So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1673
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Hallo. Ich sitze vor einem Acer TravelMate total virenverseucht,

Kundenfrage

Hallo. Ich sitze vor einem Acer TravelMate total virenverseucht, kein Aufstart möglich. Neuinstallation zurzeit auch unmöglich, da kein LW-Zugriff und fehlendes PW (System Disabled [02913]). Können sie mir helfen? Juerg
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Zuerst einmal sollten Sie das System reinigen. Dafür wäre die Rescue CD von Avira ideal.

Die Avira Rescue CD ist Freeware und kann kostenlos bezogen werden.
Sie müssen einfach die ISO-Datei herunterladen und mit einem ISO-Brennprogramm
auf eine CD brennen. Danach starten Sie den Rechner von dieser CD und das System
kann auch auf diesen versteckten Dateien für den Scan zugreifen.

Anbei gebe ich Ihnen alle dafür erforderlichen Links:
Die Rescue CD
Ein sehr gutes ISO-Brennprogramm

Wenn die CD gebrannt ist starten Sie den Rechner neu und drücken Sie
beim Startvorgang wiederholt ENTF, F2 oder F10 um ins BIOS zu gelangen
(welche Taste es bei ihrem System ist wird beim Starten angezeigt).
Dort ändern Sie in den Einstellungen die Bootreihenfolge so ab dass
das CD/DVD-Laufwerk als "Primäres Bootgerät" ausgewählt ist.
Nun speichern Sie die Einstellungen, legen die Rescue CD ein, und
verlassen das BIOS. Der Rechner startet sich neu und läd von
der Rescue CD, wodurch Sie das komplette System scannen können.

Im nächsten Schritt sollten Sie über eine Windows CD und einen Start
über die Windows CD versuchen die Festplatte zu formatieren.

Dazu starten Sie eine Installation von Windows XP und bei der
Frage auf welche Partition die Installation durchgeführt werden soll
löschen Sie die aktuell erstelle Partition vollständig und erstellen eine komplett neue. Die wird dann im nächsten Schritt automatisch formatiert.

Folgen Sie dann den weiteren Anweisungen für die Installation.
Nach erfolgreicher Isntallation haben Sie dann ein komplett leeres
aber benutzbares Windows XP.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die prompte Antwort. Das BIOS ist jedoch Passwort geschützt. Das ist das Problem zzt. , Die Installationsdiskette habe ich ich, jedoch noch kein LW Zugriff.

FG Juerg

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie könnten versuchen das BIOS-Passwort mit dem CmosPwd zu knacken:
http://www.softpedia.com/get/Security/Decrypting-Decoding/CmosPwd.shtml
Wenn das nicht geht dann versuchen Sie einmal das passende Master Passwort zu finden:
MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal,

Wenn Sie noch Hilfe benötigen geben Sie mir einfach bescheid, und ich helfe Ihnen weiter.

Wenn ich Ihnen helfen konnte wäre ich Ihnen sehr dankbar wenn Sie
meine Antwort per Funktion "Akzeptieren" könnten, damit ich eine
Vergütung für meine Arbeit erhalte.

Vielen Dank,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer