So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

meine ganzen daten outliik sind weg, keine Termine, keine emails

Kundenfrage

meine ganzen daten outliik sind weg, keine Termine, keine emails und keine kontakte mehr? Was ist passiert, wo sind sie hin???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

diese Dateien Sind auf dem PC in einer sogenannten .psd Datei abgespeichert.
Führen Sie auf ihrem PC eine Suche nach .pst Dateien durch.
Dies können Sie zum Beispiel tun indem Sie im Windows Explorer
"Computer" auswählen und dann rechts oben im Suchfenster folgendes eingeben:
*.pst

Suchen Sie dort die "große" Datei in der alles sein müsste, machen Sie
dann einen Rechtsklick darauf und wählen Sie "Ordner öffnen".

Nun können Sie sehen wo die Datei liegt.

Öffnen Sie jetzt Outlook und tun Sie folgendes:
- Öffnen Sie Datei->Importieren/Exportieren
- Wählen Sie den Punkt "Aus anderen Dateien oder Programmen importieren"
- Im nächsten Fenster wählen Sie "Persönliche Ordnerdatei (.pst)"
- Wieder im nächsten Fenster wählen Sie nun die gefundene Datei aus, sowie "keine Duplikate importieren"
- Im darauf folgenden Fenster wählen Sie aus welchen Inhalt der alten, defekten Datei Sie zuerst importieren wollen
- Nun werden die Daten importiert

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten MOrgen,

bin Ihre empfohlenen Schritte durhcgegangen. Es kommt die Meldung: "Diese persönlichen Ordnerdatei (*pst) wird bereits im aktuellen Profil verwendet.

Können Sie mir weiter helfen?

LG U. Fingerhut
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Hallo,

habe eine Folgefrage und möchte nicht so lange warten, zumal ich nicht weiß, ob die Antwort denn heute noch kommt oder vielleicht auch erst nach Pfingsten?? Ich müßte miene Daten allerdings alsbald haben.
Vielen Dank,

U Fingerhut
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Der Kollege ist derzeit offline. Ich hoffe, ich kann Ihnen weiterhelfen.

Für das Outlook-Problem empfehle ich die Nutzung des Tools OlFix, mit dem sich gerade PST-Probleme beheben lassen.

OLfix - Reparatur Tool für Microsoft Office Outlook (Freeware)

Dieser Link führt Sie zum Download.
Auf der Seite finden Sie auch sehr umfangreiche Erläuterungen zur Bedienung des Tools >
OLFix-Bedienung

Ansonsten bitte bei der nächsten Rückmeldung/Nachfrage noch Ihre Office-Version angeben.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

tut mir leid, aber da habe ich zu wenig Erfahrung. Hier können jede Menge Fehler passieren und bevor ich merh Schaden anrichte als nötig hätte ich lieber gewußt, ob ich den ersten Lösungsvorschlag nicht weiter verfolgen kann?

Lg
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

wenn die PST beschädigt ist, hilft die Vorgehensweise über das Importieren leider nicht.

Zudem wird ja angegeben, dass dieses Profil in Verwendung ist. Daher werden Zugriffe darauf vom System blockiert.

Es gibt aber noch eine Option, die Sie versuchen können.
Bedeutet halt etwas manuellen Aufwand,

In Office steckt ein kleines Tool, das auch gewisse Reparaturfähigkeiten hat. Scanpst.

Wir müssen dieser Anwendung jedoch den exakten Pfad zur .pst-Datei angeben.

Zuerst ist auch noch eine kleine Vorbereitung zu erledigen, das Sichtbarmachen der Befehlszeile im Startmenü:
Bitte Rechtsklick auf den Startknopf > Eigenschaften > Reiter Startmenü > Schalter Anpassen > 5.e Zeile von oben - Häkchen bei Befehl "Ausführen" setzen.
Wenn Sie diese Änderung nicht vornehmen möchten, genügt auch für den Aufruf der Befehlszeile jeweils das Drücken der Windows-Taste + R.

Jetzt überprüfen wir, ob die PST-Datei am üblichen Ort sitzt:
Benutzen Sie bitte den Dateimanager über Start > Computer.
Nun navigieren Sie über:
- Lokaler Datenträger C:
- Benutzer
- "Ihr Benutzername"
- Eigene Dateien bzw. Eigene Dokumente
- Outlook Daten

Dort sollten Sie mindestens eine Datei der Form: "name"@"provider".de o.ä. finden

Ist dies der Fall, machen Sie bitte einen Rechtsklick auf diese Datei und wählen aus dem Kontextmenü "Eigenschaften". Jetzt können Sie beim eintrag "Ort" den gesamten Pfad sehen und auch markieren sowie kopieren.
Sollte die Datei nicht an diesem Ort sein, bitte zu Ihrem Benutzernamen zurücknavigieren und *.pst oben rechts in das Suchfeld eingeben. Für das Kopieren des Pfades wie oben vorgehen.

Nun geben Sie nach Aufruf von "Ausführen" im Startmenü folgendes in die Befehlszeile ein:

%ProgramFiles%\Microsoft Office\Office14\ScanPST.exe

Im nun erscheinenden Dialog in die Eingabezeile einen Rechtsklick
ausführen und aus dem Kontextmenü "Einfügen" wählen. Es sollte der vorhin kopierte Pfad erscheinen.

Nun noch OK, und die Reparatur sollte laufen.

Scheitert auch dieser Anlauf, wird es erforderlich die *.pst-Datei an einen anderen Ort zu Verschieben, Outlook bzw. Office komplett zu deinstallieren und eine Neuinstallation durchzuführen, nach der die PST-Datei wieder an ihren Ursprungsort kopiert werden muss.
Ich empfehle jedoch als allererstes das Anlegen einer Kopie der PST, damit Ihre Mail-Daten nicht verloren gehen.


_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer