So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2464
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Macbook Air und dort VMWare Fusion im

Kundenfrage

Hallo,

ich habe ein Macbook Air und dort VMWare Fusion im Einsatz. In einer VM mit Windows 7 ging der Speicherplatz zuende. Ich dachte, es sei eine gute Lösung, eine virtuelle Festplatte zu definieren. Das klappte prima und ich habe jede Menge Daten in der VM auf dieses virtuelle Laufwerk kopiert. Alles prima. Nach dem Neustart kam die böse Überraschung: VM kann die virtuelle Maschine nicht starten, Grund: Virtuelle Festplatte ist nicht leer. Das verstehe ich nicht. Aber egal. Ich habe die VM mit Time-Machine vom Vortag wiederhergestellt. Böse Falle: Nun sagt VMware Zeile 210: Syntaxfehler. Damit bin ich jetzt ganz am Ende. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

es handelt sich wahrscheinlich um einen Fehler in der .vmx Datei an der Zeile 210.

Bitte rechte Maustaste auf die Virtuelle Maschine und "in Finder anzeigen".

Danach rechte Maustaste "Paketinhalt anzeigen" nun sehen Sie den Inhalt der VM selbst. Anschliessend die .VMX Datei mit einem Editor öffnen (z.B. Smultron) und dort die Zeile 210 einmal hier posten.

grüsse