So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an chau0.
chau0
chau0, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 77
Erfahrung:  Berufserfahrung als IT-Mitarbeiter mit Schwerpunkt auf Netzwerkadministration, Linux-Server, PHP-Programmierung und Webdesign.
60341460
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
chau0 ist jetzt online.

Habe mir einen Windows- Verschlüsselungstrojaner infiziert Habe

Kundenfrage

Habe mir einen Windows- Verschlüsselungstrojaner infiziert
Habe bereits mit Kaspersky und Malwere probiert Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  chau0 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

was genau meinen Sie mit Verschlüsselungstrojaner?
Wie macht sich die Schadsoftware bemerkbar?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Kann XP nicht mehr öffnen und der Virus hat die Datei namen verändert, dadurch kann

der computer die Dateien nicht mehr öffnen. Er erkennt die Dateien nicht

Experte:  chau0 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erhalten Sie eine Fehlermeldung beim Start von Windows XP?
Was macht Sie so sicher, dass es sich um einen Trojaner handelt?
Welche Dateien können Sie nicht öffnen?

Um Ihnen weiterhelfen zu können, benötige ich diese Informationen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ein Experte hat bereits 6 Stunden probiert dieses
Problem zu lösen. Windows macht kurz auf- die Dateinamen sind in unleserliche Codes geändert und etwas später kommt ein Fenster um 100 Euro zu zahlen - wenn ich einen Paysafecardcode eingebe.
Es ist sicher keine nette Geste
Experte:  chau0 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, alles klar. Es handelt sich um den sogenannten "Polizei-Trojaner".
Die beste Lösung wäre vermutlich eine Neuinstallation von Windows XP.

Eine exakte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Neuinstallation von Windows XP finden Sie unter folgendem Link:
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Windows-98_2000_XP-Windows-XP-neu-installieren-2421897.html
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sind nach Ihrer Erfahrung die Daten verloren, da ich das ganze Hotelreservierungsprogramm darüber auf XP laufen habe und sich der Virus auch auf der Sicherung ausgetobt hat. Danke

Experte:  chau0 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was genau der Virus angerichtet hat, kann man so pauschal nicht sagen.

Sie können jedoch mit Hilfe einer Ubuntu-Live-CD versuchen, eventuelle Daten zu sichern. Laden Sie sich hierzu das CD-Image von Ubuntu unter folgendem Link herunter:
http://ubuntu.inode.at/cdimage/12.04/ubuntu-12.04-desktop-i386.iso

Brennen Sie dieses mit einem Brennprogramm auf eine CD, das ISO-Abbilder brennen kann (z.B. das kostenlose ImgBurn --> www.imgburn.com). Anschließend starten Sie Ihren infizierten Rechner mit dieser CD. Bitte wählen Sie "Ubuntu ausprobieren/starten" und NICHT "installieren". Dort können Sie dann auf Ihre Festplatte zugreifen und Daten z.B. auf externe Festplatte sichern.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben und freue mich, wenn Sie diese akzeptieren.