So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Frage zu Excel: In einer Zelle ist die PLZ und der Name der

Kundenfrage

Frage zu Excel: In einer Zelle ist die PLZ und der Name der Stadt enthalten z.Bsp: 90403 Nürnberg -
wir suchen nach einer Möglichkeit/Formel die PLZ zu extrahieren und in eine eigene Spalte zu übertragen.
Kennt jemand eine Lösung ? Vielen Dank XXXXX XXXXX bitte Info - wenn ja was möchten Sie dafür berechnen eine Anzahlung wurde überwiesen. Friedrich B.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Grundsätzlich ist es möglich, Zahlen bzw. Ziffern aus einer Aplphanumerischen Folge von Ziffern und Zeichenzu extrahieren.

Das Prinzip läßt sich kurz etwa so beschreiben.
Man sucht mit einem Algorithmus die erste Ziffer (oder auch Zeichen) und zählt die weiteren.
Bei PLZ plus Ortsname liegt der Fall recht einfach, da immer gleich aufgebaut.
Der zweite Schritt ist dann die Zählung der Ziffern, wodurch die Formel für verschieden lange Zahlen funktioniert.
Der dritte die Ausgabe der Zahl in eine Ergebniszelle.

1. Ermitteln, ob die zerlegte Zeichenfolge eine Zahl enthält

Dafür wird die ISTZAHL-Funktion verwendet.

Diese erkennt, ob sich in der alphanumerischen Zeichenfolge eine Zahl befindet.

 

2. Bestimmen der Position der Zahl.

Dazu wird mit der VERGLEICH-Funktion der Wert WAHR im Ergebnis für die zerlegte Zeichenfolge gesucht.

 

3. Anzahl der Zahlen in der Zeichenfolge.

Dazu müssen die als Text gespeicherten Zahlen der Zeichenfolge durch Multiplikation mit 1 in numerische Werte gewandelt werden.

Dann können diese mit der ANZAHL-Funktion gezählt werden.

 

Die gesamte Formel, die das leistet, sieht so aus:

 

=1*TEIL(A1;VERGLEICH(WAHR;ISTZAHL(1*TEIL(A1;ZEILE($1:$9);1));0);ANZAHL(1*TEIL(A1;ZEILE($1:$9);1)))

 

Damit die Formel funktioniert, muss diese als Matrix eingegeben werden.

Ist aber kein Hexenwerk, einfach von hier kopieren, die Zelle, in der das Ergebnis stehen soll, markieren, und jetzt die Tasten STRG + Umschalttaste + Enter drücken.

Die gesamte Formel steht dann in geschweiften Klammern in der Eingabezeile.

 

Von der ersten Ergebniszelle aus können Sie die Formel einfach durch Ziehen mit dem Kreuz an der unteren rechten Zellecke in die darunter liegenden Zellen kopieren.

 

Hier noch ein Beispielbild der Anwendung:

 

Sollte die Formel Ihre Anforderung erfüllen und Sie möchten über die geleistete Zahlung hinaus honorieren, nutzen Sie bitte die Bonusfunktion.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

COMIN IT-Service und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für den ausführlichen Lösungsvorschlag.

Noch hat es nicht funktioniert - ich habe die PLZ Ergebnis Zelle markiert - in der PLZ und Stadt steht markiert - die Formel in diese Zelle kopiert - sie erscheint oben in der Eingabezeile - dann ctrl+umschalttaste+eingabe - es kommt in der PLZ Ergebniszelle: #NV .

PLZ-Zelle

#NV 73728 Esslingen

Was mache ich falsch ? Vielen Dank !

 

Friedrich B.

 

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

die Formel darf nicht in die Zelle, in der das zu untersuchende Objekt steht, sondern muss in eine Nachbarzelle kopiert werden.

Wählen Sie bei dieser Formel immer die Zelle rechts neben der abzufragenden Zelle.
Gleichzeitig ist diese Zelle dann auch diejenige, in der das Ergebnis erscheint.

Leider hat offenbar die Übermittlung des Screenshots nicht funktioniert.

Nachfolgend nochmal ein Versuch, der hoffentlich klappt:
graphic

Und hier die Zelle B2 mit der Formel in Matrixdartsellung, wenn die Zelle B2 markiert ist. So muss das nach Abschluss der Eingabe mit SRTG + Shift + Enter aussehen.



MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

Nochmals vielen Dank für die Erläuterung und den nun funktionierenden Screenshot.

 

Ich habe die Anweisung genau durchgeführt - aber es kommt immer #NV die Ziffern werden nicht erkannt.

 

Spalte A B

 

99096 Erfurt#NV
95028 Hof
86570 Inchenhofen
01324 Dresden
86570#NV

 

Darf ich Sie bitten die Formel zu überprüfen.

 

Wie habe ich es gemacht:

 

Spalte A je Zelle als Beispiel PLZ plus Stadt -alle Zeichen als Text.

Spalte B wie von Ihnen angegeben - leer - in diese Zelle die FOrmel kopiert

sofort kommt #NV dann crl+Umschalt+Eingabe gedrückt - kein Ergebnis.

 

Zur Überprüfung in eine Zelle nur PLZ- Ziffern als Text eingegeben - gleiches Ergebnis #NV.

 

Sorry für den Umstand - mache ich einen Fehler ?

 

Gruß

Friedrich B.

 

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

war leider aufgrund geschäftlicher Abwesenheit nicht früher in der Lage, mich zu melden.

Da die Formel bei mir funktioniert, muss es uns auch gelingen, das bei Ihnen hin zu bekommen.

Ich vermute, Sie haben den Cursor in der markierten leeren Zelle für die Formel sitzen.

Nochmal genau der Vorgang, wie Sie diese als Matrix-Formel eingeben:

Die Zelle, in der Formel stehen soll - also die Nachbarzelle zum betreffenden PLZ-Ort-Inhalt - anklicken. Dann unbedingt erst in die Eingabezeile oberhalb der Tabelle klicken.
Der Cursor muss dort blinken.
Jetzt erst den "Einfügen-Symbolschalter" betätigen (Alternativ die Tasten SHIFT + Einfügen) und dann sofort STRG+SHIFT+ENTER.

Kleines Bild dazu:



MFG und gutes Gelingen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer