So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6954
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

mein laptop zeigt mir in der sw- leiste 1 Aund zwei peile nach

Kundenfrage

mein laptop zeigt mir in der sw- leiste 1 Aund zwei pfeile nach oben mit einem schloß wie kann ich dieses beheben
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wann genau passiert dies und welches Laptop (Hersteller / Bezeichnung) haben Sie denn genau? Das klingt sehr danach, als ob Ihr Notebook gesperrt ist weil Sie u.U. das sog. BIOS- oder Festplattenkennwort nicht mehr wissen. Dies zu umgehen ist praktisch leider nicht möglich und die Tricks, die es gibt funktionieren nicht bzw. setzen enorme Kenntnisse vorraus. Daher wäre es wichtig zu wissen, wann Sie genau diese Meldung erhalten und vorallem welche Art von Fehler und ob Sie überhaupt bis zur Windows 7 Anemldung kommen oder ob das bereits vorher d.h. unmittelbar nach dem einschalten passiert.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe einen Fuitsu Siemens Liefbock . Monitor bleibt Schwarz trotz externen Monitor . Er ist mir runtergefallen .
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

oh je also auch ich habe zufällig ein solcehs Gerät d.h. ein Fujitsu Lifebook. Das Gerät kann keine Festplatten Kennwörter, bestenfalls BIOS-Passwort. Ich vermute mal, das Sie das aber kaum bewußt gesetzt haben. Wenn es runter gefallen ist dann dürfte es leider defekt sein. Meist trifft es die Platte selbst oder sogar das Board (Platinenriss- /-Bruch) das ist leider ein Problem.

Die Daten selbst um die es ja letzlich geht könnten Sie aber retten dazu müssen Sie jedoch einen speziellen Adapter erwerben mit dem man per USB alle gängigen Festplatten an jeden Rechner anschließen kann:

http://www.amazon.de/USB-SATA-Konverter-Adapter-Netzteil/dp/B00371FJAU

daran schließen Sie also die Festplatte des Laptops an (diese finden Sie auf der Rückseite d.h. das Gerät muss geöffnet werden). Sie können dann (sofern die Festplatte nicht zu stark beschädigt ist) zumindest auf die Daten zugreifen.

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Damit kann man die sog. SMART-Tabelle von Festplatten auslesen und feststellen, ob die Platte vor dem Defekt steht oder nicht das Programm zeigt nach Auswahl der Platte "Gut" oder "Vorsicht" an. Ihre Daten befinden sich unter \Benutzer\Ihr Benutzername\

Was das Gerät selbst betrifft aus welcher Höhe ist es Ihnen denn heruntergefallen und gibt es Verformungen bzw. haben Sie ein Klackern im Gerät, wenn Sie es leicht schüttlen?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tastatur ist ist etwas eingedrückt. ein klappern ist nicht zu hören. ist mir von ca 50cm auf den teppich runtergefallen.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, also ich denke da hilft nichts anderes, als das Gerät vor Ort prüfen zu lassen. Die Höhe ist jetzt nicht enorm und noch dazu auf einem Teppich d.h. die Festplatte dürfte noch lesbar sein das hängt aber auch davon ab, wie das Gerät gefallen ist aber, egal wie es fiel es ist defekt. Daher müssen Sie es vor Ort prüfen lassen. Sie können wenn Sie sich dies zutrauen die Festplatte ausbauen und an den von mir besagtem Adapter anschließen (einen solchen können Sie auch in jedem EDV-Geschäft bekommen) und dann zumindest Ihre Daten kopieren.

Erst nach einer Prüfung vor Ort wird sich heraus stellen, ob die Platine also das Mainboard defekt ist oder z.B. das Display egal wie, die Reparatur wird recht teuer werden sofern Sie keine Garantie mehr auf dem Gerät haben. Jedoch ist es hier auch so, das bei Eigenverschulden natürlich genau geprüft wird, ob die Garantie greift was leider in solchen Fällen normalerweise nicht der Fall ist. Daher müssen Sie jetzt schnell handeln d.h. zum einen die Festplatte sollte entnommen und an einen anderen PC angeschlossen werden und zum anderen muss das Gerät geöffnet werden, um den Defekt am Mainboard oder Display ausfindig zu machen.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sofern Ihnen meine Tipps weiter geholfen haben bzw. das Problem dadurch gelöst wurde, wäre ich über eine Akzeptierung meiner Antwort (grüner Knopf unter meiner Antwort) sehr dankbar. Ich eise Sie jedoch auf folgendes hin: Bitte akzeptieren Sie nur wenn:

a) meine Tipps zur Lösung des Problems beigetragen haben oder
b) Sie meine Bemühungen bezahlen möchten

Ich bitte Sie daher auch nur dann zu akzeptieren, wenn einer der o.a. Optionen eintrat. In allen anderen Fällen bitte ich Sie, von einer Akzeptierung abzusehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, das wir Hardware aus der Ferner nicht reparieren können daher habe ich Ihnen mit geteilt, was Sie tun können um vorallem auch an Ihre Daten zu gelangen.

Wenn Sie akzeptieren, so muss ich davon aus gehen das Sie dies ausdrücklich gewünscht haben und es nicht zu späteren Rückbuchungen (Fehlakzeptieungen) kommt.Ich stehe Ihnen selbstverständlich sehr gern weiter zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

falls ich Ihnen in irgendeiner Weise helfen konnte, so wäre ich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr dankbar da ich nur auf diese Weise bezahlt werde. Drücken Sie dazu den :-) ich bin natürlich weiterhin für Sie da, solange bis das Problem gelöst wurde.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer