So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Avira gibt folgende Fehlermeldung: Fehler in Echtzeit Scanner. Fehlertext: AVGDLL_Init

Kundenfrage

Avira gibt folgende Fehlermeldung:

Fehler in Echtzeit Scanner.
Fehlertext: AVGDLL_Init(avgntflt)
Fehlercode: [ ].

Was kann ich tun? Dank und Grüße
[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

machen Sie mal foglendes: Avira Deinstallieren danach das foglende laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/Avira-RegistryCleaner_49840903.html

damit werden alle Avira Reste gelöscht. PC einmal neu starten dann: Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Jetzt prüfen, ob noch Reste da sind und ggf. löschen:

Windowstaste+R > C: > OK

Im Ordner Programme den Ordner Avira löschen. Danach:

Windowstaste+R > %AppData% > OK

ebenfalls den Ordner Avira löschen. Am Ende Avira Free neu installieren.

http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Avira-Free-Antivirus_12998486.html

bitte teilen Sie mir doch mit, ob das funktioniert hat.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke. Genau das habe ich bereits nach einer Empfehlung des Avira Support Forums gemacht, aber keinen Erfolg nach der Neuinstallation gehabt.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, also bitte das ganze einmal wiederholen und bei der Deinstallation verwenden Sie einmal das foglende Tool:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen.

Sie können es auch einfacher machen: PC neu starten > sofort F8 drücken > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > als Administrator anmelden (kein Kennwort) die o.a. Deinstallation maXXXXX, XXXXXch den Avira Scanner und auch den CCleaner laufen lassen (Backup der Registry: Ja). PC neu starten.

Die Neuinstallation bitte nur im normalen Windows Modus durchführen. Es ist bekannt, das die Avira Produkte bei der Entfernung ab und zu Probleme haben.

Gruss Günter