So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1673
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Hallo allerseits, ich besitze seit einer Woche das Lenovo

Kundenfrage

Hallo allerseits,
ich besitze seit einer Woche das Lenovo ThinkPad Edge E525 und einen externen Monitor. Beide besitzen eine HDMI-Schnittstelle, der Montor (ACER P244W) wird korrekt erkannt, Auflösung 1920x1080.

Problem: Die Anzeige über HDMI wird verkleinert, es erscheint ein schwarzer Rahmen von ca. 2cm Breite um das Bild. Dadurch geht die native Auflösung verloren und das Bild ist schlechter als über VGA - hier wird der gesamte Bildschirm ausgenutzt.

Wie kann ich das beheben?

Viele Grüße
Joachim Wagner
([email protected])
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

für diese Darstellung ist der externe Monitor verantwortlich.
Bitte prüfen Sie dessen Eingangseinstellungen. Abhänig vom Modell
sollte der Bildmodus hier auf so etwas wie "Game" oder "Computer" gestellt
werden, damit die Anzeige 1:1 durchgeführt wird.

Am Notebook selbst müssen Sie nur sicherstellen dass die Auflösung
1920x1080 ausgewählt ist. Der Rest liegt dann am Monitor/Fernseher.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe die Monitoreinstellungen getestet und im Handbuch nachgesehen. "Game" etc. gibt es nicht. "Vollbild" ist eingestellt (andere Möglichkeit "Aspect"). Kommunikation "DDC" ist ein (Übermittlung der Monitordaten etc). Wie gesagt: im Anzeigemenü des Notebooks erscheint P244W, die Kommunikation funktioniert.

Aber die Anzeige ist nach wie vor falsch. Ohne VGA-Kabel bisher nicht hinzubiegen.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Um welches Modell handelt es sich denn bei dem Monitor?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ACER P244W

24", Auflösung 1920x1080, Horizontal 68kHz, Vertikal 60Hz

Anschlüsse: 2x HDMI, 1xVGA
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Problem liegt auf jeden Fall am Monitor, weil eigentlich der Monitor
dafür zuständig ist das eingehende Bildsignal korrekt zu skalieren.

Die Frage ist nun ob wir eine Möglichkeit finden können, den Monitor
mit den zur Verfügung stehenden Mitteln dazu zu zwingen das Bild korrekt darzustellen.

Bitte öffnen Sie dafür einmal das Catalyst Control Center (Start -> Systemsteuerung).
Öffnen Sie dort die Ansicht für die "Anzeigen". Machen Sie einen
Rechsklick auf den Monitor und wählen Sie "konfigurieren".

Aktivieren Sie das "GPU Scaling" und die Option um das Bild auf die komplette Bildschirmgröße zu skalieren".
usätzlich sollte es dort einen Schieberegler geben um das Scaling einzustellen, stellen Sie diesen auf 0%.

Bestätigen/Schließen Sie die Fenster und prüfen Sie das Verhalten.

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal,

Wenn Sie noch Hilfe benötigen geben Sie mir einfach bescheid, und ich helfe Ihnen weiter.

Wenn ich Ihnen helfen konnte wäre ich Ihnen sehr dankbar wenn Sie
meine Antwort per Funktion "Akzeptieren" könnten, damit ich eine
Vergütung für meine Arbeit erhalte.

Vielen Dank,XXXXX
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Marcel,

vielen Dank für Ihre Mühe, die Bemerkung "...Scaling" war die entscheidende.
Wenn auch der Ort ein anderer war: In den Tiefen des "AMD Vision Engine Control Centers" gibt es ein Untermenü "Meine digitalen Flachbildschirme" (nur angezeigt, wenn ein solcher aktiviert ist - Anschließen allein reicht nicht) und dort "Skalierungsoptionen" mit einem Schieberegler, der irgendwo bei -10% stand (Beschriftung: Underscan - Overscan).
Nachdem ich den Regler ganz auf "Overscan" gestellt hatte, war die Anzeige richtig und der Regler ausgegraut - ich komme jetzt nicht mehr an die Regelung heran. Ist mir aber auch egal. Schleierhaft ist mir nur, warum so ein "Feature" existiert...

Viele Grüße
Joachim Wagner
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dieses Feature dient dazu "verwaschene" Darstellung bei schlechteen
Display zu verhindern, wenn diese mit einer niedrigeren als Ihrer nativen
Auflösung angesteuert werden.

Die meisten Benutzer benötigen diese aber tatsächlich nicht.

MfG,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer