So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

MS Laroux auf dem Rechner, lässt sich weder über Kapersky noch

Kundenfrage

MS Laroux auf dem Rechner, lässt sich weder über Kapersky noch über den Papierkorb entfernen Betriebssystem OSX 10.7.4
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

können Sie mir einmal sagen welches Programm Sie löschen möchten? "Laroux" gibt es meines Wissens nicht jedenfalls nicht von Micrsosoft und ich konnte auch sonst nichts dazu finden. Starten Sie mal den Mac neu und halten Sie bitte die SHIFT-Taste gedrückt man gelangt in den sog. Safemode dann versuchen Sie einmal erneut das besagte Programm/die Datei zu löschen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wir haben ein Kostenangebot per Excel aus China erhalten, in dieser Datei ist der Virus laut Kapersky enthalten
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

aha also ist es so, das nur diese eine Datei einen virus enthalten soll richtig? Falls dem so ist, dann wird es auch leider ein Virus sein aber, es kann auch ein Fehlalarm sein. Wie kam diese Datei denn auf Ihrem Mac per Mail?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wir haben ein Kostenangebot per Excel aus China erhalten, in dieser Datei ist der Virus laut Kapersky enthalten diesen Virus wollen wir löschen. Der Name lautet laut Kapersky MSEXCELLAROUX.ja


Die Datei kam per Mail über Outlook für MAC
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ok also da würde ich folgendes machen:

1. Die Mail an sich löschen und "gelöschte Objekte" leeren
2. Den Anhang, sofern abgelegt ebenfalls löschen Outlook solange schließen

Das sollte gar kein Problem sein.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Günter,

wie kann ich den Virus löschen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das habe ich alles schon gemacht, die Mail lässt sich auch im Papierkorb nicht löschen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann schalten SIe Kaspersky bitte ganz aus und versuchen es noch mal das ist ein reiner Windows Virus nichts weiter. Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer