So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe eine Frage zum Einsatz von Microsoft Publisher 2010.

Kundenfrage

Ich habe eine Frage zum Einsatz von Microsoft Publisher 2010. Selbst nutze ich diesen zum Versand von kleinen Serien-E-Mails; eine sehr angenehme Variante, da jede einzelne mail noch über "gesendet" in Outlook nachvollzogen werden kann.
Publisher bietet die Option an, mehrere Anlagen zur Nachricht hinzuzufügen, was in der Vorbereitung gut funktioniert - versendet wird letztlich aber leider nur eine Anlage.

Stundenlanges recherchieren in Foren hat mich nicht weiter gebracht, leider auch der Online-Support bei Microsoft nicht, geschweige ein Produkthandbuch...
Nun freue ich mich auf eine sinnvolle Hilfe auf dieser Seite!
Besten dank vorab.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also wenn ich Sie richtig verstehe, möchten Sie das sagen wir drei Anlagen die Sie in Publisher erstellt bzw. hinzugefügt haben auch exakt als drei Analgen unter Gesendete Objekte bei Outlook auftauchen? Wie sieht denn eigentlich der Anhang in Outlook aus d.h. wie ist der Dateiname?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich möchte die an die Serienmail (diese wir mit Publisher erstellt) mehrere Anlagen (Anhang) hinzufügen und auch versenden. Das hinzufügen funktioniert (siehe Anlage, Screenshot), nur werden nicht alle Anhänge versendet, sondern lediglich der zuletzt angehängte.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK, ich verstehe das Problem ich suche eine Lösung alternativ würde ich evtl. mal zum testen die beiden PDFs in einer ZIP-Datei zusammenfassen, um zu sehen was Outlook daraus macht. Das klingt mir aber eher nach einem Bug von Publisher denn streng genommen müsste das klappen zu mal die Option ja auch zur Verfügung steht, mehr als einen Anhang hinzuzufügen. Ich schaue mal, was ich finde. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das hat mich eben auch verwirrt... Hinzufügen geht immer, nur versendet wird nicht.
Mit einer Datei kein Problem - ob Zip oder anderes Format - nur nicht sehr kundenfreundlich.
Wünsche viel Erfolg bei der Suche und freue mich auf RÜ!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

würde zwei Versuche vorschlagen:

1. Beim einfügen der Anhänge einmal alle eingefügten markieren, genauso wie Sie Dateien markieren und den Vorgang wieder holen.

2. Register Datei > Speichern und Senden > Als Anlage senden die Felder entsprechend ausfüllen ggf. Anlagen anhängen, falls nicht aufgeführt und das einmal versuchen

Auch in Publisher 2007 tritt wohl das gleiche Problem auf. Ich suche derzeit noch weiter.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also bislang habe ich keine Lösung da dieses Problem so nicht lösbar zu sein scheint. Da es bereits auch in Version 2007 passiert kann man fast von einem Bug ausgehen kann aber bestätigen kann mir das aktuell niemand.

Ich würde einmal das folgende Programm laufen lassen, um Fehler zu beseitigen:

http://www.chip.de/downloads/Microsoft-Fix-it-Center_42489551.html

das bitte einmal downloaden und laufen lassen. Ferner sollten Sie (sofern Sie kein Access benutzen) das Service Pack 1 für Office installieren damit werden diverse Fehler behoben:

http://www.chip.de/downloads/Office-2010-Service-Pack-1-SP1_45710678.html

teilen Sie mir doch später das Ergebnis mit und dann schauen wir in Rue weiter.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer