So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Ich hatte vorher einen Telekom - Mitarbeiter im Hause. Von

Kundenfrage

Ich hatte vorher einen Telekom - Mitarbeiter im Hause. Von dem Splitter funktioniert alles einwandfrei, aber die Box hat wohl einen Schuß vom letzten Gewitter. Das DSL - Signal blinkt, und die Box kann sich nicht initialisieren. Was kann ich da tun ???

Die Telekom - Mitarbeiter meinten - eine neue Box anschließen ??? Das werde ich so nicht tun.

Ich hatte die Box (7390) im Sept. 11 gekauft.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ganz unrecht wird der Telekom Mitarbeiter nicht haben. Gerade bei Gewittern versagen router sehr gerne den Dienst aufgrund von Stromschwankunge, überspannungen usw.

Wie Sie schreiben haben Sie bereits einen Reset und auch die obligatorische Stromunterbrechung durchgeführt.

Wenn durch den Telekom Mitarbeiter festgestellt wurde, dass DSL Splitter und Leitung ok sind dann bleiben nur noch 2 Möglichkeiten:

- Tauschen Sie das Kabel vom DSL SPlitter zur FritzBox
- Tauschen Sie die FritzBox aus

Eventuell können Sie die Box als Gewitterschaden ihrer Versicherung melden oder Sie wenden sich an den Verkäufer Ihrer FritzBox.

Eine andere Aussagen kann ich Ihnen aufgrund der von Ihnen vorab beschriebenen Symptome auch nicht geben, denn es wird sich tatsächlich um einen Überspannungsschaden handeln.