So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

das Problem: ich möchte ein Zentraldokument zur Sicherung auf

Kundenfrage

das Problem: ich möchte ein Zentraldokument zur Sicherung auf mehreren Laufwerken speichern. Nach der Auswahl des 2. Laufwerkes verbleiben nach "Speichern unter " aber alle Filialdokumente im ursprünglichen Quelllaufwerk; d.h. es fand überhaupt keine Sicherung statt.
Wie lässt sich also die gesamte Datei auf ein zusätzliches Speichermedium einschließlich der Verknüpfungen zwischen Zentral – und Filialdokument übertragen (ohne jedes einzelne Filialdokument separat speichern zu müssen).
Über eine rasche Antwort würde ich mich sehr freuen und danke XXXXX XXXXX!
Grüße Klaus
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

dafür gibt es mehrere Tools(z.T. gratis):

 

Backup Tools (hier werden die Daten gesichert auf z.B. ein externes Medium (USB Laufwerk etc.)

 

http://www.oo-software.com/de/products/ooautobackup

http://www.chip.de/downloads/Fab-s-Autobackup_28223415.html

 

Synchronisationstool:

 

http://www.netzwelt.de/news/74763-freeware-woche-ordner-synchronisieren-ms-synctoy.html

 

Unterschied zwischen Backup und Synchronisation ist, dass beim Backup ja nach Tool mehrere Versionen der Backup Daten vorhanden sind (z.B. verschiedene Tage).

Bei der Synchronisation werden die Daten z.B. zwischen 2 Verzeichnissen abgeglichen und bei Konflikten (gleiche Datei, aber eine ist älter o.ä) muss dann entschieden werden.

 

Haben Sie soetwas gemeint?

 

Grüsse

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
der Bezug zum Zentraldokument mit Filialdokumenten fehlt mir. Ist es so, dass ein Zentraldokument sich nicht mit dem Befehl "Speichern unter" auf einem separaten Datenträger einschließlich der Filialdokumenteablegen lässt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
mir fehlt der Bezug zum Zentraldokument! Ist es denn so, dass ein Zentraldokument einschließlich den Filialdokumenten sich nicht mit dem Befehl "speichern unter" auf einen separaten Speicherort einschließlich der Filialdokumente ablegen lässt?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

Sorry, da habe ich Sie missverstanden.

 

 

ich habe Ihnen mal etwas:

 

http://office.microsoft.com/de-de/word-help/erstellen-eines-zentraldokuments-sowie-von-filialdokumenten-HP005187002.aspx

 

 

herauskopiert:

 

Speichern des Zentraldokuments

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.
  2. Wählen Sie den Speicherort aus, den Sie zu Beginn dieser Prozedur festgelegt haben, geben Sie einen Dateinamen für das Zentraldokument ein und klicken Sie anschließend auf Speichern.

Word weist jedem Filialdokument auf der Grundlage der ersten Zeichen der Überschrift des Filialdokuments in der Gliederung des Zentraldokuments automatisch einen Dateinamen zu. So wird ein Filialdokument, das mit der Gliederungsüberschrift Kapitel 1 beginnt, Kapitel 1.doc genannt.

 

Wenn Sie nun ein Zentraldokument speichern werden die Filialdokumente im gleichen Ordner gespeichert.

 

 

•1.1.1.1 Filialdokument in anderes Verzeichnis speichern

Sollen die Filialdokumente in getrennten Verzeichnissen gespeichert werden (um z.B. Grafiken mit dem jeweiligen Kapitel zu speichern), muß man darauf achten, daß die Verbindung zwischen Zentral- und Filialdokument nicht unterbrochen wird.:

  • Zentraldokument öffnen
  • per Hyperlink das Filialdokument öffnen
  • mit Datei/Speichern unter einen neuen Pfad für das Filialdokument auswählen
  • Filialdokument mit Datei/Schließen beenden
  • Zentraldokument schließen
  • die alte Datei im Explorer löschen (um Konfusion zu vermeiden)

Nur wenn das Zentraldokument vor dem Filialdokument geöffnet wird, kann Word die Änderungen am Filialdokument auf das Zentraldokument übertragen! Filialdokumente deshalb nie über den Explorer verschieben!

Falls doch geschehen, muß das Filialdokument erneut in das Zentraldokument eingefügt werden .

 

 

Die Filialdokumente aber gleichzeitig an mehreren Orten zu haben, ist nicht möglich da ja nur eine Verbindung zwischen dem Zentral und dem Filialdokument besteht.

 

 

 

Haben Sie das gemeint?

 

Grüsse

 

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
der zugesandte Link war bekannt! Dort findet sich aber der Hinweis "zutreffend für Word 2003 ". Ich benutze Word 2010!
Die dortige Beschreibung löst auch nicht mein Problem. Wenn ich einen neuen Pfad für das Filialedokument auswähle, wird dieser Pfad auch in der Quelldatei geändert, d.h. dort übernommen, so dass die Datei die gesichert werden soll, sich immer nur auf einem (!) Datenträger befindet. Es kommt also keine 2. Dateisicherung auf einem anderen Datenträger zustande. Die Empfehlung, die alte Datei im Explorer zu löschen, ist auch unklar.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

wie ich bereits geschrieben habe:

"Die Filialdokumente aber gleichzeitig an mehreren Orten zu haben, ist nicht möglich da ja nur eine Verbindung zwischen dem Zentral und dem Filialdokument besteht"

Mit "an mehreren Orten" meine ich verschiedene Ordner auf meinetwegen verschiedenen Datenträgern.

Das ist mit Word Bordmitteln nicht zu erreichen (andere Tools, wie die bereits genannten können soetwas schon. Stichwort Ordnersynchronisation)

Wenn Sie es wünschen, kann ich die Frage aber gerne für andere Experten freigeben.

Grüsse

Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

hat Ihnen diese Angabe weitergeholfen oder brauchen Sie noch weitere Hilfe?

Falls Ihnen diese Antwort geholfen hat, wäre ich um eine Akzeptanz meiner Antwort froh.

Grüsse