So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Morgen. Ich habe ein HP ProBook 4535s A1F21EA seit Mitte

Kundenfrage

Guten Morgen.
Ich habe ein HP ProBook 4535s A1F21EA seit Mitte April.
Ich habe alle erforderlichen Updates durchgeführt, ein Anti-Viren-Programm (Avira) und verschiedene Anwendersoftware installiert.
Mittlerweile zeigen sich allerdings Ausfallerscheinungen.
Vor allem bei Musik- oder Videowiedergabe fallen diese auf. Es handelt sich um kurze "Hänger", ca. 1 Sek. lang stockt dann sowohl Ton und Bild. Bei Eingabe von Text hängt dann auch die Tastatur. Wenn ich dann beispielsweise gerade die Shift-Taste gedrückt hatte, wird sämtlicher nachfolgender Text in Großbuchstaben geschrieben. Auf Dauer ist dies extrem nervig.
Die geschieht offensichtlich ohne Zusammenhang mit der CPU-Auslastung (ist durchgehend im Schnitt unter 10%, für jeden der 4 Kerne unter 20%) oder der Arbeitsspeichernutzung (im Schnitt unter 2 GB von 3,47 GB). Allerdings ist bei diesen "Hängern" ein Anstieg der CPU-Auslastung zu beobachten, bspw. von 1% auf 7%, welcher sofort wieder zurückgeht.

Zu den technischen Daten:

Modell: HP ProBook 4535s
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Prozessor: AMD A6-3400M AOU with Radeo HD Graphics 1.40 GHz

Wie kann das gelöst werden?

Mit freundlichen Grüßen

Axel
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bevor wir das konkrete Problem angehen sollten Sie erst einmal folgende Dinge tun:

Hinweis: Als erstes PC neu starten > sofort F8 drücken (falls ein sog. Bootmenü erscheint sofort ESC und erneut F8 drücken) > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > einloggen. Jetzt:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Falls ein Neustart notwendig wird, bitte erneut per F8 in den o.a; Modus, bevor Sie fortfahren.

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- alle Google Programme, sofern nicht benötigt
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Sie können alternativ auch das folgende Programm verwenden, um das Dateisystem zu prüfen:

http://www.chip.de/downloads/CheckDrive-2012_35452601.html

Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Falls Sie keine Windows 7 DVD haben gehts auch ohne (das funktioniert jedoch nur unter Windows 7):

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Hinweis: Als Verursacher käme auch folgendes in Betracht: Nutzlose Dienste, Apple Software, Norton Internet Security und natürlich auf der Hardwareseite ein verstaubter Lüfter das ggf. bitte prüfen.

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort., dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für Ihre Antwort.

ich habe Ihre Anweisungen soweit befolgt und folgende Ergebnisse erzielt:

- im abgesicherten Modus tritt der Effekt meiner Einschätzung nach nicht auf. Ich konnte zwar keine Mediendateien wiedergeben, allerdings konnte ich ungestört schreiben.

- Der Malware-Scanner hat keine bösartigen Objekte gefunden. Allerdings stand dort "Schutz deaktiviert". Sollte ich diesbezüglich reagieren?

- Nach der Eingabe von sfc/scannow folgt keine Integritätsverletzungen

- die Kontrolle der Festplatte ergab, dass aktuell 4 schwebende Sektoren vorhanden sind, der Rest war im grünen Bereich.

Können Sie auf Grundlage der Daten schon etwas konkretes sagen?

freundliche Grüße

Axel

P.S.: Guten Hunger
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Naja, ich würde mal so sagen was sagt Crystal DiskInfo? Wenn Sie das Tool starten erscheint sofort "Gut" oder "Vorsicht" das ist die Aussage, die ich brauche alles andere d.h. wie viele Sektoren usw. ist eher unwichtig. Ansonsten sollten Sie mal das System so konfigurieren, das nur Systemdienste geladen werden:

Windowstaste+R > msconfig > OK

Register Allgemein dort bitte "normaler Start" auswählen unter dem Register Systemstart können Sie auch folgendes entfernen falls da was vorhanden ist:

- Apple
- Google
- Java
- Adobe
- Quicktime
- Open Office

einige dieser Dinge neigen dazu, das System massiv zu verlangsamen dazu zählt aber und vorallem Norton wenn dieses Programm nicht korrekt konfiguriert ist, führt es u.U. selbst auf einem Quadcore zu Performance Verlusten. Ich hoffe, das Sie den CCleaner haben laufen lassen das ist sehr wichtig.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
CrystalDiskInfo sagt Vorsicht.

Den CCLeaner habe ich laufen lassen und auch, wie Sie dies empfohlen haben, eine Sicherung angelegt.

Was könnte ich denn bei AntiVir verstellen, damit die Perfrance möglicherweise verbessert wird?

Gruss Axel
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
AHA: Da haben wir die Wurzel allen Übels: "Vorsicht" bei Festplatte also, da können Sie sofort stoppen und folgendes tun:

1. wichtige Daten sichern und Systemabbild erstellen
2. Festplatte ausbauen, Ihre ist defekt bzw. kurz davor
3. Systemabbild später auf neue Platte zurückspielen

Das erklärt auch, das Sie solche Effekte haben Avira hat keine Performance Probleme das wäre nur bei Norton der Fall bei Ihnen ist es eine defekte Festplatte die zu diesem Effekt führt.

Da Sie Windows 7 haben. können Sie ein sog. Systemabbild erstellen d.h. eine 1:1 Kopie der Festplatte.

http://blog.tim-bormann.de/windows-7-systemabbild-erstellen.html

dieses Abbild kann auf eine neu eingebaute Platte wieder aufgespielt werden. Damit würden Sie sich eine Menge Arbeit ersparen. Auf jeden Fall ist Ihre Festplatte defekt und Crystal Disk Info "lügt" nicht die SMART-Werte sind leider eindeutig insofern müssen Sie umgehend handeln.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Alles klar, vielen Dank.

Das sind zwar nicht unbedingt die Neuigkeiten, die ich gerne hören wollte, aber zumindest weiß ich jetzt, woran es liegt.

Nochmals vielen Dank und alles Gute.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich danke Ihnen für Ihre Akzeptzierung :-) ja, es ist die Platte denn Sie haben nun alle Maßnahmen (davon gehe ich aus) durchgeführt und es brachte nichts insofern kommt die Festplatte hier deutlich in Betracht ich empfehle auch den Lüfter usw. mal zu reinigen und Sie können natürlich das System neu installieren oder es mit einem Systemabbild machen wobei Sie allerdings auch fehlerhafte Dinge die u.U. noch vorhanden wären übernehmen würden das muss man immer dabei berücksichtigen. Ich stehe Ihnen gern weiter zur Verfügung.

Eines noch: STRG+ALT+ENTF wenn das Problem noch auftreten sollte dann unter Prozesse mal sortieren dann haben Sie den Übeltäter das wird eine EXE-Datei sein die aber u.U. durch die defekte Platte selbst ein Problem hat ggf. taucht es aber unter Systemstart bei msconfig auf.

LG Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer