So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin tätig als Bürokaufmann

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin tätig als Bürokaufmann in einer Reparaturwerkstatt und habe wohl versehentlich einen wichtigen, selbst erstellten Ordner bei Outlook gelöscht. Gibt es eine Möglichkeit, diesen wiederherzustellen, auch wenn vorher keine Datensicherung gemacht wurde? Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. MfG Stephan
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ist das Objekt noch unter "Gelöschte Objekte" zu sehen? Falls nichts mehr enthalten ist, können Sie es einmal mit dem folgenden Tipp probieren:

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?RBID=1&TID=1097&URBID=4

Warnung: Die Ausführung erfolgt auf eigene Gefahr, es gibt keine Garantie das es klappt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein weder im Papierkorb noch unter gelöschte Objekte ist der Ordner noch zu finden, leider.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, dann müssen Sie nach dem Tipp vorgehen den ich Ihnen genannt habe ich sage es Ihnen aber gleich: Das ist sehr aufwendig und Sie können leicht was kaput machen es gibt aber (kostenpflichtige) Tools:

http://www.officerecovery.com/de/outlookundelete/

damit könnten Sie es ohne Probleme schaffen aber auch hier gilt: Keine Garantie und auf eigene Gefahr.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich muss zu einem dringenden Notfall versuchen Sie es bitte einmal mit dem von mir gezeigten Tool ich bin in 1 h wieder da.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok ich warte, ich kann das jetzt nicht versuchen, bin zu Hause und nicht auf der Arbeit. Aber wenn ich heute keine Lösung finde, bekomme ich sclhaflose Nächte.

Brauche ich dieses kostenpflichtige Tool, um die Abhilfe zu schaffen. Was ist mit dem ersten Link? Kann der auch schon ausreichen? Ist die Chance realistisch? Könnte ich damit Daten des Arbeitgebers zerstören oder löschen? Ich kann hier kein Risiko eingehen!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

also ich würde Ihnen das kostenpflichtige Tool empfehlen, alles andere ist ein zu hohes Risiko und damit machen Sie u.U. merh kaputt als alles andere daher ist das Tool aus meiner Sicht für Sie die einfachste und sicehrste Art, an die Daten zu kommen. Eine Garantie kann Ihnen aber niemand geben.

Gelöscth wird durch das Tool nichts dennoch muss eine Datensicherung der "outlook.pst" gemacht werden, um ganz sicher zu gehen. Ich weise aber darauf hin, das Sie dies auf eigene Gefahr hin ausführen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Günter, danke XXXXX XXXXX Tipps, aber ich sehe darin auch eine echte Herausforderung. Ich bin kein Software-Experte und fühle mich alleine schon mit Ihren Aussagen teils überfordert. Gibt es keine einfache Lösung ohne ein kostenpflichtiges Tool und den Kenntnissen, wie Sie diese besitzen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort. Informatiker ist ca. 1 Stunde offline, daher würde ich gerne mit jemand anderem weiter darüber sprechen. Ich hoffe, Sie können den Verlauf der vorherigen Frage-Antwort-Sache nachvollziehen? Bitte helfen Sie mir weiter, sonst kann ich leider nicht sagen, dass ich zufrieden mit der Antwort bin.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die einzige Lösung wäre eben das von mir genannte kostenpflichtige Tool alles andere ist zu Risikoreich und vorallem auch zu aufwendig d.h. damit kämen Sie nicht ans Ziel d.h. letzlich wird es definitiv auf dieses Tool hinaus laufen ich habe auch weiter geschaut aber außer dem hier:

http://www.shareware.de/undelete-for-outlook/

und das, was ich Ihnen genannt habe gibt es leider nichts, was Sie schnell und sicher ans Ziel bringt. Das ist leider das Problem, wenn Objekte gelöscht wurden man kommt eben an solchen Tools nicht vorbei.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Und dieses Tool alleine würde ausreichen oder müsste ich noch zusätlich diese Anweisung befolgen, die auf der erstgenannten Website geschildert wurde?Wie funktioniert das Tool? Was ist, wenn ich mir das Tool kaufe und es dann doch nicht hilft?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

dieses Tool würde ausreichen, das Tool sucht auch selbständig nach gelöschten Objekten und versucht diese wiederherzustellen ob das letzlich klappt oder nicht, hängt vom Zustand der Daten selbst ab d.h. ich kann Ihnen kaum garantieren das Sie damit alles wiederherstellen können aber erfahrungsgemäß sollten ettliche Objekte d.h. der Grossteil weiderherstellbar sein.

Weitere Aktionen sind nicht notwendig. Ich schlage vor, das Sie es damit einmal versuchen ggf. sollte dies aber von jemanden vor Ort durchgeführt werden, damit Sie da kein zu hohes Risiko eingehen. Die original Outlook-Datendatei (outlook.pst) muss aus Sicherheitsgründen vorher gesichert werden. Ich denke, das Sie nur so ans Ziel kommen. Ich bin jedoch erst ab morgen 13 h wieder hier. Sie wissen aber nun, was Sie tun können. Ich hoffe, das es funktioniert.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Auf einer der beiden Webseiten, wo Sie das Tool ausmachten, ist eine Demoversion davon vertreten. Würde diese ausreichen für diesen Versuch? Ich bin nicht gerade der reichste, würde es einsehen, Ihnen einen Lohn zu geben, wenn das Ganze erfolgreich wäre- aber nicht, wenn ich dafür noch zusätzlich 99 € für ein kostenpflichtiges Tool bezahlen müsste. Ich hoffe Sie können mich verstehen, würde Sie aber auch echt gerne unterstützen, in dem was Sie tun.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ob die Demo Version ausreicht ist schwer zu sagen vermutlich würde nur ein Teil wiederhergestellt oder eben gar nichts d.h. es würde nur eine Liste angezeigt und Sie müssten das Programm kaufen. Mit der Demo können Sie aber feststellen ob eine Wiederherstellung generell klappen würde der Preis ist sehr sehr günstig, noch einfacher und günstiger bekommen Sie es nicht. Insofern würde ich das morgen mal mit der Demo testen heute ist es dafür zu spät und ich rate Ihnen da heute nicht weiter zu machen da Sie sonst Fehler machen könnten. Ich bin nämlich gleich offline und auch erst morgen wieder da.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja Günter, ich teste die Demo morgen auf der Arbeit. Aber 99 $ finde ich wirklich nicht gerade günstig... :( Trotzdem erstmal danke. Ich hoffe wir kommen hier noch zu einer Lösung. Gute nacht.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, ich denke schon das es klappen wird. Wir schauen dann morgen weiter und Ihnen ebenso eine Gute Nacht. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Entschuldigen Sie bitte, noch eine Frage, wie komme ich morgen von der Arbeit auf dieses Gespräch zurück?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere. Ich würde gerne wissen, wie ich das Gespräch von heute morgen von einem anderen Rechner wieder einsteigen kann? Bitte morgen hierzu eine Rückinfo an meine [email protected]
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, einfach in dem Sie Ihre Mails prüfen Sie erhalten automatisch eine eMail und antworten dann so wie heute auch. Klicken Sie einfach auf "Antwort ansehen". Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Günter, leider ist ein Network Framework Servicepack Vorraussetzung, aber ich bin nicht authorisiert, in meiner Firma solche Änderungen an PC oder Netzwerk vorzunehmen. Alternative Lösung gibt es keine mehr? Frown
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

leider nein wenn Sie keine Software installieren dürfen bzw. Teile davon, haben Sie leider kiene Chance mehr natürlich gibt es noch weitere Tools, jedoch kosten all diese mehr Geld und auch dort würden Sie auf die gleichen Probleme stoßen. Sie müssen also dafür Sorge tragen, das jemand mit administrativen Rechten den Vorgang durchführt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hmmm... mit Kosten von 99 € für das Programm ist mir das zu vage und ich denke nicht, dass mein Chef es erlaubt, ein solches Programm zu installieren bzw. Service Packs aufzuspielen. Ich werde versuchen, jemanden zu finden, der das Problem lösen kann. Trotzdem danke XXXXX XXXXX Hilfe. Wie kann ich zustimmen, dass Sie die 20 € erhalten? Ich hoffe ich gehe damit auf keine weiteren Kosten oder Abonnements ein?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die Bezahlung erfolgt einfach, in dem Sie auf den grünen Knopf "akzeptieren" drücken. Es ist so, ohne eine solche Software haben Sie keine Chance da ich Ihre Infrastruktur nicht kenne würde ich vorschlagen, das man dort eine Datensicherung für die Zukunft einrichtet vorallem aber muss ein IT-Verantwortlicher vorhanden sein, der genau diese Probleme vor Ort lösen kann. Es gibt auch Unterschiede, ob man bei Ihnen z.B. einen Exchange Server einsetzt oder nicht letzlich kann man bei einem Exchange Server bis zu einem bestimmten Grad Mails zurück holen, wenn sie noch nicht gelöscht wurden.

http://office.microsoft.com/de-de/outlook-help/wiederherstellen-geloschter-elemente-aus-einem-beliebigen-ordner-HA001116528.aspx

wäre ein Hinweis darauf. Beachten Sie, das es immer schwer ist, gelöschte Daten zu retten daher ist eine Datensicherung von enormer Wichtigkeit. Bitte akzeptieren Sie daher nur dann, wenn Sie meine Bemühungen bezahlen möchten. Dafür danke XXXXX XXXXX und bin gern weiter für Sie da.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Und weitere Kosten oder Abonnements erwarten mich keine?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

nein wenn Sie nicht explizit ein Abo abgeschlossen haben (man wird bei der Registrierung auch eindeutig darauf hingewiesen) entstehen Ihnen keinerlei weiteren Kosten da Sie ja nur Geld für diese eine Frage eingezahlt haben. Sie sind aber nicht verpflichtet, meine Antwort zu akzeptieren. Dies obliegt Ihrer Endscheidung.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
SIE HABEN FREUNDLICH UND ERNSTHAFT VERSUCHT MIR WEITERZUHELFEN :) DESWEGEN BIN ICH BEREIT ZU DIESER EINMALIGEN ZAHLUNG. Ich habe keine weiteren Abonnements abgeschlossen. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute auf Ihren Berufswegen. Mit freundlichen Grüßen XXXXX XXXXX
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich danke Ihnen für Ihre sehr freundliche Geste. Ich denke, das Sie durchaus Lösungen haben aber, diese können Sie selbst nicht durchführen daher werden Sie jemanden vor Ort damit beauftragen müssen ich habe Ihnen gezeigt, wie man das Problem lösen kann. Ich weise auch darauf hin, das eine Datensicherung bei Ihnen umgehend eingerichtet werden muss. Ich denke, das Sie mit Ihrem Arbeitgeber die Situation erörtern sollten, um eine befriedigende Lösung zu erhalten. Das von mir genannte Werkzeug ist durchaus in der Lage, gelöschte Mails wiederherzustellen aber Sie müssen schnell handeln. Ich bin sehr gern weiter für Sie da!

Gruss Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer