So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5808
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Guten Tag, Windows Fax + Scan unter Windows 7 druckt keine

Kundenfrage

Guten Tag,

Windows Fax + Scan unter Windows 7 druckt keine eingegangenen Fax.
Weder auf einem HP Officejet Pro 8500 noch auf einem PDF-Drucker.
Das Drucksymbol in der Taskleiste erscheint bei jedem Druckversuch kurz,
aber dann tut sich nichts mehr und in der Warteschlange des Druckers
ist der Druckauftrag auch nicht enthalten.
Wurde das Fax in einem Ordner gespeichert, läßt es dann ganz normal ausdrucken.
Da das zu umständlich ist, es muß immer ein Dateiname vergeben werden und das
Fax dann aus einer Liste ausgewählt werden, möchte ich die volle Funktionalität
von Windows Fax und Scan ausnutzen.
Es wäre toll, wenn Sie mir helfen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

S. Schmidt
[email protected]
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

damit Sie mit Windows Fax überhaupt Faxe empfangen können, müssen Sie ein Faxmodem per USB oder intern verbaut haben. Ein Faxempfang ist ansonsten gar nciht möglich. Windows benötigt also definitiv irgend eine Art von Faxgerät. Wenn keines existiert, können Sie weder Faxe senden noch empfangen. Ihr Drucker jedoch besitzt ein integriertes Faxgerät.

Aus Ihrer Anfrage entnehme ich, das Sie durchaus ein Faxgerät oder eine Faxemulation integriert haben. Daher die generelle Frage: Kommen Faxe bei Ihnen an d.h. auf dem Windows PC und können Sie von dort aus grundsätzlich Faxe versenden? Es ist bekannt. das die Windows Fax Lösungen leider oft fehlerhaft sind und meist nicht funktioneiren daher ist man sehr oft auf deutlich bessere Software angewiesen unter Windows Server 2008 R2 z.B. funktioniert das faxen nur eingeschränkt und oft fehlerhaft gleiches gitl auch für Windows 7.

Es wäre eigentlich sinnvoll, wenn man dieses Problem per Fernwartung lösen würde, da es so nicht lösbar ist. Teilen Sie mir bitte mit, ob Sie generell Faxe erhalten bzw. senden können (beides auf dem Windows 7 PC).

Versuchen Sie folgendes (Sie können im Startmenü auch direkt nach Fax suchen):

Start > "Alle Programme" > "Windows-Fax und -Scan". Jetzt auf Menü Extras > Faxeinstellungen > Allgemein > "Weitere Optionen" unter Optionen für das "Senden und Empfangen"

Jetzt im Dialog "Weitere Optionen" auf "Wenn ein Fax empfangen wird" das Kontrollkästchen eine Kopie ausdrucken und wählen Sie einen Drucker, an dem fas Fax weitergeleitet werden soll. Haben Sie dies bereits so eingestellt?

Da bei Ihnen offenbar versucht wird, das Fax an einen Drucker zu leiten scheint dies richtig eingestellt worden zu sein. Das die Weiterleitung nicht klappt kann ein Bug in Windows selbst sein das habe ich schon sehr oft gehabt in solchen Fällen kamen Alternativen zum Einsatz oder es liegt ein Konfigurationsproblem vor. Bitte prüfen Sie die Ereignisanzeige.

Windowstaste+R > %windir%\system32\eventvwr.msc /s > OK

dort sollten Fehlemeldungen auftauchen, die uns weiter helfen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das Senden und Empfangen von Faxen funktioniert ohne Probleme
und der Drucker ist auch, wie oben von Ihnen beschrieben, eingestellt.
Ich habe die Ereignisanzeige jetzt geöffnet, was wollen Sie wissen?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, also das ist erst mal gut Sie sagen ja auch, das das ausdrucken nicht klappt. Wenn dem so ist, muss in der Ereignisanzeige auch die Fehlerursache stehen der Dienst Fax oder Druckerwarteschlange muss hier also aufgetreene Fehler aufzeigen. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe unten mal so einen Eintrag eingfügt.


Protokollname: Microsoft-Windows-PrintService/Admin
Quelle: Microsoft-Windows-PrintService
Datum: 05.06.2012 10:05:44
Ereignis-ID: 372
Aufgabenkategorie:Ein Dokument wird gedruckt
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisches Spoolerereignis,Dokumentdruckauftrag
Benutzer: Schmidt-THINK\Schmidt
Computer: Schmidt-THINK
Beschreibung:
Das Dokument C:\Users\Schmidt\AppData\Local\Temp\MSFaxConsoleTempPreview-#000011f83d7f60a1.tif im Besitz von Schmidt konnte nicht auf dem Drucker HP Officejet Pro 8500 A910 (Kopie 1) gedruckt werden. Versuchen Sie erneut, das Dokument zu drucken, oder starten Sie den Druckspooler erneut.
Datentyp: NT EMF 1.008. Größe der Spooldatei in Bytes: 0. Anzahl der gedruckten Bytes: 0. Gesamtanzahl der Seiten des Dokuments: 0. Anzahl der gedruckten Seiten: 0. Clientcomputer: \\SCHMIDT-THINK. Vom Druckprozessor zurückgegebener Win32-Fehlercode: XXXXXXXXXX Unbekannter Fehler

Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-PrintService" Guid="{747EF6FD-E535-4D16-B510-42C90F6873A1}" />
<EventID>372</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>26</Task>
<Opcode>12</Opcode>
<Keywords>0x8000000000000840</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2012-06-05T08:05:44.398439600Z" />
<EventRecordID>313</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="1480" ThreadID="6652" />
<Channel>Microsoft-Windows-PrintService/Admin</Channel>
<Computer>Schmidt-THINK</Computer>
<Security UserID="S-1-5-21-1046203174-3785505452-1378217149-1000" />
</System>
<UserData>
<PrintOnProcFailedEd xmlns:auto-ns3="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events" xmlns="http://manifests.microsoft.com/win/2005/08/windows/printing/spooler/core/events">
<Param1>C:\Users\Schmidt\AppData\Local\Temp\MSFaxConsoleTempPreview-#000011f83d7f60a1.tif</Param1>
<Param2>Schmidt</Param2>
<Param3>HP Officejet Pro 8500 A910 (Kopie 1)</Param3>
<Param4>NT EMF 1.008</Param4>
<Param5>0</Param5>
<Param6>0</Param6>
<Param7>0</Param7>
<Param8>0</Param8>
<Param9>\\SCHMIDT-THINK</Param9>
<Param10>2147500037</Param10>
<Param11>Unbekannter Fehler
</Param11>
</PrintOnProcFailedEd>
</UserData>
</Event>
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ja, leider ein typischer MS Windows 7 Fehler der tritt auch auf den Server Versionen auf. Also in den erweiterten Druckereinstellungen Ihres Druckers unter Geräte und Drucker können Sie einstellen: "Druckauftrag direkt zum Drucker leiten" Sie gehen also einmal auf Start > Geräte und Drucker > rechte Maustaste auf den gewünschten Drucker > Druckereigenschaften > Register Erweitert > "Druckaufträge direkt an den Drucker leiten" damit umgeht man den Spooler. Das kann helfen. Ansonsten schauen wir weiter.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hatte ich schon versucht und soeben nochmals,
funktioniert leider auch nicht
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ok also was man weiter hin machen kann wäre: Testen Sie bitte, ob das drucken an sich überhaupt fehlerfrei ist des weiteren setzen Sie den Drucker als Standarddrucker Testweise einmal den PDF-Drucker (würde PDF-Creator empfehlen andere Produkte machen Probleme).

Ein weiterer Grund sind mangelende Berechtigungen auf den Ordner Spool > Printer:

Windowstaste+R > %windir% > OK

Gehen Sie in den Ordner: System32 > spool

dort finden Sie z.B. den Ordner PRINTER was ist dort enthalten? Bitte ändern SIe noch keine Berechtigungen. Der Fehler tritt oft auf, wenn Berechtigungsprobleme existieren oder der Druckertreiber fehlerhaft ist.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Drucken aus anderen Anwendungen klappt fehlerfrei auch mit einem PDF-Drucker.
Der Ordner Printer in spool ist leer.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

meine Vermutung ist, das es an den HP-Treibern liegen könnte man kann z.B. Testweise mal die HP Treiber hiermit löschen:

Allgemeiner Hinweis zu Windows 7 und entfernen des Druckers:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c02288494&lc=de&cc=de&dlc=de#N1169

HP-Tool zum kompletten löschen des Druckers:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?cc=us&lc=en&dlc=en&tmp_geoLoc=true&softwareitem=mp-49137-1

mit dem o.a. Tool wird der HP-Drucker komplett entfernt. Leider neigt gerade HP dazu, viele Dinge im System zu ersetzen, was mitunter zu Problemen führt. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Danach einmal den PDF-Drucker als Standard festlegen und den Vorgang wiederholen. Mit reinen Windows d.h. Microsoft konformen Systemtreibern funktiniert es einwandfrei.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es hat sich nichts geändert.
HP deinstalliert, PDF als Standard - keine Reaktion
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ok dann versuchen Sie bitte folgendes:

http://windows.microsoft.com/de-ch/windows-vista/Troubleshoot-printer-problems

Mit Hifle von Microsoft Fix It kann der Fehler u.U. behoben werden. Leider kann ich das nicht garantieren.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
keine Chance
in allen anderen Anwendungen fkt. die Drucker,
nur nicht in WIN F & S
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

dann weiß ich leider keinen Rat mehr der Fehler ist aber bekannt zumindest gäbe es bei Windows 2008 R2 eine Lösung jedoch ist mir bei Windows 7 nichts der gleichen bekannt. Das heißt aber nicht, ds es keine Lösung gibt. Ich gebe die Frage einmal an meine Kollegen frei.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ok
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
hoffe ich kann Ihnen weiterhelfen.

Wurde der Drucker freigeben, wie es hier angegeben ist für die Einstellung.

Mfg



Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
weiterhin kein Druck in WIN F+S auch kein PDF-Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.
Welchen PDF Reader verwenden sie bitte?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
PDF 24
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Setzen Sie bitte den Drucker zurück so wie es auf der Webseite von HP beschrieben wird.

Einzige Problem ist, das Modell ist für Windows XP und für Windows Vista gedacht. Für Windows 7 gibt es überhaupt keine Lösungen auch nicht immer Handbuch

Nun ich verwende von Nuance den PDF Reader und da habe ich bereits sehr gute Erfahrungen gemacht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
das hat auch nichts gebracht
Es muß doch eigentlich an Windows Fax & Scan liegen,
in allen anderen Anwendungen funktionieren die Drucker ja.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sind alle Windows Update auf den aktuellen Stand?

Sonst mal unter Programme und Funktionen und danach auf Windows Funktionen aktivieren bzw. Deaktivieren und dort unter Druck und Dokumentendienst die Markierung entfernen bei Windows Fax und Scan

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here

danach mit OK bestätigen. Einen Neustart des Computers durchführen nochmals zurück zu dieser Schaltfläche und wieder Aktivieren.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

alle Updates sind auf dem neuesten Stand.
Ansonsten die o.g. Verfahrensweise ausgeführt - immer noch kein Druck

Vielleicht hilft ein Fernzugriff?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Eine kurze Frage?

Welches Windows 7 wird genau verwendet

32bit bzw 64bit?

Danke für die Rückinfo

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
64bit
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wen Sie das erhaltene Fax mit Doppelklick öffnen und danach auf dem Punkt Datei-Drucken klicken dann öffnet sich doch ein neues Fenster, wählen Sie dort ihren Drucker aus und klicken danach auf Drucken. Wählen Sie aber nicht den PDF Drucker auch nicht den XPS Drucker sondern den Printer der sonst auch dazu da ist ihre anderen Dokumente zu Drucken.

Sonst falls es nicht klappt müssen Sie die enthalten Faxe zunächst Speichern und erst danach einen Ausdruck machen, ist zwar umständlich und nicht gerade wirtschaftlich aber die einzige Möglichkeit die Ihnen sonst bleibt.

Eine Fernwartung mache ich aus Datenschutzgründen nicht mehr.

Mfg

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe die, von Ihnen oben beschriebene, Prozedur schon 1000mal so
ausgeführt und auch verschiedene Einstellungen probiert.
Es funktioniert nicht.
Ich speichere die Faxe schon von Anfang an, um sie dann ausdrucken zu können.
Ich habe mir jetzt einen D/A-Wandler bestellt und will meinen Officejet dann
als Fax nutzen.
Schade, daß Sie mir auch nicht weiterhelfen konnten.
Trotzdem Danke für Ihre Bemühungen.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für die Rückinfo!

Wollen wir nur hoffen das der A/D Wandler dies ermöglicht von Analog auf Digital umzuwandeln.

Ich und mein Kollege haben es versucht, aber wir konnten leider das Problem nicht lösen, den es ist auch ein Telekommunikations Problem das den Fehler auslöst.

Wünsche Ihnen trotzdem weiterhin alles Gute und hoffe auch das der A/D wAndler die Lösung für ihr Problem ist.

Mfg

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es tut mir leid, aber Sie konnten mein Problem
nicht lösen.
Ich muß Ihre Antwort akzeptieren, aber zufrieden
bin ich nicht.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

werde es dem Kundendienst melden damit Sie ihre Anzahlung Retour bekommen!

Werde es laufe des Tages melden

Mfg

gerd Ed.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer