d-anwendung einen blackout und das System startete neu. Danach alles weiterhin in Ordnung. Als ich dann win-updates durchführte (unter anderem sp1) gabs einen bluescreen, der bei jedem neustart wieder auftauchte. DxDiag fand im abgesicherten Modus kein Problem, und auch chkdsk hat kein Problem entdeckt. Habe versucht windows mit cd zu reparieren - Kein Erfolg. Wiederherstellungspunkt brachte zuerst auch nichts. Erst als ich im abgesicherten Modus manuell dei letzten Treiber entfernte, Sparang das System wieder an. Bei wiederholtem Updateversuch gab´s wieder den Bluescreen.
Dann habe ich versucht win neu zu installieren. Ich habe dazu C: formatiert, um win dort zu installieren. Installation beginnt, bricht dann aber ab, weil Daten fehlen.

Worann kann der Fehler liegen, und was kann ich machen.

Gruss
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

vorab eines:

Dies ist eventuell kein Problem welches auf Anhieb mit einer Antwort zu lösen ist. Deswegen bitte ich Sie mir immer wieder mitzuteilen ob eine Anweisung so funktionierte oder nicht.

Haben Sie eine offizielle Windows 7 Installations DVD? Evtl. ist der Installationsdatenträger defekt. Sie können unter folgendem Link eine Windows 7 prof. Installationsdatei herunterladen und als ISO auf eine DVD brennen und die Installation neu starten.

http://www.chip.de/downloads/Windows-7-Professional-64-Bit_46356878.html

Die Datei also ISO auf eine DVD zu brennen können Sie mit folgendem Programm erledigen:

http://www.chip.de/downloads/Active-ISO-Burner_43951569.html

Bitte laden Sie auch memtest herunter und brennen die ISO auf eien CD und starten Ihren rechner damit. Mit diesem Programm können Sie den Arbeitsspeicher auf Fehler testen. Der test sollte ruhig 2 bis 3 mal durchlaufen. Dies kann ein Weilchen dauern, aber erspart uns eine Menge Sucharbeit.

Bitte probieren Sie zunächst die oben genannten Schritte und geben mir dann eine Rückmeldung ob zumindest Windows wieder neu installiert werden konnte.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

ich bitte noch um eine objektive Bewertung meiner Antwort in Bezug zu der von Ihnen angegebenen Ausgangslage. Vielen Dank :)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo.

Ich habe mir eine neue Windows-Version besorgt. Diesmal win 7 Home premium 64 oem.
Leider war der Versuch einer Neuinstallation wieder erfolglos.

Fehlercode: 0x80070570

Weiterhin versuchte ich die Reparaturoptionen, was auch erfolglos blieb.

RecEnv.exe - Fehler in Anwendung

"Die Anweisung in 0xfc777a3f verweist auf Speicher 0x520cefc0
Dieser Vorgang konnte nicht im Speicher durchgeführt werden."

Ich nehme an, daß das nicht funktionierte, weil ja kein Betriebssystem vorhanden war.

Was kann ich noch tun?

Mit freundlichen Grüßen
H.Schulz
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

es kann auch sein, dass eine Hardware nicht ganz in Ordnung ist, z.B. der Arbeitsspeicher.

Bitte entnehmen Sie vorerst 12 GB und versuchen die INstallation mit nur einem 4 GB Riegel und testen ob die Installation dann funktioniert.