So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1673
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Habe gestern Office 2010 auf Windows 7 installiert und dann

Kundenfrage

Habe gestern Office 2010 auf Windows 7 installiert und dann vom alten Computer auf den Neuen alle Daten von Office 2003 transfeiert. Nach einigen Stunden war alles fertig und scheinbar funktionierte es. Heute morgen wollte ich Outlook öffnen, da verlangte Office wieder den Product Key. Habe ihn wieder reingetan. Nachher funktionierte nichts mehr und es kommt eine Maske die besagt dass icrosoft Setup Bootstrapper nicht mehr funktioniert. Word ist ok.
Hilfe, was kann ich tun? Ich habe alle meine altren Mails drin.

Vielen Dank,XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

wenn Sie sagen Sie haben die "Daten von Office transferiert", was meinen
Sie damit genau? Haben Sie Dokumente oder die Installationsdateien, oder
sogar die Ordner in denen Office installiert ist transferiert?

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vom alten computer XP mit Office 2003 auf neuen mit Windows 7 mit Office 2010. Alles transferiert. Am Schluss (um 3 Uhr nachts) schien alles ok. Und Word funktioniert.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist es überhaupt normal, dass ich das Product Key verschiedene Male eingeben musste? Vielleicht gilt es nun nicht mehr? Ich habe die Versione Home & Student, Familypack
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ging also nur um Dokumente, und nicht um Progammdateien, ja?
Sprich: Word Dokumente, Excel Dokumente, etc.?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja, ich denke schon. Alles was im alten Outlook drin war.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also läuft im Moment nur Word, und bei Excel, Powerpoint und Outlook erscheint die von Ihnen beschriebene Fehlermeldung:
"Microsoft Setup Bootstrapper funktioniert nicht mehr"

Ist das richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Excel, Powerpoint habe ich noch gar nicht probiert. Das Problem habe ich momentan in Outlook gesehen
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte testen Sie Excel und Powerpoint einmal, es wäre mir wichtig zu
wissen wie weit das Problem "reicht", damit Ich ihnen qualifiziert helfen kann.

Vielen Dank schonmal!

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Beide öffnen sich sofort und scheinen zu funktionieren
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann betrifft das Problem offenbar nur Outlook...

Das kann mehrere Ursachen haben. Bitte probieren Sie folgende Schritte nacheinander. Testen Sie nach jedem Vorgang ob es wieder funktioniert,
und wenn nicht gehen Sie zum nächsten Vorgang über.

Bitte versuchen Sie zuerst einmal folgendes:
- Öffnen Sie: Start -> Systemsteuerung -> Programme und Funktionen
- Suchen Sie Office in der Liste heraus und klicken Sie auf "Ändern"
- Wählen Sie dann eine "Reparatur" aus
- Starten Sie nach der Reparatur den Rechner neu
- Versuchen Sie nun Outlook wieder zu starten

Sollte das nicht helfen:
Schließen Sie zuerst Outlook.

Öffnen Sie den Windows Explorer über gleichzeitiges Drücken der WINDOWS-Taste und der E-Taste. Drücken Sie im Windows Explorer einmal
auf die ALT-Taste, sodass das Menü erscheint und klicken Sie dann auf Extras->Orderoptionen.

Gehen Sie hier in den Reiter "Ansicht". Dort scrollen Sie bis fast ganz nach unten und setzen den "Knubbel" bei "Versteckte Dateien Ordner... anzeigen". Dann wieder etwas hoch, und nehmen Sie den Haken bei "Dateiendungen bei bekannten Dateiformaten verbergen" heraus. Nun Klick auf OK.

Öffnen Sie einmal den Ordner C:\Programme\Common Files(oder "Gemeinsame Dateien")\System\MSMAPI\1033\
Dort gibt es eine Scanpst.exe. Starten Sie diese und lassen Sie sie
einmal über die Outlook.pst drüberlaufen. Das dauert eine ganze Weile.

Um herauszufinden wo Ihre Outlook.pst liegt gehen Sie wie folgt vor:
- Öffnen Sie Start -> Systemsteuerung -> Mail (32Bit)
- Klicken sie dort auf "E-Mail Konten"
- Wählen Sie dort "Datendateien" aus
- Wählen Sie ihre Outlook.pst aus und klicken Sie auf "Ordner öffnen..." Wählen Sie ihre Datendatei auf und klicken Sie auf "Ordner öffnen..."


Sollte diese "Einfache Variante" auch nicht helfen probieren Sie bitte folgendes:

- Schließen Sie ggf. Outlook und die Fehlermeldungen davon
- Öffnen Sie Start -> Systemsteuerung -> Mail (32Bit)
- Klicken sie dort auf "E-Mail Konten"
- Wählen Sie dort "Datendateien" aus
- Wählen Sie ihre Outlook.pst aus und klicken Sie auf "Ordner öffnen..."
- In dem Ordner benennen Sie die Outlook.pst um in: OutlookSave.pst.old
- Nun öffnen Sie Outlook erneut
- Es sollte eine neue Profildatei automatisch erstellt werden
- Prüfen Sie das via Datei -> Datendateiverwaltung
- Nun benennen Sie die Datei OutlookSave.pst.old um in OutlookSave.pst
- [WDH] Öffnen Sie Datei->Importieren/Exportieren
- Wählen Sie den Punkt "Aus anderen Dateien oder Programmen importieren"
- Im nächsten Fenster wählen Sie "Persönliche Ordnerdatei (.pst)"
- Wieder im nächsten Fenster wählen Sie nun die OutlookSave.pst Datei aus, sowie "keine Duplikate importieren"
- Im darauf folgenden Fenster wählen Sie aus welchen Inhalt der alten, defekten Datei Sie zuerst importieren wollen
- Nun werden die Daten importiert
- Wiederholen Sie den Vorgang ab dem Schritt [WDH] so oft bis Sie alles was sie übernehmen wollen Importiert haben (Posteingang, Aufgaben, Kalender, Kontakte,...)

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe inzwischen wieder auf Outlook gehen können, indem ich die Kompatibilitàt mit Windows 7 wählte, vorher war XP SP3, musste aber immer wieder den Schlüssel eingeben, das Programm zumachen und wenn ich es wieder öffne, muss ich wieder den Schlüssel eingeben.
Aber es ist noch alles da.
Ich werde jedenfalls ihre Vorschläge dann auch ausprobieren. Aber vielleicht wissen sie noch, wieso ich immer wieder den Produkteschlüssel geben soll?
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Scheinbar kann die Aktivierung des Outlook nicht abgeschlossen werden.
Dies sollte mit dem ersten von mir vorgeschlagenenen Tipp zu korrigieren sein.
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok, ich probier es. Vielen Dank
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Viel Erfolg, im Notfall stehe ich hier weiter zur Verfügung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer