So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

2 pc über fritzbox verbinden

Kundenfrage

2 pc über fritzbox verbinden
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das ist sehr einfach:

1. Per LAN-Label d.h. einfach die LAN-Kabel vom PC an die Box anschließen dann sind Sie sofort online bei 1&1 z.B. ist dies der Fall sofern Sie bereits den Startcode eingegeben haben was Sie ja als erstes dort tun müssen.

2. Per WLAN in dem Fall erkennt Windows 7 das WLAN automatisch den Schlüssel finden Sie auf der Rückseite. Falls Sie aber den Schlüssel nicht haben müssen Sie die Fritzbox mit einem PC verbinden d.h. per Kabel dann per Firefox oder Internet Explorer auf die Adresse (URL): http://fritz.box anmelden (Kennwort muss bekannt sein) danach auf den Punkt WLAN und dort können bzw. sollten Sie dann einstellen: SSID-Name,.den Schlüssel angeben und die Sicherheit auf WPA2 einstellen.

Danach können Sie sich normal verbinden d.h. Windows 7 erkennt das WLAN und Sie müssen nur noch den Schlüssel eingeben.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe mich evtl schlecht begründet.
Neu:
PC und Laptop über Fritzbox verbinden um Datenaustausch zu erledigen.
Pc- Fritzbox über Kabelverbindung - Internetverbindung ok
Laptop - Fritzbox Verbindung über WLan - Internetverbindung ok.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Achso Sie wollen Daten austauschen naja, das ist auch kein Problem Sie müssen einfach unter Windows 7 eine sog. Heimnetzgruppe einrichten oder aber Sie machen es so, das Sie bei beiden PCs die gleiche Arbeitsgruppe festlegen:

Computer > rechte Maustaste > Eigenschaften > Erweiterte Systemeinstellungen > Computername

Bei Arbeitsgruppe auf ändern klicken > Name festlegen. Selbiges beim Namen für den Rechner selbst. Das machen Sie bei beiden PCs und starten beide neu und schon haben Sie gegenseitigen Zugriff. Es kann aber aus Sicherheitsgründen sein, das Sie jeweils das Kennwort (und Benutzernamen) des anderen PCs angeben müssen.

Noch einfacher gehts per Heimnetzgruppe:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/help/home-sweet-homegroup-networking-the-easy-way

das wäre noch schneller. Versuchen Sie es doch einmal. Die Fritzbox hat jedoch damit nichts zu tun (es sei denn Sie wollen auf einen dort angesteckten USB-Datenträger zugreifen).

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie etwas erreicht? Eine Rückmeldung wäre gut, so das wir den Vorgang abschließen bzw. fortfahren können.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
in meiner Heimnetzgruppe befinden sich PC + Laptop, trotzdem kann ich zwecks Datenaustausch keine Verbindung bekommen.
Wenn ich auf Heimnetzgruppe - Zum Beitreten verfügbar gehe- nimmt er das Heimnetzkennwort nicht an.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
habe es hinbekommen.
Sie hatten recht, es lag nicht an der Fritzbox.
Habe gegoogelt und dort Abhilfe gefunden.
Habe auf beiden Geräten über Windows.Explorer und Netzwerkverbinden die Lösung gefunden.
Gruß
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sehen Sie es war nicht schwer. Das das Kennwort nicht angenommen wurde, naja das kommt vor. Ich hoffe, das meine Hinweise für Sie hilfreich waren. Falls dem so war, wäre ich über eine Akzeptierung meiner Antwort sehr dankbar (grüner Knopf akzeptieren) und bin gern weiter für Sie da! Gern unterstütze ich Sie weiter! Ja, die Fritzbox hat auch nichts damit zu tun :-)

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

da das Problem gelöst werden konnte wäre ich über eine Akzeptierung meiner Antwort dankbar ich würde Sie daher bitten, das Sie einmal auf den grünen Knopf "akzeptieren" klicken. Nur so werde ich für meine Arbeit auch bezahlt. Vielen Dank. Gern bin ich weiter für Sie da.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

da das Problem gelöst werden konnte wäre ich über eine Akzeptierung meiner Antwort dankbar ich würde Sie daher bitten, das Sie einmal auf den grünen Knopf "akzeptieren" klicken. Nur so werde ich für meine Arbeit auch bezahlt. Vielen Dank. Gern bin ich weiter für Sie da.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer