So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Latop hp Pavilliion ze4700 Betriebssystem Win xp funktioniert

Kundenfrage

Mein Latop hp Pavilliion ze4700 Betriebssystem Win xp funktioniert fast nicht mehr.
Nach chkdsk /r war
servicePack 3,
Modem Mobiler Anschluß,
Microsoft User-Mode Driver Framework Pack 1.0
Microsoft Compression Client Pack 1.o fore Win xp,
Microsoft NET Framework 1.1
Google Toolbar for Internet Explorer
Bradcom 802.11 Driver
ATI Display Driver
Adobe Flash Player II Active X
weg. Folgende Programme funktionieren nicht mehr:
-Norton Ghost
-Norton 360
-MS Works Startseite, Word, funtionieren nicht mehr (Tabellenkalkulation jedoch funktioniert)
-Modem Mobiler Anschluß (für YESSS!)
Aus dem Explorermenü funktioniert die Funktion "SUCHEN" nicht. Bin derzeit in Wien, weit weg von meinen CD´s. Habe mir mittlerweile einen neuen Laptop mit Win 7 und DIGITUS Datalink gekauft. Habe Installation zuerst auf Zielcomputer installiert und dann aber vergeblich auf Quellcomputer zu installieren versucht. Es kam folgende Meldung vom InstallShield Wizard:
" an error (-5003: 0xffffec75) has occurred while running the setup. Please make shur you have finished any previous setup and closed any other applications if this error still occurs, please contact your vendor Oti (www)

Detail:
Error Code: -5003:0xffffec75
Error Information: >SetupNew\setup.cpr(529)
PAPP: GO!Suite
PVenddor: Oti (www)
PGUID: 096FE185-BF9B-4DF1-92E5-B370E)FD4840$1.0.728.15
@WINDOWSXPServicePack 3 (2600)
IE Version: 8.0.6001.18702

Was ist da geschehen? Womit kann ich das Betriebssystem wieder funktionsfähig machen? Wie kann ich zumindest meine wichtigen Dateien auf den neuen Windows 7 Laptop herüberretten?
Im Augenblick kann ich nur über YESSS! auf meine deutsche E-mail Adresse zugreifen: [email protected]
Mit vielem Dank im voraus für Eure Bemühungen Josef Schläger
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das sind ja enorme Fehlermeldungen, die Sie da bekommen wie lange haben SIe das Gerät denn schon und kommen Sie per F8 noch ins System? Versuchen Sie einmal folgendes: Starten Sie bitte einmal neu bzw. fahren Sie den PC hoch sofort F8 drücken > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > als Administrator anmelden (kein Kennwort notwendig, sofern keines gesetzt) danach:

Windowstaste+R > cmd > OK

Jetzt:

chkdsk

falls Fehler auftauchen:

chkdsk /f

Frage mit Ja beantworten. Danach:

sfc /scannow

es wird versucht, das System zu reparieren halten Sie die XP CD bereit. Jetzt sichern Sie bitte alle wichtigen Dateien auf einen Stick und lassen folgende Programme laufen:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Falls ein Neustart erfolgt, bitte erneut in den o.a. Mods.

Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- alle Google Programme, sofern nicht benötigt
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.


Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Falls das Programm "Vorsicht" anzeigt, ist die Festplatte kurz vor dem Defekt. Wenn Sie eine XP CD haben, so könnten Sie eine XP Reparatur durrchführen die Daten bleiben zwar erhalten, alle Programme müssten aber u.U. neu installiert werden:

http://wiki.winboard.org/index.php/Grafische_Anleitung:_Reparaturinstallation_Windows_XP

wenn Sie überhaupt gar keinen Zugang haben, gibt es zwei Optionen: Linux Notfall CD plus USB-Platte oder USB/SATA/IDE-Adapter

http://www.amazon.de/USB-2-0-SATA-ADAPTER-IDE-ENDGER%C3%84TEN/dp/B000Q3JIS6


damit hätten SIe per USB sofort Zugang zu Ihren Daten bitte aber Crystal Diskinfo laufen lassen und die Platte einmal mit dem folgenden Programm prüfen (Dateisystem):

http://www.chip.de/downloads/CheckDrive-2012_35452601.html

wenn Sie eine Linux Notfall CD bevorzuugen, gibt es folgendes:

http://www.knoppix.org/

die ISO-Datei kann hiermit auf CD gebrannt werden:

http://www.chip.de/downloads/ImgBurn_17759472.html

den PC dann von dieser CD starten > ext. Platte anschließen > Ihre Daten sichern. Ich denke, das Sie mit dem o.a. Revo Uninstaller alle Programme entfernen sollten, die fehlerhaft laufen und dann schauen wir weiter. Bitte teilen Sie mir doch mit, für was Sie sich endschieden haben.

Mit Windows Easy Transfer können Sie von XP aus leider nicht wirklich viel übernehmen. Wenn SIe auf Windwos 7 aktualisieren wollen oder einen anderen PC mit Windows 7 haben, müssen SIe die Daten womöglich von Hand rüber kopieren.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich kann leider nicht ins internet rein.

MODEM Mobiler Anschluß wird nicht akzeptiert, kann es auch nicht neu installieren, weil ich es sich nicht "sicher entfernen" läßt.

Wenn es eine andere Möglichkeit gibt, alle Spuren dieses Programmes zu löschen, könnte ich nochmals eine Neuinstallation des MODEM Mobiler Anschluß versuchen, als Voraussetzung für den Revo Uninstaaller.

Weitere Schwierigkeit: Urspr. OEM Installation wurde während eines Upgrade auf SP3 durch einen Crash zerstört und durch eine neue Installation ersetzt. CD´s nicht vorhanden. Josef-mz

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

dann sieht es sehr schlecht aus. Also, was Sie machen können wäre o.a. Programme so runterladen > auf USB-Stick bringen > dort installieren. Ferner können Sie per Linux Notfall CD oder dem o.a. Adapter an die Daten gelangen. Das ginge. Da Sie keine CD haben, ist eine Reparatur ausgeschlossen das System ist daher u.U. sogar unbrauchbar. Daher sollte man sich auf die Datenrettung konzentrieren das System selbst kann man notfalls mit einem anderen Windows installieren. Ein weiteres Problem: OEM XP Versionen können nur vom Händler und nicht von Microsoft aktiviert werden. XP selbst ist outdatet d.h. es gibt keinen Support mehr bereits seit zwei Jahren schon nicht.

Daher wäre es primäre Aufgabe, wieder an die Daten zu gelangen wenn Sie z.B. eine ext. USB-Platte haben können SIe mit der Knopixx CD die Daten retten das ist kein Problem. Die ext. Platte wird einfach nach dem Linux Start angeschlossen die Daten finden Sie unter \Dokumente und Einstellungen\Ihr Benutzername\Eigene Dokumente usw. dort sind alle Daten enthalten und natürlich haben Sie kompletten Zugriff auf alle Dateien inkl. aller Systemdateien. Das wäre also die schnellste Möglichkeit, wenn es Ihnen primär um die Daten geht das System selbst dürfte fast hinüber sein wenn es z.B. nicht mal mehr korrekt startet oder wirre Fehler anzeigt ohne XP CD ist da leider nichts mehr zu machen.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie in der Zwischenzeit etwas erreichen können? Eine Rückmeldung wäre enorm wichtig, so das wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer