So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo. Habe ein Problem mit gespeicherter TExt datei auf USB

Kundenfrage

Hallo. Habe ein Problem mit gespeicherter TExt datei auf USB Stick, als ich diese wieder öffnen wollte erschien es in unlesbaren Zeichen. Wie kann ich es wieder lesbar bekommen??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ist es eine reine Textdatei mit .txt am Ende? Versuchen Sie es mal so:

Windowstaste+R > notepad > OK

und öffnen die Datei von dort. Falls es ein Word Dokument ist, müssen Sie ein sog. Reparatur Tool kaufen. USB-Sticks sind oft sehr unzuverlässig vorallem, wenn die Grösse die 4 GB Grenze überschreitet.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

habe ich gemacht, erscheint nicht als txt datei am ende, erscheint nur als ich auf andere Dateien ging... dann habe ich es geöffnet und kam als chinesische Hyroglyphen irgendwas an...hat nicht geklappt

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, also dann ist die Datei zerstört eine Wiederherstellung kann unmöglich sein oder es ist ein Format, welches Ihr PC nicht kennt. Ich muss den genauen Dateinamen nebst den drei Erweitertungen nach dem "." haben Beispiel: meinedatei.txt oder meinedatei.doc es sind immer Erweiterungen vorhanden, jedenfalls bei fast allen Dateien. Im Explorer können Sie im Menü Extras > Ordner Optionen > Ansicht den Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Typen ausblenden" raus nehmen, dann sehen Sie den echten Dateinamen. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das mit dem Explorer geht nicht genau... d.h.ich weiß nicht wo ich das menü und extras finde... bei mir erscheint nur Bibliotheken BilderDokumente Musik, Videos da... oder war internet explorer gemeint?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Systemsteuerung > Ordner Optionen darüber gehts auch. Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Prüfen Sie doch mal das Dateisystem des USB-Sticks:

http://www.chip.de/downloads/CheckDrive-2012_35452601.html

damit geht es am einfachsten. Dann schauen wir weiter ich muss den exakten Dateinamen haben notfalls Datei markieren > F2 drücken dann sehen Sie die Erweiterung.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

unter Systemsteuerung zeigt es mir an system u sicherheit...netzwerk und internet...hardware u sound etc. aber nix von nem ordner mit optionen. die datei ist gespeichert auf dem stick mit unter tunes können wir das ganze auch telefonisch klären? geht vielleicht schneller

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
habe das programm heruntergeladen...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also telefonisch nein notfalls später per Fernwartung benutzen Sie erst mal Checkdrive 2012 und dann schauen Sie auf den Stick den fraglichen Dateinamen markieren und F2 drücken dann sieht man auch die Erweiterung.

Falls Sie den o.a. Fernwartungslink auswählen > das Programm speichern > starten > ID und Kennwort hier her senden. Die Verbindung ist temporär und verschlüsselt und nur einmal gültig.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

kann nicht mehr auf den Wechseldatenträger H zugreifen...

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, dann ist es "vorbei" der Stick kann leider vollständig zerstört sein. Sie sollten diesen einmal an einem anderen PC testen. Evtl. hilft folgender Hinweis:

http://www.tim-bormann.de/usb-stick-daten-retten-bzw-wiederherstellen/

und:

http://datenrettung-usb-stick.blogspot.de/2012/06/wenn-der-usb-stick-keinen-zugriff-mehr.html

ansonsten sehe ich leider schwarz das hatte ich befürchtet. USB-Sticks sind leider oft ab 4 GB und vorallem darüber hinaus enorm unzuverlässig.

Gruss Günter