So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Die Installation von Kaspersky PURE (gestern gekauft) schlägt

Kundenfrage

Die Installation von Kaspersky PURE (gestern gekauft) schlägt fehl, mit dem Hinweis
Computer möglicherweise infiziert. Es wird ein Virus Removel Tool vorgeschlagen, habe ich
runtergelden, Systemprüfung war fehlerfrei, gleiche Meldung nach erneutem Versuch.
Brauch einen Tip.
mfG Axel Kraft
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bevor wir das konkrete Problem angehen sollten Sie erst einmal folgende Dinge tun: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- alle Google Programme, sofern nicht benötigt
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Hinweis: Für Kaspersky nutzen Sie bitte separat das folgende Remove Tool:

http://www.chip.de/downloads/Kaspersky-Lab-Products-Remover_49841089.html

Für den o.a. Rest der Liste den Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Prüfen Sie das Dateisystem Ihrer Festplatte:

http://www.chip.de/downloads/CheckDrive-2012_35452601.html

Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Erst am Ende verscuhen Sie die Installation erneut. Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

konnten Sie etwas erreichen? Eine RÜckmeldung wäre wichtig, da der Vorgang ansonsten ungeklärt bleibt daher bitte ich Sie um eine Rückmeldung und bitte Sie auch, meine erneute Antwort zu lesen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Alle empfohlenen Programme wurden duchgefahren - ohne Fehlermeldung.

Nach anschließendem Installationsversuch kam die gleiche Meldung - System

möglicherweise infiziert, Virus removal... ohne Fehlerbefund.

VG AK

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das kommt mir spanisch, mehr als spanisch vor also downloaden Sie bitte die Kaspersky Notfall CD:

http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207621612

das ISO kann hiermit auf CD gebrannt werden:

http://www.chip.de/downloads/ImgBurn_17759472.html

CD einlegen, den PC also von CD starten und dann am Ende den Vorgang wiederholen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Habe kav_rescue_10.iso heruntergeladen, auf CD/DVD gebrannt und versucht

drüber zu starten (Boot-Menü F8) - nicht möglich!

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

in den meisten Fällen ist es F11 oder F12 nicht F8 das kommt nur selten vor, sehr selten.

 

Gruss Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
noch etwas Sie müssen eine CD niemals eine DVD für das ISO benutzen und das ganze mit IMGburn machen dann muss es funktionieren, sofern Ihr Laufwerk keinen Defekt hat oder Probleme beim booten von gebrannten CDs hat, was vor kommen kann. Ich bin allerdings gleich offline ich hoffe, das das ok ist und wir morgen weiter machen können. Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie etwas erreichen können d.h. konnten Sie nun von CD starten?

Gruss Günter