So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.

Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2269
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, Ich habe microsoft 2011 server. nach Update lässt sich

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe microsoft 2011 server. nach Update lässt sich die exchange konsole nicht mehr öffnen:

Fehler beim Versuch, eine Verbindung mit dem angegebenen Exchange-Server 'sbserver.stbwk.local' herzustellen:

Fehler beim Verbindungsversuch mit http://sbserver.stbwk.local/PowerShell mithilfe von "Kerberos"-Authentifizierung: Beim Verbinden mit dem Remoteserver ist folgender Fehler aufgetreten: Der WinRM-Client kann die Anforderung nicht verarbeiten. Der vom Client angeforderte Authentifizierungsmechanismus wird vom Server nicht unterstützt, oder der unverschlüsselte Verkehr ist in der Dienstkonfiguration deaktiviert. Überprüfen Sie die Einstellung für unverschlüsselten Verkehr in der Dienstkonfiguration, oder geben Sie einen Authentifizierungsmechanismus an, der vom Server unterstützt wird. Wenn Sie Kerberos verwenden möchten, geben Sie den Computernamen als Remoteziel an. Stellen Sie auch sicher, dass der Client- und der Zielcomputer Mitglied einer Domäne sind. Wenn Sie die Standardauthentifizierung (Basic) verwenden möchten, geben Sie den Computernamen als Remoteziel an, legen Sie die Standardauthentifizierung fest, und geben Sie Benutzername und Kennwort an. Vom Server gemeldete mögliche Authentifizierungsmechanismen: Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema "about_Remote_Troubleshooting".

Antwort bitte [email protected]


danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

dieser Fehler wird u.U. tatsächlich durch ein Update hervorgerufen bzw. kann dadurch entstehen. Gehen Sie mal in den Ordner:

C:\Users\Benutzername\Domainname\AppData\Roaming\Microsoft\Exchange\RemotePowerShell

und verschieben Sie bitte den Ordner komplett (aus Sicherheitsgründen nur verschieben, nicht endgültig löschen). Einmal abmelden und wieder anmelden dann sollte die Konsole wieder laufen. Prüfen Sie auch die Datei web.config im Ordner

C::\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\PowerShell

"besorgen" Sie sich bitte von einem laufenden SBS2011 eine funktionierende web.config Datei und spielen Sie sie entsprechend ein. Sie können aber auch die web.config aus einem Backup holen, von einem Zeitpunkt an dem das System noch einwandfrei lief.

Die Systeme müssen absolut identisch sein, falls Sie sich die Datei von einem anderen System holen wollen. Es kann sein, das die web.config nämlich defekt ist.

Mit whoami auf der Konsole (cmd) bekommen Sie Auskunft darüber, als "was" Sie angemeldet sind. Eine exakte Fehlermeldung würde mir allerdings weiter helfen, da ich sonst im trüben fische.

Gehen Sie dann bitte einmal in den IIS-Manager (Internet Information Server) unter PowerShell zum Punkt Module können Sie den öffnen? Ist vielleicht dort der Eintrag:doppelt? Falls ja, bitte den zweiten komplett löschen. Sie können dann das Modul "Kerberos" und die MMC des Exchange einmal versuchen wieder zu starten.Haben Sie evtl. Pfade verändert? Ich würde empfehlen, das Sie (als Administrator) einmal folgende Befehle durchlaufen lassen:

chkdsk /f

und

sfc /scannnow

schauen Sie auch im Log vom IIS nach der hat ein eigenes: httperr.log o.ä. da müsste einiges enthalten sein. Sie sollten auch einmal in Erwägung ziehen, den Server komplett neu zu starten. Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

 

den Ordner c.\user\benutzername

gibt es auf dem SBS Server nicht

 

ich habe auf dem SBS Server eine Vollsicherung mit der SBS Datensicherung ausgeführt. Ich weiss nicht, wie ich hieraus eine einzelne datei auslesen soll, da diese so nicht zu erkennen ist

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

normalerweise müssten Sie das gesamte Backup nach der Datei web.config durchsuchen Sie sollten auf jeden Fall einmal alle von mir beschriebenen Vorschläge umsetzen user steht für Ihren Benutzernamen es ist nur ein Platzhalter Sie müssen aus user also Ihren Benutzernamen machen ansonsten:

C:\Benutzer\Ihr_Benutzername

das wäre der DE-Pfad sprich der "deutsche" Pfad C:\Users exisiert ebenfalls, ist aber nicht sichtbar in den Ordneroptionen des Explorers (Menü Extras Register Ansicht) kann dies eingestellt werden.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

ich habe nun ca 50,--€ an Sie bezahlt, aber mein Problem ist noch nicht gelöst. Ich hoffe, wir bringen das noch auf den Punkt.

 

Die datei web.config ist bei mir nur zu finden unter:

C.\users\admin\appdata\roaming\microsoft\windows\recent

 

den ordner c:\users kann ich nicht sichtbar machen, ich habe das mit der suchfunktion so gefunden

 

ich könnte diese datei aus einer alten sicherung herausholen, diese dann tauschen?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ja genau es muss aber eine echte Datei, keine Verknüpfung sein. Wenn bestimmte Dateien nicht angezeigt werden, gehen Sie in auf Start > Computer > oben links organisieren > Layout > Menüleiste um das normale Menü anzuzeigen.

Danach im Menü auf Extras > Ordner Optionen > Register Ansicht dort einstellen:

- Systemdateien ausblenden > nein
- Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden > Haken raus
- versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke ausblenden > nein

Sie müssen jedoch von der aktuellen web.config eine Kopie machen, danach Exchange und IIS anhalten nun die "alte" web.config einspielen und die Dienste neu starten.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

dankefür Ihre antwort.

Die datei web.config it bei mir unter:

c:\programme\windows small business server\bin\webapp\remote access.

 

Ich habe sie in alt umbenannt und aus einer sicherung eine web.config dort eingesetzt.

 

Keine veränderung. Bei exchange konsole immer noch initialisierungsfehler.

 

es kann aber auch sein, dass die sicherung nicht alt genug war, eine ältere habe ich nicht.

 

können sie mir eine web.config geben?

 

Mit freundlichem Gruß

 

C. Wagner-Koch

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

nein, leider nicht die web.config muss von einem exakt identischen und funktionierenden Server stammen logischerweise habe ich einen solchen nicht. Wie wäre es mal, das einfachste zu tun: Neu starten des gesamten Systems und schauen, was sich in den Ereignislogs findet.

Prüfen Sie mal, ob alle Exchange-Dienste korrekt laufen:

Windowstaste+R > services.msc > OK

die müssen alle laufen ferner muss TCP/IP v6 aktiviert sein, ohne funktioniert der ganze Server nicht richtig.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

 

ich bin mal Ihre hinweise durchgegangen.

bei TCP IP V6 ist ein Haken drin. Es sind auch Eintragungen da vorhanden.

Ich denke auch nicht, dass es daran leigt, da vor dem Update die exchange konsole ja iO war.

 

Die exchange dienste bin ich durchgegangen. Imap, pop3 wsb-exchange waren nicht aktiviert, habe ich jetzt auf automatisch gesetzt. richtig?

 

EFS verschlüsseltes Dateisystem habe ich aktiviert. Danach grossen schreck gekriegt, was er da amacht. richtig?

 

Initialisierungsfehler besteht aber noch.

 

eine alte web. config habe ich leider nicht mehr.

 

über einen wiederherstellungszeitpunkt kommt man wohl nicht zurück, oder?

 

Gruß C. Wagner-Koch

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

also EFS ist eher unnötig und hat mit Exchange nichts zu tun. Alle anderen Exchange-Dienste sollten schon funktionieren. Leider gibt es für Ihr Problem keine einheitliche Lösung mal funktioniert es durch einspielen einer laufenden web.config, mal durch entfernen des pdates, welches dieses Problem verursacht hat und manches mal durch einspielen neuer Updates was aber ohne hin automatisch passiert.

Aber, nach langem suchen habe ich etwas gefunden, was Ihenn evtl. helfen könnte:

http://www.msxfaq.de/admin/winrm.htm

Ich glaube, das bei Ihnen auch das Modul fehlt und zwar Beispielpfad:

C:\Programme\Exchange Server\V14\Bin\kerbauth.dll

das muss existieren und im IIS manuell ggf. neu registriert werden d.h. die o.a. DLL und zwar: IIS-Manager > Oberes verzeichnis wählen > module > Systemeigene Module Konfigurieren > Registrieren > DLL auswählen. Beim Modul PowerShell genau dieses Systemeigene Modul, welches Sie gerad registriert haben hinzufügen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

es gibt 2 ordner programme. der eine enthält nicht exchange. der andere ist geschützt und lässt sich nicht öffnen.

 

IIS Manager Module systemeigene module konfigurieren öffnet ein fenster, das viele module enthält, die leere kästchen zum ankreuzen haben. welches modul soll konfiguriert werden?

 

wie soll es dann bei power shell hinzugefügt werden?

 

Gruß C. Wagner-Koch

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

also Sie müssen die Datei kerbauth.dll als neues Modul im IIS registrieren exakt so, wie ich es Ihnen mitgeteilt habe. Danach genau dieses Modul welches ja nun ein System eigenes Modul darstellt als neues PowerShell Modul einrichten. Sie müssen also erst einmal die Datei kerbauth.dll heraus suchen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

 

ich habe jetzt erstmal das EFS Verschlüsselungsdiesnt wieder deaktiviert und den server einmal runter u. rauf gefahren.

 

die kerbauth.dll finde ich in dem fenster systemeigene module konfigurieren bei bearbeiten im pfad

 

c:\programfiles\microsoft exchange server\v14\bin\kerbauth.dll.

 

wenn ich bei regitrieren den namen kerbauth.dll eingebe und diesen pfad kommt die meldung

 

ein systemeigenes modul mit diesem namen ist bereits vorhanden

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ok dann muss ich mal weiter schauen. Dürfte aber schwer werden und einige Zeit dauern.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
bin gespannt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich habe leider keine Lösugn gefunden daher hole ich mal einen Kollegen dazu, da wir sonst das Problem nicht lösen können.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja vielen dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer