So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1672
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Wie kann ich die FRITZBOX Fon WLAN 7270 als Repater an die

Kundenfrage

Wie kann ich die FRITZBOX Fon WLAN 7270 als Repater an die Fritz box Fon WLAN 7390 anschliesen.

Edmund Amann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

hierzu gibt es zwei Möglichkeiten. Die eine Möglichkeit ist den Router
direkt als Repeater zu verwenden. Diese Funktion ist aber versteckt und
benötigt gegebenenfalls ein Firmware-Update. Hinweise dazu wie der
Repeatermodus aktiviert werden kann finden Sie hier:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=153171

Eine ganz andere Möglichkeit (die ich bei mir zu Hause einsetze), ist
den zweiten Router ohne DNS mitlaufen zu lassen. Dazu müssen Sie folgende Einstellungen vornehmen:

1. Den Router der mit dem Internet verbindet mit einer eindeutigen IP versehen (z.B. 192.168.0.1)
2. Bei dem Router der mit dem Internet verbindet DNS aktivieren, im Adressbereich 192.168.0.10 - 192.168.0.254
(3.) Beide Router über ein Netzwerkkabel miteinander verbinden (Ich setze bei mir da mehrere Stockwerke dazwischen liegen einen Powerline Adapter ein), ob dieser Schritt nötig ist sehen Sie dann. Wenn die Signalqualität reicht benötigen Sie diesen Schritt nicht!
4. Dem Router ohne Internetverbindung eine eindeutige IP Adresse zuweisen (z.B. 192.168.0.2)
5. Bei dem Router ohne Internetverbindung den DNS-Service deaktivieren!
6. Den WLANs beider Router eindeutige, aber getrennte Namen geben (z.B. WLAN Oben und WLAN unten)

Jetzt können Sie sich immer mit dem WLAN verbinden welches den jeweils besseren Empfang bietet.

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Haben Sie noch eine Rückfrage? Dann dürfen Sie diese jeder Zeit stellen
und ich werde mich gern weiter um Ihr Problem kümmern.

Wenn ich alle Ihre Fragen zufriedenstellend beantworten konnte wäre ich
für eine positive Bewertung sehr dankbar, da ich auch nur dann eine
Vergütung für meine Arbeit erhalte

Vielen Dank für Ihre Fairness!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer