So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Liebes Microsoft Support Team Wir haben folgendes zusätzliches

Kundenfrage

Liebes Microsoft Support Team

Wir haben folgendes zusätzliches Problem (vermutlich seit der Installation einer Webcam):


a)
Ausgangslage:

Wir haben auf dem Desktop verschiedene Internet Short Cuts abgespeichert.



Bechreibung des Problems:

Wenn wir nun nach dem Aufstarten des PC’s mit der Maus in die Nähe eines Short Cut Symbols navigieren, wird dieses mit einem hellen Rechteck ‚markiert‘ angezeigt und per Doppelklick können wir die Internetseite ganz normal öffnen.

Sobald wir aber diese Internetseite schliessen (bzw. bei mehreren geöffneten Internetseiten irgendeine davon schliessen) können wir kein Desktop Symbol mehr per Doppelklick öffnen (weder Short Cuts zu Internetseiten noch Mozilla Firefox noch irgendwelche Ordner). Dass ein Doppelklick nicht mehr funktioniert ist durch das Fehlen des hell ‚markierten‘ Rechtecks beim Navigieren mit der Maus erkenntlich. Wir können dann via Start und Favoriten (u.a. Google) oder Start und Verzeichnis auf alles zugreifen, aber wir möchten ja trotzdem weiterhin die Doppelklick Funktion nutzen. Dies geht erst wieder nach dem Herunterfahren und Neustart des Systems.
b)
Ausserdem rennt der Cursor immer wieder. Ich kann ihn nur stoppen, indem ich 1 x die linke Maustaste betätige. Das Spiel wiederholt sich aber innert kürzester Zeit wieder.



Im Internet haben wir viele Beschreibungen aber keine auf dieses Problem bezogen gefunden.

Ich habe schon sehr viele empfohlene Aktivitäten durchgeführt. Leider konnte ich aber den Systemzustand von vor der Installation der Webcam nicht mehr wiederherstellen, da ich inzwischen die externe Harddisk ausgetauscht habe und die alten Saves zu früh gelöscht habe. Momentan bin ich dran gemäss Ihren Anweisungen einen sauberen Windows Neustart durchzuführen, aber bisher ohne Erfolg.



Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen im voraus bestens.



Mit freundlichen Grüssen

Markus Urech
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Willkommen zu Justanswer.

Das beschriebene Problem könnte auch durch eine defekte Maus oder einen beschädigten Maustreiber herrühren. Falls Sie die Möglichkeit haben, probieren Sie eine anderen Maus aus.
Sollte dies nicht helfen, könnten Sie noch versuchen den Maustreiber neu zu installieren.

Dazu klicken Sie über das Startmenü die Systemsteuerung, gehen dort in das Symbol "System" und dort auf "Geräte Manager".
Lokalisieren Sie in der Liste der installierten Geräte Ihre Maus, rechtsklicken Sie diese und wählen Sie "Deinstallieren". Anschließend den PC neustarten. Der Maustreiber wird automatisch neu installiert.

Sollte auch dies nicht helfen, sollten Sie Ihr System auf Schadsoftware scannen. Ich empfehle Malwarebytes Anti Malware, welches Sie auf www.malwarebytes.org herunterladen können.
Evtl. haben sich Keylogger ins System eingeschlichen, welche die Funktion der Maus beeinträchtigen.

Sollte auch dies nicht zum gewünschten Erfolg führen, könnte noch eine Systemwiederherstellung ausgeführt werden, um das System auf einen funktionierenden Stand zurückzusetzen. Wenn ich Sie richtig verstehe, haben Sie dies bereits vergeblich versucht.
Falls nicht, hier nochmal die Anleitung für diesen Vorgang:

Um die Systemwiederherstellung zu starten klicken Sie auf:
Windowsbutton -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung.
Wählen Sie in der Systemwiederherstellung ein Datum aus, zu dem der PC noch funktioniert hat und stellen Sie diesen Stand wieder her.

Sollte dies nicht möglich sein oder nicht helfen, sollte eine Windows-Reparaturinstallation durchgeführt werden. Dazu benötigen Sie den Original Windows Datenträger (CD oder DVD). Legen Sie die Disk ins Laufwerk und starten Sie den PC. Es wird automatisch das Windows Setup gestartet (evtl. müssen Sie eine beliebige Taste drücken um das Setup zu starten, dies wird aber mitgeteilt). Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm. Überspringen Sie den Punkt "Wiederherstellungskonsole" um im nächsten Schritt die automatische Reparaturinstallation auszuwählen (Taste R).

Sollte auch dies fehlschlagen, hilft nur die Neuinstallation des Betriebssystem entweder durch Nuztung der Original Windows-Disk oder eines Wiederherstellungs-Datenträgers.
Je nach PC-Hersteller kann es sein, dass eine herstellerspezifische Wiederherstellungs-DVD im Lieferumfang enthalten war.
Legen Sie die entsprechende Disk in das Laufwerk, starten Sie den PC neu und folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank! Ich versuche, diese Empfehlungen abzuarbeiten.

Für den Fall der Neu-Installation:

Das Betriebssystem war vor-installiert und ich habe eine Windows 7 Home Premium SP 1 Product Recovery DVD-ROM (64-Bit) Disc 1/1. Das dürfte sie wohl sein oder? Wenn ich diese einlege, wird aber nur der ganz Inhalt angezeigt. Oder muss ich diese DVD vor dem Start des PC's einlegen damit sie mich so führt wie Sie schreiben?

Ich habe noch eine EVGA Windows 7 Driver/Software Installation Disc. Die ist nur für Treiber Software oder?

Experte:  tb179 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
die Product Recovery DVD ist die richtige DVD um das Betriebssystem neu zu installieren. Sie müssen die DVD ins Laufwerk legen und den PC neustarten. Dadurch sollte automatisch die DVD gestartet werden.
Bei manchen PCs ist es notwendig zum Start der DVD gleich nach dem Einschalten eine bestimmte Taste zu drücken, um das DVD Laufwerk als Startlaufwerk (auch Boot Device genannt) auszuwählen. Bei den meisten PCs ist es die Taste F12. Falls es nicht funktionieren sollte, teilen Sie mir Ihr PC Modell mit, dann kann ich nähere Informationen geben.

Die EVGA Treiber CD beinhaltet lediglich die Treiber der Grafikkarte und wird nur benötigt, falls die Recovery DVD die Grafikkartentreiber nicht automatisch installiert.
tb179 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe noch eine Frage. Meine Recovery DVD startet nach dem Einlegen keinen Dialog. Sie zeigt mir lediglich das Inhaltverzeichnis an.
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie die DVD eingelegt haben und anschließend den PC neu starten, sollte das Recovery Programm von der DVD automatisch starten. Falls dies nicht funktioniert, muss evtl. eine bestimmte Taste nach dem Einschalten des PC gedrückt werden, damit der PC von der DVD statt der Festplatte startet.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer