So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Moin... Seit ein paar Wochen ist mein Acrobat Reader X (10.1.3)

Kundenfrage

Moin...

Seit ein paar Wochen ist mein Acrobat Reader X (10.1.3) defekt. Kurz nachdem ich ein PDF über Acrobat Reader geöffnet habe, erscheint ein PopUp mit der Meldung, dass Acrobat Reader ein Probem festgestellt hat und beendet werden muss + dem Angebot, dieses auch an MS zu berichten.

Eine Deinstallation des Programmes funktioniert ebenfalls nicht, sowohl ohne Programm wie auch mit Gary Utilities; hier erhalte ich ein PopUp vom WindowsInstaller, dass dieses Patchpaket nicht geöffnet werden kann. Ich soll sicherstellen, dass das Patchpaket existiert und das ich darauf zugreifen kann (Na klasse, ich verstehe nur Bahnhof...), oder ich soll den Hersteller der Anwendung überprüfen lassen, ob es sich um ein gültiges Patchpaket handelt.

Ich habe auch versucht, eine ältere AcrobatReader-Version zu installieren, geht ebenfalls nicht, weil das System die Installation mit dem Vermerk abbricht, dass eine umfangreichere Version bereits installiert ist...

Eine Rücksetzung des Systems hat bisher auch nicht geholfen...

Ein anderes kostenloses Programm, der Sumatra PDF-Reader, funktioniert (bisher) einwandfrei...

"Was tun, sprach Zeus, die Götter sind besoffen..."
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bitte laden Sie das Cleaning Tool von Adobe Labs herunter und führen dies aus. Sie finden den Download und die konkreten Anweisungen hier:

http://labs.adobe.com/downloads/acrobatcleaner.html

Anschliessend starten Sie den Rechner neu und installieren Adobe Reader erneut. Sollten Sie auf den Adobe Reader verzichten, weil Sie z.B. einen anderen PDF Reader nutzen ist das kein Problem.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer