So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Seit einiger Zeit arbeitet iexplore.exe ständig. Im Task-Manager

Kundenfrage

Seit einiger Zeit arbeitet iexplore.exe ständig. Im Task-Manager sind immer mehrere Positionen offen. Die Datei braucht bis zu 300 Tsd KB und verlangsamt alle Programme.
Was kann ich da tun?

Ursula Kirchberger
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Ullmannb hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Kirchberger,

Diese EXE ist die exe des Internet explorer's.
Sie sehen diese immer wenn Sie im Internet mit dem Browser sehen. Jedoch 300 Tsd KB sind viel zu viel. Hier liegt auf jeden fall ein Fehler vor. Ich würde mir das ganze gerne anschauen. Hierzu können Sie wenn Sie möchten einfach das Programm Teamviewer herunterladen. Sie finden es HIER

Mit freundlichen Grüßen

Benjamin Ullmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Ullmann,

 

ich habe Teamviewer heruntergeladen

Experte:  Ullmannb hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

nach dem Installieren. öffen Sie das Programm: Und schreiben mir hier bitte.

Ihre ID:
Kennwort:

Ich schalte mich dann auf Ihrem Computer und schaue mir das an


Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es wird die Partner ID verlangt..
Experte:  Ullmannb hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auf der Linken Seite müsste bei Ihnen Fernsteuerung zulassen stehen. Und darunter steht ihre ID und das PW das benötige ich.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

666 119 451

3420

Experte:  Ullmannb hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

vielen dank


MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es hat sich nichts verändert. Iexplore.exe ist immer noch am arbeiten und stört!
Experte:  Ullmannb hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

diese exe bleibt auch. Sie ist bestandteil des Systems. Haben Sie es mit dem Taps probiert?
Hier noch eine Idee:

Laden Sie sich dieses Tool herunter. HIER und führen es aus.
Wenn das auch nicht hilfe schau ich gern morgen noch einmal danach.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider hat sich nichts verändert...
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Bitte nehmen Sie sich meines Problems nochmal an.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab von meiner Seite vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Damit Sie nicht länger warten müssen, möchte ich versuchen, Ihnen weiter zu helfen

Das Problem eines "platzfressenden" IE kann auch durch andere Programme, die den IE für eine (möglichweise unautorisierte) HIntergrundkommunikation nutzen, ausgelöst werden.

Um sicherzugehen, dass Sie dabei nicht Opfer von Viren geworden sind, führen Sie bitte mal einen Scan mt

MALWAREBYTES

durch.
(Der Download erfolgt von der als sicher geltenden Seite von Chip, der Scanner ist kostenlos)

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Experte!

 

Ich habe den Download gemacht und das Programm laufen lassen. Es hat keine Viren gefunden.

Es kann doch nicht normal sein, dass sich iexplore.exe innerhalb von 15 Minuten auf über 300 tsd kb Speicherplatz ausdehnt. Das behindert mir alle anderen Programme. Gibt es denn keine Möglichkeit, das auszuschalten?

Ursula Kirchberger

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Sie könnten auf den IE verzichtenm, wenn Sie einen alternativen Browser wie z.B. Mozilla Firefox oder Google Chrome bzw. dessen weniger "neugieriges" Pendant Iron verwenden.

Beim IE selbst kann der Speicherhunger, wenn es sich nicht um Viren o.ä. handelt, auch durch viele sog. BHOs (BrowserHelpObjekte), die gern auch zusätzliche Toolbars installieren, erzeugt werden.

Sollten solche vorhanden sein, können Sie diese entweder deaktivieren, indem Sie im Menü Ansicht > Symbolleisten bei deren Einträgen das Häkchen entfernen.

Eine Deinstallation erfordert meist einen Eingriff in die Registry.

Das sollten wir nur angehen, wenn Sie sich das zutrauen.


_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend!

 

Ich habe jetzt 2 andere Browser ausprobiert. Ähnliches Ergebnis.

Bei Chrome hat sich chrome.exe hochgeschaukelt, bis nichts mehr ging. Bei Modzilla Firefox waren es gleich zwei: plugin.container.exe und mbamservice.exe.

 

 

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Frau Kirchberger ,

erst mal sorry für die längere Wartezeit, war geschäftlich unterwegs.

Wir haben zwar einen Scan mit Malwarebytes gemacht, aber wenn auch FF und Chrome extrem viel Hauptspeicher belegen, kann es gut sein, dass bei der Installation einiges vom IE übernommen wurde und somit auch bei den anderen Browsern den gleichen Effekt erzeugt.

Ich möchte daher 2 weitere Schritte vorschlagen:

1. Das Löschen aller Cookies und temporären Internetdateien und auch des Verlaufs, und zwar erst mal im IE.

2. Einen Scan mit Spybot Search & Destroy

Das ist ein spezieller Scanner, der insbesondere hartnäckige Trojaner und sobstige Objekte, die sich gern in Browsern einnisten findet und eliminiert.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo!

Ich habe die zwei Vorschläge ausgeführt, leider ohne Ergebnis.

Eigentlich neige ich dazu, den Internet-Explorer zu löschen und einen neuen Download zu machen. Wie finden Sie das?

Ursula Kirchberger

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Frau Kirchberger ,

das ist natürlich immer eine Option, allerdings habe ich Zweifel, dass dadurch das Problem behoben wird.

Auch beim Löschen verbleiben vom IE sehr viele Reste im System, einfach deshalb, weil Windows und der IE sehr stark verwoben sind.

Wenn das wirklich besser werden soll, wäre eine Neuinstallation des gesamten Windows angesagt. Das bedeutet aber, dass Sie eine Win XP-System-CD benötigen. Danach müssten alle Treiber passend zum Rechner nachinstalliert werden und noch das Servicepack 3. Das ist viel Arbeit.

Was weniger Arbeit wäre, aber auch nicht so erfolgsversprechend, eine Reparatur von Windows, die ebenfalls über eine Original Windows CD gestartet werden kann.

MFG


Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer