So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Auf dem Display des Druckers erscheint: ! Fehler Tintensystem Oxc19a0020 Drucker

Kundenfrage

Auf dem Display des Druckers erscheint:
! Fehler Tintensystem
Oxc19a0020
Drucker aus- und wieder einstellen

Ich habe die Druckerpatronen neu eingesetzt
Den Druckerpatronen rausgenommen und Anschlüsse gereinigt
Strom aus- und wieder eingeschaltet

Die Nachricht kommt immer noch

Was kann ich tun? Der Drucker ist noch nicht einmal ein Jahr alt.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Nachricht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie einmal den Druckkopf gereinigt? Wie dies funktioniert, können Sie hier entnehmen:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?cc=de&lc=de&dlc=de&docname=c00518193


wenn diese Prozedur auch nicht zum Erfolg führt, kann ein Defekt am Druckkopf vorliegen. Bei sog. Standard Druckern ist das leider ein gängiges Problem und tritt unabhängig vom Hersteller nach ~ 1 bis 2 Jahren auf. Dies hat verschiedene Gründe einer davon ist, das die Hersteller auf Grund von Preisdruck an einigen Stellen sparen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also bleibt mir nicht anderes als den Drucker einzuschicken?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

naja ganz so schlimm noch nicht ganz es gibt noch Hoffnung und zwar gibt es Methoden das man dne Druckkopf intensiv reiniget jedoch auf eigene Gefahr dessen müssen Sie sich bewußt sein.

http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=727


Vorher könnten Sie aber die folgenden Maßnahmen probieren:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c01480732&lc=de&cc=de&dlc=de#N998


Wenn alle Maßnahmen jedoch scheitern, müssen Sie das Gerät leider einsenden. Ich erlebe das leider nicht selten aus diesem Grund verwende ich generell Tintenstrahldrucker seit 10 Jahren nicht mehr. Ich hoffe, das ich Ihnen helfen konnte und wäre über eine Akzeptierung meiner Antwort serh dankbar. Natürlich bin ich weiter für Sie da!

Gruss Günter